Erste Schritte mit A / B-Tests mit diesen 7 Elementen

ab testen

Tests sind weiterhin bewiesen Als eines der wichtigsten Mittel für jedes Unternehmen, um die Anzahl der Aufrufe, Klicks und Conversions auf seiner Website zu erhöhen. Ausbau a Teststrategie für Zielseiten, Call-to-Aktionenund sollte auf Ihren Marketingplänen stehen.

Die guten Nachrichten? Fast alles kann zur Optimierung getestet werden! Die schlechten Nachrichten? Fast alles kann zur Optimierung getestet werden. Unsere neueste Infografik zeigt Ihnen jedoch einige gute Ausgangspunkte.

Das Springen in A / B-Tests kann daher entmutigend seinFormstack hat diese Infografik entwickelt, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern. Hier sind 7 Elemente, die Sie auf jeder Seite testen können, um die Conversion-Raten zu erhöhen:

  1. Die Größe des Bildes auf der Seite. Es ist bekannt, dass größere Bilder die Conversion-Raten drastisch erhöhen.
  2. Verwenden von Strategien zum Entfernen der Anzahl der Formularfelder auf einer Landing Page.
  3. Hinzufügen Video auf der Seite. Ich würde hinzufügen, dass das Entfernen schlecht entwickelter Videos auch nachweislich die Konversionen erhöht ... unbedingt testen.
  4. Die überzeugende Schlagzeilen Dies verleitet den Leser zum Durchklicken und hilft ihm, die Vorteile Ihres Angebots zu verstehen.
  5. Handlungsaufforderung und Anzeigenprüfung zur Optimierung der Klickraten, einschließlich Größe, Position, Wortlaut und Design von Schaltflächen.
  6. Die Stimme der Seite… Ist es freundlich, dringend, professionell, deklarativ, bedrohlich? Die Art und Weise, wie Sie Ihre Geschichte erzählen, ist entscheidend für die Ergebnisse, die Sie erzielen.
  7. Die verwendete Farben auf Ihrer Seite. Wussten Sie, dass Blau eine Farbe des Vertrauens und der Sicherheit ist, Rot Dringlichkeit, Orange Aktion, Grün Entspannung… Farben wirken sich aus auf Kaufverhalten.

Elemente der A / B-Prüfung

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.