Event-Registrierungs-Rant

Beispiel 1

Im Frühjahr gab es eine erstaunliche, fantastische, wundervolle Veranstaltung, die von einer großartigen Organisation namens Express Employment Professionals gesponsert wurde. Das Programm selbst bestand aus einer dynamischen Reihe von Rednern, darunter Indys eigener Peyton Manning. Das Personal hat die Veranstaltung einwandfrei durchgeführt und ich denke, die Menge war enorm beeindruckt. Tatsächlich habe ich nur eine Beschwerde - und sie hat nichts mit dem Tag dieses Ereignisses zu tun.

Leider ist diese Beschwerde ein Trottel. Diese Veranstaltung hatte eine schreckliche Registrierungserfahrung. Machen Sie es sich auf Ihrem Platz gemütlich, das wird eine lange Fahrt.

Ich wusste von Anfang an, dass es schlecht werden würde, also machte ich ein paar Screenshots. So fing es an.

Die Ankündigungs-E-Mail

Eines Tages erhielt ich diese Nachricht in meinem Posteingang. Nehmen Sie einen Blick und schließen Sie sich mir nach dem Bild an:

Beispiel 1

Ich muss zugeben, das ist keine schlechte E-Mail. Der Aufruf zum Handeln ist vielleicht etwas weiter unten auf der Seite, aber er ist genau dort in fetten, unterstrichenen Buchstaben: Fordern Sie noch heute Ihre Tickets an. Sie enthalten sogar die URL für die Registrierungsseite direkt im Text der E-Mail. Das ist klug, denn wenn ich dies auf einem mobilen Gerät lese oder jemand die E-Mail ausgedruckt hat, kann ich trotzdem auf den Link klicken, indem ich ihn erneut tippe!

Wo ist dieser Link geblieben? Es ging um ...

Die Landing Page

Beispiel 2

Nun, zuerst musste ich eine Interstitial-Landingpage durchgehen. Okay, ein weiterer Klick ist etwas nervig, aber das ist nicht so schlimm. Ich habe diese Seite nicht wirklich gelesen, ich habe nur den großen Knopf gedrückt ... was mich zu ... führte.

Die Seite "Einführen eines Ereignisses"

Zu diesem Zeitpunkt wurde ich erneut auf eine andere Webseite weitergeleitet, die Unmengen an Informationen enthält. Hier ist der Zeitplan, hier ist die Standortadresse, eine Karte, Wegbeschreibungen, soziale Links zu Express. Überzeugen Sie sich selbst:

Beispiel 3

Aber natürlich ist noch nichts davon relevant. Ich muss noch Tickets anfordern, bevor mir all diese Details wichtig sind. Die genaue Wegbeschreibung zum Standort macht nichts bis ich Tickets habe.

Ich werde jetzt nicht auf Ihre LinkedIn-Seite gehen oder Ihnen auf Twitter folgen. Ich habe ein Ziel vor Augen: Melden Sie sich für Ihre Veranstaltung an! Wir können über Social Media Engagement sprechen nach Ich bekomme meine Tickets. Versuchen nicht zig andere Peyton Manning-Fans, genau zur gleichen Zeit Tickets zu bekommen?

Okay, Knopf geklickt, was mich zu einem vertrauten Formular namens… führt.

Die aktuelle Registrierungsseite

Beispiel 4

Ja, das kommentiere ich. Sie erinnern sich vielleicht, dass mich die Idee interessiert Event-Registrierung mit einem Klick. Ich war ein wenig überrascht, dass erstklassiges E-Mail-Marketing von ExactTarget (ich liebe euch!) Und erstklassige Event-Management-Software von Cvent (ich liebe euch auch!) Keinen eindeutigen Link geliefert hätten, der meine Daten vorab ausfüllt . Zumindest kennen Sie meine E-Mail-Adresse!

Nun, zumindest bin ich jetzt fertig. (Hoppla, klicken Sie fast auf "Abbrechen", da es so nah war. Sagen wir, ich wünschte, Jakob Nielsen hätte dies als eine schreckliche Idee identifiziert vor über zehn Jahren. Wie auch immer…)

Die Seite zur tatsächlichen Registrierung, Fortsetzung

Aber anscheinend reicht eine Registrierungsseite nicht aus. Wir brauchen aus irgendeinem Grund eine zweite Seite.

