Vielfalt und Marketing

VielfältigkeitIch habe mit einem neuen Freund einen Beitrag über Vielfalt gelesen. JD Walton. JD hat einen Blog gestartet, der Blacks in Business vermarktet. Er ist eine amerikanische Erfolgsgeschichte und möchte seine Erfahrungen mit anderen teilen.

Es hat mich so aufgewühlt, dass ich hätten über meine Gedanken zur Vielfalt zu schreiben. Was hat Vielfalt mit Marketing und Automatisierung zu tun? Was hat das mit Doug zu tun, diesem 38-jährigen fetten Weißen? Alles! Unser Land und unsere Welt werden von Tag zu Tag vielfältiger. Das Internet wird zum wahren Schmelztiegel, da erschwinglicher Zugang und Hardware für die breite Masse verfügbar sind.

Sie müssen alle Rassen, Glaubensrichtungen und Geschlechter respektieren und mit ihnen sprechen, wenn Sie erfolgreich sein wollen. Wenn Ihr Unternehmen wachsen möchte, muss auch Ihr Unternehmen vielfältig sein. Es ist unmöglich, einen Marktsektor effektiv zu bedienen, wenn Sie keinen Input aus diesem Marktsektor haben.

Manche Leute schauen intern auf Diversity-Programme und benutzen sie als Entschuldigung dafür, nicht befördert zu werden oder sprechen mit jemand anderem, der vorzeitig befördert wird. Ich halte das für kurzsichtig und vielleicht ein wenig ignorant. Eine Beförderung auf der Grundlage der Rasse, des Geschlechts usw. einer Person kann und wird sowohl dem Unternehmen als auch dem Einzelnen Chancen eröffnen.

Hier ist die Millionen-Dollar-Frage: Wenn Ihr Unternehmen durch die aktive Förderung von Minderheiten und Frauen erfolgreich wächst, ergeben sich für jeden innerhalb dieses Unternehmens neue Möglichkeiten. Es ist das Huhn oder das Ei. Ohne diesen abwechslungsreichen Arbeitsplatz hätten Sie vielleicht nie die Möglichkeit gehabt, befördert zu werden!

2 Kommentare

  1. 1
  2. 2

    It use to be that minority hiring was a moral issue, then it became a business issue, now it is a issue of neccessity. Soon ther will be more jobs than people to fill them,it is a reason for outsourcing. Doug you cannot call your self a fat 38 year old white guy, with out saying good looking and charming. Your discription of your self, is a part of diversity and is subject to sterotypes. Most white guys do think, diversity means some one else, when in fact , everyone is apart of a diverse community, with different, ages, sizes, family structure, sexual perference, politics and as we are well aware, gender and race. Good post

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.