Design Thinking: Anwenden von Rose-, Bud- und Thorn-Aktivitäten auf das Marketing

Rosenknospe Dorn

Diese Woche war ziemlich aufregend, da ich mit einigen Unternehmensberatern von Salesforce und einem anderen Unternehmen zusammengearbeitet habe, um herauszufinden, wie ich Strategiesitzungen für ihre Kunden verbessern kann. Eine große Lücke in unserer Branche besteht derzeit darin, dass Unternehmen häufig über das Budget und die Ressourcen verfügen, manchmal über die Tools, aber häufig nicht über die Strategie verfügen, einen geeigneten Ausführungsplan auf den Weg zu bringen.

Eine Anwendung, die sie für praktisch jeden Kunden auf den Weg bringen, ist eine Design-Denkaktivität namens „Rose, Knospe, Dorn“. Die Einfachheit der Übung und die darin identifizierten Themen machen sie zu einer sehr leistungsfähigen Methode, um Lücken in Ihren Marketingbemühungen zu lokalisieren.

What You Need

  • Sharples
  • Rote, blaue und grüne Haftnotizen
  • Viel Platz an der Wand oder am Whiteboard
  • Ein Moderator, der die Dinge auf Kurs hält
  • 2 bis 4 Schlüsselpersonen, die den Prozess verstehen

Anwendungsbeispiele

Vielleicht werden Sie eine neue Marketingtechnologie implementieren, um automatisierte Reisen für Ihre Kunden zu entwickeln. Das Projekt kann schreiend zum Stillstand kommen, da Sie nicht wirklich wissen, wo Sie mit Ihrer Planung beginnen sollen. Hier können Rose, Knospe und Dorn nützlich sein.

Rose - Was funktioniert?

Schreiben Sie zunächst auf, was mit der Implementierung funktioniert. Vielleicht war das Training ausgezeichnet oder die Benutzerfreundlichkeit der Plattform. Vielleicht haben Sie großartige Ressourcen in Ihrem Team oder durch einen Dritten, der Sie unterstützt. Es könnte alles sein ... schreibe einfach auf, was funktioniert.

Bud - Was sind die Chancen?

Wenn Sie anfangen, Ihre Mitarbeiter, Prozesse und Plattformen zu durchsuchen, werden sich einige Möglichkeiten nach oben erheben. Möglicherweise bietet die Plattform Funktionen für soziale Netzwerke, Anzeigen oder Textnachrichten, mit denen Sie Ihre potenziellen Kunden besser auf mehrere Kanäle ausrichten können. Vielleicht gibt es einige Integrationen, um künstliche Intelligenz in Zukunft zu integrieren. Es könnte alles sein!

Thorn - Was ist kaputt?

Während Sie Ihr Projekt analysieren, können Sie Dinge identifizieren, die fehlen, frustrierend sind oder fehlschlagen. Vielleicht ist es die Zeitachse, oder Sie haben nicht genügend Daten, um Entscheidungen zu treffen. 

Zeit zum Clustering

Wenn Sie gut 30 bis 45 Minuten damit verbringen, Ihr Team in die Lage zu versetzen, Notizen zu veröffentlichen und an jede mögliche Rose, Knospe oder jeden möglichen Dorn zu denken, bleibt Ihnen möglicherweise überall eine ganze Reihe von Haftnotizen übrig. Wenn Sie alle Ihre Gedanken auf farbcodierte Notizen richten und diese organisieren, werden einige Themen auftauchen, die Sie vorher nicht ganz gesehen haben.

Der nächste Schritt besteht darin, die Notizen zu gruppieren. Dieser Vorgang wird aufgerufen Affinitätskartierung. Verwenden Sie die Kategorisierung, um die Notizen zu verschieben und von Rose, Knospe, Dorn bis zu tatsächlichen Prozessen zu organisieren. Im Falle Ihrer Marketingbemühungen möchten Sie möglicherweise mehrere Spalten haben:

  • Entdeckung - die Forschung und Daten, die zur Planung des Marketingaufwands erforderlich sind.
  • Strategie - die Marketingbemühungen.
  • Implementierung - die Werkzeuge und Ressourcen, die zum Aufbau der Marketinginitiative erforderlich sind.
  • ausführung - die Ressourcen, Ziele und Messung der Initiative.
  • Optimierung - die Mittel zur Verbesserung der Initiative in Echtzeit oder beim nächsten Mal.

Wenn Sie Ihre Notizen in diese Kategorien verschieben, werden einige großartige Themen sichtbar. Vielleicht werden Sie sogar sehen, dass einer grüner ist. So können Sie erkennen, wo sich die Straßensperre befindet, damit Sie entscheiden können, wie Sie sie erfolgreich durchsetzen können.

Design Thinking

Dies ist nur eine einfache Übung, die im Design Thinking verwendet wird. Design Thinking ist eine viel umfassendere Praxis, die häufig auf User Experience Design angewendet wird, sich jedoch dahingehend entwickelt, Unternehmen dabei zu helfen, auch viel größere Probleme anzugehen.

Das Design-Denken besteht aus 5 Phasen: Hervorheben, Definieren, Ideenfindung, Prototyping und Testen. Die Ähnlichkeiten zwischen diesen und den agile Marketingreise Ich entwickelte war kein Unfall!

Ich würde Sie ermutigen, einen Kurs zu belegen, einige Videos anzusehen oder sogar Kaufen Sie ein Buch über Design ThinkingEs verändert die Funktionsweise von Unternehmen. Wenn Sie Empfehlungen haben, hinterlassen Sie diese bitte in den Kommentaren!

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.