Welche Rollen werden in der heutigen Abteilung für digitales Marketing benötigt?

Digitale Marketingrollen

Für einige meiner Kunden verwalte ich alle Talente, die für ihre digitalen Marketingbemühungen erforderlich sind. Für andere haben sie ein kleines Personal und wir erweitern die notwendigen Fähigkeiten. Für andere haben sie intern ein unglaublich robustes Team und benötigen lediglich eine allgemeine Anleitung und eine externe Perspektive, um innovativ zu bleiben und Lücken zu identifizieren.

Als ich mein Unternehmen zum ersten Mal gründete, rieten mir viele Branchenführer, mich zu spezialisieren und eine bestimmte Rolle zu übernehmen. Die Lücke, die ich in den meisten Unternehmen sah, war jedoch, dass sie selten ein ausgeglichenes Team hatten und es zu Lücken in ihren Strategien kam, die unsichtbar blieben. Das bedeutete nicht, dass sie auf irgendeine Weise versagten, sondern nur, dass sie mit dem Vermögen, das sie hatten, nicht ihr volles Potenzial ausschöpften.

Meiner Meinung nach sollte jedes Unternehmen einen externen Partner für seine digitalen Marketingbemühungen haben. Obwohl ich natürlich voreingenommen bin, gibt es eine Reihe von Gründen:

  • Werkzeuglizenzierung - Ich habe Zugriff auf Enterprise-Toolsets, mit denen ich die Kosten für mehrere Kunden ausgleichen kann. Dies kann einem Unternehmen tatsächlich einiges an Geld sparen.
  • Fokus - Als externe Ressource habe ich den entscheidenden Vorteil, dass ich mich nicht mit Unternehmensabläufen, Besprechungen, Politik oder sogar (meistens) Budgetbeschränkungen befassen muss. Ich werde normalerweise angeheuert, um ein Problem zu beheben und es dann unermüdlich zu verfolgen - mit einem Unternehmen, das für den Wert zahlt, den ich biete, anstatt für ein Gehalt, das möglicherweise produktiv ist oder nicht.
  • Umsatz - Praktisch jedes Unternehmen hat Umsatz, so dass ich Lücken in den Fähigkeiten schließen kann, wenn meine Kunden Mitarbeiter haben, die sich umdrehen. Und praktisch jede Organisation hat Umsatz!
  • Nischenkompetenz - Die meisten Unternehmen können nicht für jede erforderliche Rolle eine Ressource einstellen, aber ich habe dieses Netzwerk von Fähigkeiten im Laufe der Jahre mit bewährten Führungskräften aufgebaut. Das bedeutet, dass ich bei Bedarf die erforderlichen Rollen übernehmen, das Budget optimieren und echte Champions gewinnen kann, die die Erfolgschancen erhöhen.
  • Breites Fachwissen - Indem ich branchenübergreifend arbeite und mich über Branchentrends auf dem Laufenden halte, bringe ich meinen Kunden innovative Lösungen. Wenn wir eine Strategie oder Plattform in einem Unternehmen testen und sie gut funktioniert, bringe ich sie zu allen meinen Kunden und implementiere sie mit viel weniger Schwierigkeiten, als wenn der Kunde es selbst getan hätte.

Diese Infografik von Spiralytics, So strukturieren Sie Ihr Digital Marketing-Teambeschreibt die 13 Rollen, die ein modernes Team für digitales Marketing benötigt, um erfolgreich zu sein.

Rollen der Abteilung für digitales Marketing:

