Ist Marketing gleich Technologie?

Professorfrink1Musst du ein sein? Technologie Experte, um führend zu sein Marketing? Marketing und Technologie scheinen in den letzten zwanzig Jahren zusammengewachsen zu sein.

Sogar Texter müssen verstehen, wie Benutzer Seiten lesen - A / B-Tests durchführen, die Verwendung von Leerzeichen erkennen und Heatmaps anzeigen. Markenmanager verteilen Markenhandbücher, die sich aus Pixelbreiten, relevanten Farben und assoziativen Wörtern für die Marke zusammensetzen. Alle werden mit Technologie getestet und bewährt. Direktvermarkter müssen dynamisches Print- und Datenbankmarketing verstehen.

Dies sind nur einige Beispiele, aber es fasziniert mich, dass der Vice President of Marketing in der heutigen Welt viel mehr mit den Fähigkeiten und Feedbackschleifen der Technologie vertraut sein muss als noch vor vielen Jahren.

Ich erinnere mich, dass ich einmal das Büro eines VPs betrat, als ich bei einer Zeitung arbeitete, und sie sagten: „Was macht ein Database Marketing Manager eigentlich?“ Das war vor fast 10 Jahren und ich war absolut schockiert! Ehrlich gesagt, diese Person verstand Wortassoziationen, Texterstellung und Seitenlayouts… sonst nichts. Sie haben auch nicht lange gedauert ...

Während die meisten Unternehmen wachsen und der Job genauer definiert wird, hat sich der Marketingleiter erweitert. Auch das Web-Marketing-Management muss verstehen Suchmaschinen-Optimierung, Suchmaschinenmarketing, Design, Branding, Conversion-Optimierung, Copywriting, A / B-Tests, Analytik, Wärmekartierung… um ein paar zu nennen!

Sind Sie ein technologieunabhängiger Marketingleiter? Ich würde gerne einige Argumente dazu hören. Ich glaube nicht, dass ein Marketingleiter die Details dieser Technologien kennen oder sie implementieren muss … sie haben Ressourcen dafür. Ein Verständnis der Technologien scheint jedoch in meinem Buch ein Muss.

4 Kommentare

  1. 1

    If you aren’t using technology in Marketing you are behind and losing out on tremendous efficiency and opportunity! For marketing to be truly effective, it HAS to equal technology to drive results. My two cents….

  2. 2

    Sie werden mich nicht dagegen argumentieren hören, Technologie verstehen und annehmen zu müssen. Ganz im Gegenteil. Es ist eine Voraussetzung, die Technologie zu verstehen, und es sind nützliche Anwendungen für alles, was Sie als Vermarkter tun. Wenn der Marketingleiter und der IT-Leiter nicht dieselbe Sprache sprechen können, sind die Erfolgschancen gering. .

  3. 3

    Stimme dir absolut zu, Douglas. Mark W. Schaefer hat dieses Feedback in meinem Blog-Beitrag mit dem Titel „Darwinism & Social Media“ hinterlassen.

    Heute wird die Geschwindigkeit des Wandels Nationen, Völker und den Erfolg des Einzelnen bestimmen. Es ist die neue Entwicklung. Die Zukunft gehört nicht den Stärksten, sondern den Anpassungsfähigsten, die herausfinden können, wie sie den technologischen Wandel für Wettbewerbsvorteile nutzen können. “

    Cheers,
    Prinz

  4. 4

    Marketers need to understand the dynamics of the technology that delivers their message. But honestly, we need to stay tech agnostics: not married to any particular one, willing to use what connects us to where our customers are today.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.