Hier sind Ihre E-Mail-Tipps für die Ferienzeit 2014

Urlaub E-Mail-Marketing-Tipps 2014

E-Mail ist nur die zweite Stelle, um nach Verkäufen während der Ferienzeit zu suchen. Die Vermarkter setzen sich durch und steigern den E-Mail-Durchsatz zwischen 13 und 2012 im Jahresvergleich um erstaunliche 2013 Prozent. Zweifellos werden die Zahlen in diesem Jahr sogar wieder steigen, sodass Sie sich darauf vorbereiten müssen. Dies Infografik von Email Monks bietet einige solide Tipps und einige großartige unterstützende Daten, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Schlittenglocken läuten und es ist jetzt an der Zeit, diese fantastische Weihnachtszeit mit E-Mail-Marketing zu erleben. Schließen Sie das vierte Quartal 2014 mit beeindruckenden Einnahmen und kreativen E-Mail-Kampagnen ab! Vergessen Sie nicht, E-Mail war 4 einer der erfolgreichsten Kommunikationskanäle für Vermarkter.

Wir haben nur ein paar geteilt kritische Fehler Sie sollten in Ihrem E-Mail-Marketing-Programm vermeiden und diese Infografik wiederholt sie! Zu den Tipps gehört, dass Sie sicherstellen, dass Sie eine reaktionsschnelle mobile E-Mail-Vorlage haben, mit der Sie Ihre Bemühungen kombinieren können soziale UrlaubsförderungBereiten Sie tolle Rabatte vor und verbreiten Sie Ihre E-Mails über die gesamte Saison, um maximale Öffnungsraten für diese späten Käufer zu gewährleisten!

Oh, und es ist noch nicht zu früh, um anzufangen. Über die Hälfte aller E-Mail-Vermarkter begann ihre E-Mails mit Urlaubsförderung Anfang September, um die Hälfte des Marktes zu erobern, der frühzeitig mit den Ausgaben beginnt. Vergiss nicht, das zu teilen Lehren aus der Ferienzeit des letzten Jahres und einige Trends für diese Saison geteilt bereits.

Urlaub-E-Mail-Marketing

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.