  1. Digital Marketing-Manager or Project Manager - Projekte zu überwachen und sicherzustellen, dass das Team effektiv arbeitet.
  2. Creative Director or Grafikdesigner - Aufrechterhaltung der visuellen Konsistenz der Kommunikation einer Marke über digitale Kanäle.
  3. Entwickler - Integration und interaktive Elemente sind heutzutage ein Muss für jedes Unternehmen. Daher ist es wichtig, ein Team zu haben, das darauf vorbereitet ist, ein solides Back-End mit einer hervorragenden Benutzererfahrung im Front-End aufzubauen.
  4. Analyst für digitales Marketing - Es ist wichtig, dass jedes digitale Marketingteam über ein geplantes Mittel zur Messung seiner Auswirkungen sowie über eine effektive Berichterstattung verfügt, die der Führung und dem Team hilft, die Ergebnisse zu erkennen.
  5. Stratege für digitales Marketing - Jede Initiative sollte dazu beitragen, wichtige Leistungsindikatoren und allgemeine Ziele der Organisation voranzutreiben. Ein Stratege fügt diese Teile zusammen und stellt sicher, dass alle Kanäle, Medien und Medien voll genutzt werden.
  6. SEO Manager oder Spezialist - Suchmaschinen führen weiterhin alle Kanäle mit einem Benutzer Absicht eine Kaufentscheidung zu recherchieren. Organische Suchplattformen bieten eine Vielzahl von Informationen, die digitale Marketingteams nutzen können, sowie einen perfekten Inbound-Kanal, um Leads zu generieren. Es ist für jedes Unternehmen ein Muss, jemanden zu haben, der diese kostengünstigen Strategien vorantreibt.
  7. Suche Werbespezialist - Während die organische Suche Schwung und Autorität erfordert, um auf den Ergebnisseiten von Suchmaschinen führend zu sein, kann Werbung die Lücke füllen, um Leads zu generieren. Es ist jedoch nicht ohne Kosten und Fachwissen. Der Kauf von Anzeigen kann ein schrecklicher und teurer Fehler sein, wenn Sie nicht über das Fachwissen verfügen.
  8. Spezialist für Display-Werbung - Es gibt andere Websites, denen das Publikum gehört, das Sie erreichen möchten. Daher ist Werbung auf diesen Websites eine solide Strategie, um das Bewusstsein, das Engagement und die Conversions zu steigern. Die Anzahl der Anzeigenplattformen, Targeting-Funktionen, Anzeigentypen und Testvariablen ist jedoch nichts weniger als eine Wissenschaft. Es ist ein Muss, jemanden dazu zu bringen, die Wirkung Ihrer Display-Werbung zu steigern.
  9. Social Media Manager oder Spezialist - Social Media ist weiterhin eine Ressource für die Interaktion mit potenziellen Käufern sowie ein hervorragender Kanal für die Entwicklung der Autorität Ihrer persönlichen oder professionellen Marke. Es ist eine solide Strategie für jede moderne Marke, wenn jemand Ihre Community durch Anwaltschaft, Unterstützung und Informationen recherchiert, überwacht und erweitert.
  10. Benutzererfahrung or User Interface Designer - Bevor Ihr Front-End-Entwickler eine Erfahrung codieren kann, muss sie vollständig entwickelt und getestet werden, um Frustrationen zu reduzieren und die Kundenzufriedenheit zu verbessern. Jemanden haben, der versteht Design der Mensch-Computer-Schnittstelle ist eine notwendige Investition bei der Entwicklung dieser Erfahrungen.
  11. Schriftsteller - Whitepaper, Anwendungsfälle, Artikel, Blog-Beiträge und sogar Aktualisierungen in sozialen Medien erfordern talentierte Autoren, die den Ton, die Persönlichkeit und die Informationen, die Sie verbreiten möchten, vollständig widerspiegeln können. Ein Autor als Mitarbeiter zu haben, mag für viele ein Luxus sein… aber es ist wichtig, wenn Sie möchten, dass die Investition in Ihre Inhalte tatsächlich Wirkung zeigt.
  12. E-Mail-Vermarkter - Von der Zustellbarkeit über die Betreffzeile bis hin zum Content-Design ... E-Mail ist ein einzigartiges Kommunikationsmedium, das Talent und Fachwissen erfordert, um Ergebnisse zu erzielen. Unsere Posteingänge sind heutzutage voll, daher ist es eine Herausforderung, Abonnenten zum Öffnen und Klicken zu bewegen.
  13. Content Marketing Spezialist oder Stratege - Welche Themen suchen Ihre Interessenten und Kunden? Wie sieht die von Ihnen produzierte Inhaltsbibliothek aus? Ein Content-Marketing-Stratege hilft dabei, die Themen zu priorisieren und zu identifizieren, die Resonanz finden werden, und stellt sicher, dass Sie die Nase vorn haben.

Hier ist die vollständige Infografik:

Rollen des Digital Marketing Teams

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.