3.24% der Facebook-Nutzer sind tot

Depositphotos 3628666 s

Bei einer kürzlich durchgeführten Volkszählung von Social-Media-Nutzern wurde festgestellt, dass 3.24% aller Facebook Benutzer waren eigentlich tot. tot Myspace Nutzer übertrafen Facebook mit 7.46%. Es ist eine faszinierende Statistik, da sie die Frage aufwirft, wie soziale Netzwerke Werbetreibende belasten und wie sie das Wachstum messen.

Soziale Netzwerke geben die Anzahl der nicht an beschäftigt Benutzer noch messen sie die Anzahl von tot Einsen. Werbetreibende zahlen für Anzeigen basierend auf der Anzahl der Nutzer in sozialen Medien, sodass tote Anzeigen möglicherweise Millionen aus Ihrem Marketingbudget herausholen.

Als Mark Zuckerberg gebeten wurde, tote Facebook-Nutzer zu kommentieren, sagte er nur „kein Kommentar“ und verwies einfach auf die Nutzungsbedingungen des Werbetreibenden:

Facebook Living Status der Nutzer

Hinweis: Dies ist ein satirischer Beitrag. Die Mengen wurden zusammengestellt und ich habe nie mit Mark Zuckerberg gesprochen. Ich habe Firebug verwendet, um die Nutzungsbedingungen von Facebook zu bearbeiten, und einen Screenshot gemacht.

Mein Punkt ist, dass ich die Anzahl der Werbetreibenden in diesen Netzwerken nicht glauben kann, die nicht wirklich wissen, wie viele engagierte Benutzer es gibt. Engagement ist eine Zahl, vor der große soziale Netzwerke Angst zu haben scheinen.

Sie messen registrierte Benutzer… ob sie lebendig, tot, inaktiv, doppelt oder noch nicht einmal angemeldet sind. Wir wissen nicht einmal, wie viel Geld weggeworfen wird.

2 Kommentare

  1. 1
  2. 2

    Hallo! Das klingt wirklich interessant ... Würde es Ihnen etwas ausmachen, mir die Volkszählung zu geben? Ich konnte es noch nicht finden. Ich brauche es für einen Papierkram, vielen Dank!
    Grüße

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.