Nimm Knotice! Überbrückung der Lücken in der Marketingtechnologie

Knotice Marketing für persönliche RelevanzIn 2006, war ich vielleicht etwas voreilig, als ich voraussagte, dass 2007 das Jahr der Integration der grafischen Benutzeroberfläche sein würde. Es wurde wirklich nicht zum Mainstream, aber einige Unternehmen arbeiteten definitiv daran!

Für 2008 habe ich mehr „Mikro“-Strategien vorhergesagt - einschließlich E-Mail-Marketing. ExactTarget zum Beispiel hatte kürzlich die geplante angekündigt Veröffentlichung von Landing Pages. Einige Unternehmen gehen jedoch noch einen Schritt weiter!

Knoten kann meine Vorhersage sein!

Diese Woche hatte ich das Vergnügen, mit Brian Deagan, CEO von, zu sprechen Knoten. Ich habe bereits zuvor darüber gesprochen, wie schwierig es für Vermarkter ist, beim Marketing tatsächlich eine Strategie zu entwickeln. „Batch and Blast“ ist die Norm, da die ganze Zeit in der eigentlichen Ausführung der E-Mail vergeht als in der Vorbereitung. Es ist so wichtig, dass ein Unternehmen eine Kampagne zum "Datum" veröffentlicht, dass es ignoriert, ob die eigentliche Kampagne relevant war oder nicht und die Erwartungen seiner Leser erfüllen würde.

Seit 2003 arbeitet Knotice leise daran, diese Lücke zu schließen! Knotice hat E-Mail, mobiles Marketing, Webseiten, Analysedaten, Umfragen und Suchbegriffe kombiniert, um gezielte Kommunikation zu ermöglichen Alle Medien. Anstatt „mit Dynamit zu fischen“, konzentriert Knotice den richtigen Köder an den richtigen Stellen!

Ein Beispiel für mehrstufiges Marketing

Ich suche bei Google nach einem Objektiv für die Nikon D40 meiner Tochter und lande auf einer Website. Analytics liefert die Suchbegriffe, die ich verwendet habe, um auf die Website zu gelangen. Bei Nutzung würde die Website jetzt wissen, dass ich eine Nikon D40 habe.

Jetzt - wenn ich Rückkehr auf die Website oder - noch besser - in einem E-Mail Wenn ich mich auf der Website anmelde, erhalte ich ab sofort relevante Produktangebote für die Nikon D40. Vielleicht beantworte ich ein paar Fragen in einer Umfrage zu meinem Interesse an Fotografie, und der Inhalt ist noch weiter auf Landschafts-, Profil- oder Mikrofotografieprodukte, Bücher und DVDs ausgerichtet.

Hier ist der Klappentext von Knotice auf ihrer Concentri-Plattform:

Über unsere Plattform Concentri bieten wir eine einfache und leistungsstarke Möglichkeit, hochrelevante, mehrstufige Kommunikation über E-Mail-, Mobil- und Webkanäle zu erstellen und zu verwalten. Mit Concentri können Marketingspezialisten die digitalen Verbraucher von heute leicht ansprechen, um ihren Umsatz zu steigern, während sie gleichzeitig ein konsistentes Markenerlebnis aufrechterhalten, die Marketingabläufe rationalisieren und redundante Kosten eliminieren. Und weil es on-demand geliefert wird, zahlen Marketingspezialisten nur für das, was sie brauchen.

Das Beste daran ist, dass Knotice nicht erfordert, dass alles von ihrer Website gehostet und ausgeführt wird. Sie verfügen über einen robusten Webservice und ihr personalisiertes Inhaltsangebot kann in Ihre Website eingebettet werden – entweder über ein div oder einen iframe. Leistungsstark!

Es scheint, dass Knotice viel weiter entfernt ist als andere Unternehmen in diesem Bereich. So viele Web, Analytik und E-Mail-Dienstleister sind so beschäftigt, sich auf ihre Konkurrenz und ihre eigenen Silos zu konzentrieren, dass sie das eigentliche Problem vergessen - Unternehmen investieren zu viel Zeit, Mühe und Geld in die Integration all dieser unterschiedlichen Lösungen, um aussagekräftige Ergebnisse zu erzielen.

Ich freue mich darauf, mehr von Knotice zu sehen!

Ein Kommentar

  1. 1

    Möchten Sie ein großartiges, preiswertes Objektiv für eine Nikon D40? Sigma hat eine 17-35 mm 2.8: 4-240, die Sie von Cameta über Amazon für 2.8 US-Dollar erhalten können. Es ist das einzige 40: 1000-Objektiv mit integriertem Objektivfokusmotor, das die DXNUMX für Autofokus unter XNUMX US-Dollar benötigt, und ich war sehr zufrieden mit meinem.

    Die meisten meiner letzten Fotos wurden mit diesem Objektiv aufgenommen. Zum Beispiel.

    Abgesehen davon werde ich die D40 oder dieses Objektiv nicht mehr viel verwenden, da diese Bilder, die mit der D40 und meinem Sigma 17-35 mm 2.8: 4-XNUMX-Objektiv aufgenommen wurden, zeigen, warum! 🙂

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.