Digitale Transformation: Wenn sich CMOs und CIOs zusammenschließen, gewinnt jeder

CMOs für digitale Transformation und CMOs schließen sich zusammen

Die digitale Transformation hat sich 2020 beschleunigt, weil sie musste. Die Pandemie machte Protokolle zur sozialen Distanzierung notwendig und beschleunigte die Online-Produktforschung und den Online-Kauf für Unternehmen und Verbraucher gleichermaßen.

Unternehmen, die noch keine solide digitale Präsenz hatten, mussten schnell eine entwickeln, und Unternehmensleiter nutzten den Strom der erzeugten digitalen Dateninteraktionen. Dies traf im B2B- und B2C-Bereich zu:

Die Pandemie kann Roadmaps für die digitale Transformation um bis zu sechs Jahre vorspulen.

Twilio COVID-19-Bericht zum digitalen Engagement

Viele Marketingabteilungen haben einen Budgeteinbruch hinnehmen müssen, aber die Ausgaben für Martech-Produkte bleiben hoch:

Fast 70% beabsichtigen, die Martech-Ausgaben in den nächsten 12 Monaten zu erhöhen. 

Gartner 2020 CMO-Ausgabenumfrage

Wenn wir vor COVID-19 im digitalen Zeitalter waren, befinden wir uns jetzt im hyperdigitalen Zeitalter. Aus diesem Grund ist es so wichtig, dass CMOs und CIOs bis 2021 eng zusammenarbeiten. CMOs und CIOs müssen sich zusammenschließen, um ein besseres Kundenerlebnis zu erzielen, Martech-Innovationen durch Integration voranzutreiben und die Effizienz zu verbessern. 

Teamwork für ein besseres Kundenerlebnis

CIOs und CMOs arbeiten bei Bereitstellungen nicht immer zusammen - Schatten-IT ist ein echtes Problem. Beide Abteilungsleiter konzentrieren sich jedoch auf Kunden. CIOs schaffen die Infrastruktur, die Marketing und andere Geschäftsbereiche nutzen, um Kunden effizient und effektiv zu erreichen und zu bedienen. CMOs nutzen die Infrastruktur, um Kundenprofile zu erstellen und Marketingkampagnen durchzuführen.  

Wenn CMOs mit dem CIO zusammenarbeiten, um Entscheidungen über Martech-Bereitstellungen und den Kauf von Cloud-Lösungen zu treffen, können sie das Kundenerlebnis durch eine verbesserte Daten- und Anwendungsintegration verbessern, was im besten Interesse aller liegt. Da immer mehr Menschen Unternehmen über digitale Kanäle einbeziehen, ist die Notwendigkeit des Unternehmens, personalisierte, relevante Erfahrungen zu liefern, wichtiger denn je, und die Zusammenarbeit zwischen CMO und CIO ist der Schlüssel. 

Es gibt auch eine monetäre Komponente für eine stärkere Zusammenarbeit zwischen CMO und CIO.

44% der Unternehmen glauben, dass eine bessere Teamarbeit zwischen CMO und CIO den Gewinn steigern kann.

Infosys Umfrage

Die Leiter der Marketing- und IT-Abteilungen stehen an der Spitze der hyperdigitalen Revolution. Der Erfolg in der Welt nach der Pandemie hängt zum Teil von ihrer Fähigkeit zur Zusammenarbeit ab.

Integration für MarTech Innovation 

Viele CMOs, die sich auf einem Martech-Kaufrausch befinden, um eine erweiterte digitale Reichweite zu unterstützen, entscheiden sich, sich vor dem Kauf einer Technologie nicht mit ihrem CIO in Verbindung zu setzen. Dies kann daran liegen, dass sie sich Sorgen über Verzögerungen machen, wenn sie eine Punktlösung benötigen, die schnell bereitgestellt wird, um eine Initiative abzuschließen. Oder vielleicht halten sie es nicht für wichtig, sich zu koordinieren, und wollen keine zweite Meinung zu den Entscheidungen, die sie getroffen haben. 

Es ist jedoch ein Fehler, den CIO-Input als Einmischung von Außenstehenden zu betrachten. Die Wahrheit ist, dass CIOs Experten für die Integration von Daten sind, das Fachwissen, das CMOs für die Bereitstellung neuer Lösungen benötigen. CMOs können beginnen, eine positive, produktive Beziehung zum CIO aufzubauen, indem sie sich vor Abschluss eines Martech-Kaufs an die Beratung wenden und die Beratung als Partnerschaft behandeln.

Die Integration treibt die nächste Phase der Martech-Innovation voran. Dies ist also der richtige Zeitpunkt, um die CMO-CIO-Beziehung zu stärken. Die grundlegenden Integrationsfunktionen, die viele Martech-Lösungen enthalten, sind normalerweise nicht in der Lage, erweiterte Konfigurationen zu verarbeiten. Daher benötigen CMOs Integrationskenntnisse, die sie wahrscheinlich nicht intern haben, und CIOs können helfen.

Beweispunkt: Wie die Datenintegration im CRM die Effizienz jetzt steigert

Die meisten B2B-Vermarkter haben bereits einen Beweis für die Bedeutung der Datenintegration und ihre Fähigkeit, die Effizienz zu verbessern und Innovationen voranzutreiben. B2B-Vermarkter, die das CRM ihres Unternehmens zum Marketing-Lösungsstapel hinzugefügt haben, können Berichte mit Daten erstellen, die für alle glaubwürdig sind, von Vertriebskollegen über den Verwaltungsrat bis hin zum CEO. 

Marketer, die Trichtermetriken verwenden, Leads im CRM verfolgen und überwachen, können die Effizienz verbessern, indem sie Prozessprobleme identifizieren und korrigieren. Vermarkter, die über die Tools verfügen, um Kampagnen mithilfe von CRM-Daten Einnahmen genau zuzuordnen, können effizienter investieren, indem sie Kampagnen, die die besten Renditen erzielen, konsequent Budget-Dollars zuweisen.

Mit der Integrationsunterstützung durch die IT können CMOs Projekte überwachen, um noch effizientere Abläufe zu erzielen, einschließlich Automatisierung und anderer technologiegetriebener Marketinginnovationen. Durch die enge Zusammenarbeit mit dem CIO erhalten CMOs die Unterstützung und das Fachwissen, die sie benötigen, um die Möglichkeiten der Automatisierung zu maximieren. 

CMOs können den ersten Schritt machen

Wenn Sie bereit sind, eine engere Beziehung zum CIO Ihres Unternehmens aufzubauen, können Sie den ersten Schritt tun, indem Sie ein Gefühl von Empathie und Vertrauen schaffen, genau wie Sie jede andere Geschäftsbeziehung beginnen würden. Laden Sie den CIO zu einer Tasse Kaffee und einem informellen Gespräch ein. Es gibt viel zu besprechen, da sich Martech-Lösungen weiterentwickeln und immer ausgefeilter werden. 

Sie können über Möglichkeiten der Zusammenarbeit sprechen, um das Kundenerlebnis zu verbessern, Innovationen voranzutreiben und die Effizienz zu verbessern. Sie können neue Kooperationskanäle erkunden, die alle auf der Zusammenarbeit zum Nutzen des Unternehmens und seiner Kunden beruhen. Wenn sich CMOs und CIOs zusammenschließen, gewinnt jeder. 

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.