Halten Sie dies griffbereit: Die 10 neuen Regeln der Krisenkommunikation

Regeln für die Krisenkommunikation

Unsere Agentur befindet sich in Indiana, und als die Machthaber des Staates ihre Version des Gesetzes zur Wiederherstellung der Religionsfreiheit (RFRA) verabschiedeten, kam es zu einer Krise. Es war nicht einfach eine Regierungskrise. Da dies Auswirkungen auf den Unternehmenssektor hatte, wurde es für uns alle zu einer Krise, die innerhalb des Staates geschäftlich tätig ist. Besonders als einige Wirtschaftsführer außerhalb des Staates anfingen, sich zu äußern und den Staat zu boykottieren (faszinierend, da sie die Länder, in denen sie verkaufen und die Diskriminierung und mangelnde Freiheit legalisiert haben, nie bedroht haben).

Meine Kontakte im Staat sagen mir, dass die zukünftigen Mächte absolut gewarnt wurden, dass sie in einen Sturm geraten und es völlig unnötig war. Ob Sie für oder gegen die Gesetzgebung sind, spielt keine Rolle. Die Krise folgte - und jedes Unternehmen bemühte sich, die Situation in den Griff zu bekommen. Es war (und ist) ein ziemlicher Albtraum.

  • Die RFRA war ein einseitiger Schritt der Mehrheit, so dass weder Nachforschungen über das Publikum angestellt wurden, noch mit den betroffenen Unternehmen oder Verbrauchern kommuniziert wurde.
  • Die anschließende Rebellion der Unternehmen war laut, teilte jedoch nicht genau mit, dass die Mehrheit der Hoosier-Unternehmen, nicht nur die betroffenen Minderheiten, die Gesetzgebung ablehnten.

Das Ergebnis ist, dass sowohl die verantwortliche Partei als auch die Opposition eine Krise hatten. Die verantwortliche Partei musste sofort ohne Optionen oder Wahlmöglichkeiten zurückgehen. Die Opposition musste sich organisieren und versuchen, eine einzige Stimme aufzubauen, die Unternehmen außerhalb des Staates ihre Ablehnung der Gesetzgebung mitteilte.

Die Medien nutzten die Gelegenheit, um Holz ins Feuer zu werfen und das Feuer richtig in Gang zu bringen. Unternehmen wie wir waren gezwungen, unsere eigenen Aussagen zu veröffentlichen. (Wir haben trotz meiner Religion weder um die Gesetzgebung gebeten noch sie unterstützt). Es war ein perfekter Sturm.

Vielleicht kam die beste Antwort von der Indianapolis Büro des Bürgermeisters, der - obwohl konservativ - die Stimme der Unternehmen in der Region effektiv kommunizierte und sich effektiv in eine Führungsposition über der des Gouverneurs versetzte. Es war ein guter Schachzug und schien einen Teil der Krise zu überwinden.

Die Ironie dieser gesamten Krise war meiner Meinung nach, dass es wirklich Hoosiers waren, die ihre Opposition am lautesten aussprachen… und dann begannen Unternehmen außerhalb der Region, über den Boykott von Indiana zu sprechen… und genau die Hoosiers, die ihre Opposition aussprachen. Ich bin enttäuscht von den Geschäften außerhalb von Indiana, die diejenigen von uns verletzen wollten, die Maßnahmen ergriffen und unsere regionalen Führer unter Druck gesetzt haben, sofortige Änderungen vorzunehmen.

Ich wurde von interviewt Ray Steele über die Situation auf WIBC:

Eine unglückliche Krise. Ich hoffe, dass es eine Lektion der Hybris ist, die der Gouverneur gelernt hat. Es ist zweifelhaft, ob er sich jemals erholen wird, und das aus gutem Grund.

Das Krisenintelligenzteam von Agnes + Day hat eine Infografik entworfen, die die 10 wichtigsten neuen Regeln der Krisenkommunikation zeigt. Bitte drucken Sie es für Ihr Team aus und teilen Sie es mit Ihrem Netzwerk.

Wenn Sie die folgenden Regeln lesen, können Sie absolut sehen, wo in Indiana etwas schief gelaufen ist.

10 Neue Regeln der Krisenkommunikation

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.