Entwertet der Rabatt eine Marke mehr als kostenlos?

Depositphotos 8311207 s

Wir hatten eine gute Diskussion über meine bevorstehende Präsentation auf der Social Media Marketing World darüber, welche Art von Angebot wir den Leuten machen könnten, die an meiner Sitzung oder der gesamten Veranstaltung teilgenommen haben. Das Gespräch ergab, ob ein Rabatt oder eine kostenlose Option die von uns angebotene Arbeit entwerten könnte.

Eine der Lektionen, die ich gelernt habe, ist, dass sobald ein Preis festgelegt ist, der Wert festgelegt wird. Es spielt normalerweise keine Rolle, welche Art von Ergebnissen wir unseren Kunden liefern, sie kehren fast immer zu dem zurück, was wir haben do und was sie sind dafür bezahlen im Vergleich zu anderen Anbietern. Wenn wir einem Kunden für das erste von uns angebotene Projekt einen Rabatt gewähren, haben wir noch nie gesehen, dass er sich für ein zweites Projekt zum vollen Preis entscheidet. Es ist unsere Schuld ... wir haben unsere Arbeit abgewertet, indem wir das Engagement von vornherein abgezinst haben.

Starke Rabatte entwerten ein Produkt oder eine Dienstleistung und schränken die Fähigkeit von Unternehmen ein, die Preise zu erhöhen. Rafi Mohammed, HBR Schluss mit den Rabatten.

Vor ein paar Wochen habe ich das mit meinem Freund James besprochen, der eine besitzt Indianapolis Pizzeria. Er hat mir gesagt, dass er lieber verschenken möchte als zu rabattieren. Leute, die das kostenlose Essen probieren, erkennen den Wert des Essens, während diejenigen, die von einem Gutscheinangebot abgekommen sind, nur für den Deal kommen - nicht für die Qualität des Essens. Die Gutscheine entwerten das Produkt und den Service, sodass James damit aufhört.

Da die Verbraucher der Ansicht sind, dass der Wert eines kostenlosen Produkts wahrscheinlich mit dem Wert des gekauften Produkts übereinstimmt, kann die Kombination eines kostenlosen Produkts mit einem High-End-Produkt die Wahrnehmung seines Werts sehr wohl verbessern. Mauricio M. Palmeira (Monash University) und Joydeep Srivastava (University of Maryland) über Wann denken Verbraucher, dass ein Werbegeschenk wertvoller ist als ein reduziertes Produkt?

Aus diesem Grund kostenloser Versand ist bei Ecommmerce-Sites so beliebt. Anstatt das Produkt, das Sie verkaufen, abzuwerten, bieten Sie zusätzlich etwas an - ein einfaches Konzept, das die Verbraucher verstehen können, ohne das Produkt oder die Dienstleistung abzuwerten.

Unsere Ergebnisse sind natürlich anekdotisch. Wir wissen, dass wir bei der Aushandlung unserer Verpflichtungen weggehen müssen, anstatt Preisnachlässe zu gewähren. Oder wir können feststellen, ob es ein zusätzliches Produkt oder eine zusätzliche Dienstleistung gibt, die wir uns leisten können, hinzuzufügen. Zum Beispiel erhalten unsere Kunden einen wöchentlichen und monatlichen Google Analytics-Bericht, der GA in einen sehr schönen, lesbaren Bericht verwandelt, der für einen Überblick über die Führungskräfte fantastisch ist. Während wir für den Service bezahlen, ist dies ein Mehrwert, den wir gerne verschenken würden, solange wir für die von uns angebotenen Services vollständig bezahlt werden.

Für Marketing-Technologieunternehmen würde ich jeden Tag eine kostenlose Testversion mit Rabatt empfehlen. Lassen Sie den Kunden Ihre Plattform testen und überzeugen Sie sich selbst - und zahlen Sie dann gerne für den Service.

Diskontieren Sie? Sehen Sie unterschiedliche Ergebnisse?

2 Kommentare

  1. 1
  2. 2

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.