Checkliste für E-Commerce-Produktdetailseitenelemente

E-Commerce-Produktdetailseite

Wir haben kürzlich einer E-Commerce-Website dabei geholfen, ihre Webpräsenz zu optimieren. Sie liefen auf proprietärer Software, so dass sie einen ziemlichen Rückstand an Entwicklungsarbeit hatten, um das allgemeine Suchranking zu verbessern. Doch selbst angesichts dieser Straßensperren gab es enorme Möglichkeiten erhöhen Umrechnungskurse. Wir haben das Unternehmen umbenannt, um das Erscheinungsbild zu modernisieren. Wir haben eine Stimme etabliert, die maßgeblich und vertrauenswürdig ist, und wir haben ihnen dabei geholfen, ihre Weboberfläche und E-Mail-Kommunikation so zu gestalten, dass sie mobil reagieren. Das Endergebnis war Conversion-Raten über 23% höher als im Vorjahrr nur mit diesen Änderungen.

Unternehmen sind manchmal zu beschäftigt und überfordert mit allem, was sie tun sollten, anstatt an der Hitliste der Elemente zu arbeiten, die sie korrigieren könnten. Jede Verbesserung summiert sich… und wenn Sie das Kauferlebnis des Benutzers immer weiter verbessern, können diese Zahlen enorm werden. Für diesen Kunden können diese Zahlen unter dem Strich Millionen von Dollar bringen.

Über den Elementen der Falz-E-Commerce-Produktseite

Obwohl ich diese Infografik liebe, haben sie vielleicht eines der wichtigsten Elemente einer E-Commerce-Website im Allgemeinen vergessen… an interne Suche bilden! Viele Benutzer landen auf einer Produktseite aus Such-, Sozial- oder Werbeanzeigen, aber das Produkt ist möglicherweise nicht genau das, wonach sie suchen. 30% der Besucher Ihrer E-Commerce-Website verwenden eine interne Suche

  1. Telefonnummer
  2. Paniermehl
  3. Produkttitel
  4. Bewertungen und Rezensionen
  5. Bewertungsschema-Tags
  6. Zusätzliche Fotos
  7. Produktvideo
  8. Commit- oder Prepaid-Deals
  9. AnzeigenPreise
  10. Auf Lager
  11. Kostenloser Versand oder Versandkosten
  12. Produktoptionen
  13. Preisschema-Tag
  14. In den Warenkorb legen oder Button kaufen
  15. Eigenschaften
  16. ZUR WUNSCHLISTE HINZUFÜGEN
  17. Social Sharing-Buttons

Unterhalb der Elemente der Falzproduktseite

Wenn Sie ein Unternehmen sehen möchten, das eine Tonne testet und unglaubliche Ergebnisse erzielt, besuchen Sie die Amazon-Produktseiten. Ich denke, Unternehmen scheuen sich oft, ihren Produktseiten Features und Funktionen hinzuzufügen. Je mehr Informationen, desto besser. Sie sollten Ihre Besucher nicht dazu bringen müssen, weit zu suchen, um die Informationen zu finden, die sie für eine Kaufentscheidung benötigen.

  1. Produktdetails
  2. Produkt-SKU / Code
  3. Saubere und einfach zu lesende Schriftarten
  4. Produktabmessungen
  5. Größe und Gewicht
  6. Produktherkunft
  7. Vergleichstabelle
  8. Detaillierte Kundenbewertungen
  9. Überprüfungsformular, um eine Überprüfung zu hinterlassen
  10. Vertrauensabzeichen
  11. Call to Action
  12. Häufig gestellte Fragen (FAQ)
  13. Fragebogen
  14. Verwandte Produkte
  15. Rückgaben
  16. Garantien von Garantien

Elemente der Fußzeile-Produktseite

Wir würden eine empfehlen Über uns Link, um Personen auf eine Seite zu bringen, die Ihr Unternehmen von Ihren Mitbewerbern unterscheidet. Fotos Ihrer Mitarbeiter, Ihrer Einrichtung und jeglicher Art von Philanthropie oder Leidenschaften, die Sie haben, sollten da sein, um sie persönlich zu engagieren.

  1. Kundendienstoptionen
  2. Links zu Rückgabebedingungen, Rückerstattungsrichtlinien und Versandrichtlinien
  3. Links zu den Seiten der Hauptproduktkategorie
  4. Links zu Social Media-Seiten des Unternehmens
  5. Anmeldeformular für den Newsletter

SEO-Elemente für eine Produktseite

Für die Suchoptimierung müssen sowohl sichtbare als auch Metaelemente ordnungsgemäß erstellt und auf Ihrer Seite verwendet werden. Sogar die Verwendung von Unterüberschriften, fettem und nachdrücklichem Text kann einen Unterschied machen.

  1. Seitentitel optimieren
  2. Meta-Beschreibung optimieren
  3. Name des Produkts im H1-Tag
  4. Produktbild Alt Tags
  5. Kanonische Tags
  6. Google Analytics
  7. Google Search Console (Webmaster)
  8. Suchmaschinenfreundliche URL-Struktur

Technische Anforderungen für die E-Commerce-Produktseite

Schema-Tags wurden oben erwähnt, aber Opengraph-Tags für die soziale Integration sind auch großartig, damit Sie das Foto, den Titel und die Beschreibung des Produkts angeben können, wenn Sie es online freigeben.

  1. Mobil Responsive
  2. Laden Geschwindigkeit der Seite
  3. Browserübergreifende Kompatibilität

Laden Sie das Ebook on Product Page Design herunter

Hier ist die vollständige Infografik von 99MediaLab: 49 Designelemente, die Ihre Produktdetailseite haben muss:

E-Commerce-Produktdetailseite

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.