Grundlegendes zur Nachfragegenerierung im Vergleich zur Lead-Generierung

Nachfragegenerierung vs. Leadgenerierung.png

Vermarkter tauschen häufig die Begriffe Nachfragegenerierung (Nachfragegen) gegen Leadgenerierung (Leadgen) aus, aber sie sind nicht die gleichen Strategien. Unternehmen mit dedizierten Verkaufsteams können beide Strategien gleichzeitig einsetzen. Unternehmen haben oft eine Inbound-Verkaufsteam Antworten auf Nachfrage generierte Verkaufsanfragen und Outbound-Verkaufsteams sich auf die durch erzeugten Leads einzulassen führen Generationsaktivitäten.

Wenn die Konvertierung online ohne Interaktion mit dem Unternehmen durchgeführt werden kann, ist die Nachfragegenerierung entscheidend, um das Bewusstsein, das Vertrauen und die Autorität Ihrer Produkte und Dienstleistungen zu fördern. Wenn Ihre Conversion Vertriebsinteraktion, Verhandlung oder längere Vertriebszyklen erfordert, ist die Lead-Generierung entscheidend, um qualifizierte Vertriebs-Leads zu erreichen und zu erwerben, die bis zum Ende gepflegt werden.

Was ist Nachfragegenerierung?

Die Nachfragegenerierung fördert das Bewusstsein und das Interesse an den Produkten und Dienstleistungen eines Unternehmens. Das Ziel ist es Fahren Sie geschlossenes Geschäft mit minimaler Interaktion mit dem Verbraucher oder Unternehmen, das Sie anziehen.

Im Fall der Nachfragegenerierung können Sie den potenziellen Kunden aggressiver durch den Verkaufszyklus führen und ihn direkt zur Conversion bringen.

Was ist Lead-Generierung?

Die Lead-Generierung fördert das Interesse oder die Nachfrage nach Produkten oder Dienstleistungen. Das Ziel ist das Sammlung qualifizierter Verbindungen Beziehungen aufzubauen und zu pflegen, bis sie als Kunde geschlossen sind.

Bei der Bereitstellung von Strategien zur Lead-Generierung sind Sie möglicherweise aggressiver bei der Erfassung von Kontaktinformationen, sodass Sie im Laufe der Zeit Vertrauen aufbauen und mit dem potenziellen Kunden in Kontakt treten können. Natürlich möchten Sie auch das Interesse des Leads, das Geschäft mit Ihnen zu schließen, nicht unterbrechen oder verlangsamen. Lead-Scoring ist entscheidend - zu verstehen, ob der Lead ideal ist, über das verfügbare Budget verfügt und kurz vor einer Kaufentscheidung steht. Längere Verkaufszyklen, mehrstufige Engagements und Unternehmensverkäufe erfordern eine Strategie und einen Prozess zur Lead-Generierung.

Der Prozess kann sehr ähnlich sein und die Taktik kann sogar zwischen den beiden Strategien identisch sein. Zum Beispiel kann ich immer noch aggressiv Such-, Sozial- und PR-Strategien verfolgen, um das Bewusstsein zu stärken und entweder die Nachfrage oder die Leads zu steigern. Ich kann eine Infografik oder ein Whitepaper entwickeln, die dazu beitragen, einen Lead zu fördern oder eine Kaufentscheidung zu fördern. Wenn ich jedoch versuche, Leads zu generieren, kann ich mehr Wert auf das Fachwissen des Unternehmens legen und darauf, wie strategisch eine langfristige Beziehung zwischen den beiden aufgebaut werden kann.

Erfolg oder Messung können sich jedoch zwischen den beiden Strategien unterscheiden. Zum verlange GenerationIch kann mich mehr auf die Reichweite meines Marketings und die daraus resultierenden Conversions konzentrieren. Zum Lead-GenerierungIch kann mich mehr auf die Menge der qualifizierten Vertriebsleads konzentrieren. Während das Marketing-Team für beide Strategien verantwortlich gemacht werden kann, ist es das Verkaufsteam, das für den Abschluss des Geschäfts mit einer Strategie zur Lead-Generierung verantwortlich gemacht wird. Das Marketing-Team ist nur für die Quantität und Qualität der übergebenen Leads verantwortlich.

Verlange Generation

Ein Kommentar

  1. 1

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.