Die Top 5 Kundenservice-Herausforderungen (und wie man sie korrigiert)

Kundenservice

Es gibt immer noch viele Unternehmen, die glauben, dass Kundenservice und Marketing getrennte Funktionen innerhalb des Unternehmens sind. Leider sind die beiden Abteilungen in einer Organisation oft uneins. Der Kundenservice hat jetzt ein öffentliches Element, das den Ruf eines Unternehmens beeinträchtigen oder sogar zerstören kann und die Fortschritte der Vermarkter beeinträchtigt.

Trotz der digitalen Transformation im Kundenservice bleibt die Bereitstellung eines hervorragenden Kundenerlebnisses für Unternehmen in verschiedenen Branchen unerlässlich. Hier sind die wichtigsten Herausforderungen für den Kundenservice von heute und wie Sie sie lösen können, um ein fantastisches Kundenerlebnis zu bieten.

Unternehmen mögen Dell, ein Kunde, macht es sehr gut und bietet jedem Mitarbeiter Schulungen zur Einbindung von Social Media in seine Aktivitäten sowie direkte Kundenressourcen, auf die er öffentliche Anfragen verweisen kann. Diese Methode stellt sicher, dass Kunden effektiv behandelt werden, unabhängig davon, mit wem sie sprechen und wo das Gespräch stattfindet.

Sparkle Training hat diese Infografik entwickelt, die Top 5 Kundenservice-Herausforderungen der 2010er und was man dagegen tun kann.

  1. Personalisierung der Customer Journey - Viele Unternehmen können ihre Kundeninteraktionen nicht personalisieren, was zu hohen Abwanderungsraten, geringerer Kundenzufriedenheit und geringerer Loyalität führt.
  2. Eine ganzheitliche Sicht auf den Kunden - Wenn Ihre Mitarbeiter sofort Zugang zu wichtigen Informationen über potenzielle Kunden und Verkäufe haben, haben sie eine bessere Chance, das Geschäft abzuschließen oder zumindest die Person zu unterstützen und einen unvergesslichen Eindruck zu hinterlassen.
  3. Sicherstellung der betrieblichen Effizienz - Systematische und effektive Ansätze für jede Kundeninteraktion sind entscheidend. Dies erfordert, dass jedes System und jeder Prozess in Echtzeit optimiert und koordiniert wird.
  4. Nutzung verschiedener Kundenkontaktpunkte - Kunden haben jetzt die Möglichkeit, über verschiedene Kanäle wie E-Mail, Text, Anruf, Chat und soziale Medien mit Marken zu interagieren. Stellen Sie sicher, dass Sie sie anbieten.
  5. Einen enttäuschten Kunden engagieren - Die Kundenerwartungen sind höher als je zuvor und es ist wichtig, dass Ihre Kundendienstmitarbeiter über die Fähigkeiten, die Geschwindigkeit und die Autonomie verfügen, um sicherzustellen, dass aus einem enttäuschten Kunden ein zufriedener Kunde wird.

Obwohl diese fünf Herausforderungen einfach klingen, kann es Jahre dauern, bis Kundenkontakte in Echtzeit über Ihre Kundenbeziehungsmanagementsysteme integriert sind und Ihre Vertriebs-, Marketing- und Kundendienstteams mit den benötigten Informationen versorgt werden.

Kundenservice Herausforderungen

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.