Beispiel 5

Vielleicht für den Fall, dass die Leute das Formular verlassen, sobald sie dieses erreicht haben? Es ist nicht so, als würde das Formular tatsächlich validiert. Ja, ich habe versucht, eine Postleitzahl einzugeben, die alle Buchstaben und eine erfundene Telefonnummer enthielt. Und ich klickte auf "Speichern und weiter" (ich wollte meine Arbeit "speichern", aber es war nicht so viel Arbeit.) Dies führte mich zu ...

Die Bestätigung, dass Sie sich registrieren wollten

Ja, tatsächlich habe ich die Dinge richtig geschrieben! Das sagt diese Seite und erfordert, dass ich noch einmal klicke.

Beispiel 6

Jetzt sollten wir fertig sein. Schließlich! Jetzt ist es Zeit für die

Die Registrierungsbestätigung, die keine Bestätigung ist

In großen Buchstaben auf der Registerkarte steht "Bestätigung". Aber wenn Sie den Text lesen, den ich in der Bildschirmabdeckung unten für Sie gesprengt habe, können Sie sehen, dass dies tatsächlich keine Bestätigung ist. Tatsächlich scheint es jetzt so, als ob die Chance, ein Ticket anzufordern, wirklich eine Gelegenheit ist, die Chance zu beantragen betrachtet für ein Ticket. "

Beispiel 7

Hinweis: Ich habe später mit einigen Mitarbeitern von Express Personnel gesprochen, und dieser Ansatz ist im Nachhinein sinnvoll. Sie wollten die Veranstaltung einem breiten Publikum vorstellen, aber sie wollten auch sicherstellen, dass bevorzugte Kunden und Interessenten an erster Stelle stehen. Ich sagte ihnen, dass aus meiner Sicht die Sprache in der E-Mail und in der Werbung keine Auswahl implizierte und dass ich das Gefühl hatte, gerade fünf Minuten meiner Zeit verschwendet zu haben. Ich denke, sie haben wahrscheinlich eine kluge Geschäftsentscheidung getroffen, um Teilnehmer auszuwählen, die für ihr Geschäft gut sind, aber ich bin kein Fan der Formulierung, die mich an diesen Punkt gebracht hat.

Jetzt bin ich immer noch ziemlich unbeeindruckt von diesem Registrierungssystem. Es hat mich nicht nur dazu gebracht, durch ein halbes Dutzend Bildschirme zu klicken, während ich meistens gefälschte Informationen geben konnte, es hat anscheinend auch nicht die Möglichkeit, das aktuelle Datum zu bestimmen. In diesem Fall müsste ich nicht in meinen eigenen Kalender schauen, um herauszufinden, ob er aktuell vor oder nach dem 15. April ist. Das System sollte in der Lage sein, die richtige Nachricht anzuzeigen!

Wie auch immer, ich bin fertig. Ich schätze, ich werde bis zum 2. Mai warten, um zu hören, ob ich ein Ticket bekomme. Aber warte, da ist der…

E-Mail-Bestätigung, dass ich speichern muss

Sicher weiß dieses Registrierungssystem, wer ich bin. Muss ich dennoch eine E-Mail für ein kostenloses Ticket speichern? Offensichtlich bin ich der einzige mit dieser E-Mail-Adresse.

Beispiel 8

Und sicher kann dieses Registrierungssystem zählen. Der Ausdruck „Verfügbarkeit von Tickets“ impliziert, dass das System die Anzahl der bereits zugewiesenen Sitzplätze nicht verfolgen kann!

Die Überraschungs-E-Mail

Am 22. April erhielt ich eine weitere E-Mail. Ich nahm an, ich würde lernen, ob ich Tickets erhalten würde. Aber stattdessen habe ich etwas bekommen, das viel verwirrender war:

Beispiel 9

Zu diesem Zeitpunkt war ich mir nicht sicher, was los war. War ich „ausgewählt“ worden, um mit regulären Tickets teilzunehmen, und hatte ich dann auch die Möglichkeit, an diesem Wettbewerb teilzunehmen? Das Erscheinen der Schaltfläche "Tickets anfordern" unten war ebenfalls beunruhigend. Dies führte zu demselben Formular zurück, das ich bereits ausgefüllt hatte. Vielleicht wurde meine ursprüngliche Registrierung ignoriert? Offensichtlich haben sie dies an dieselbe E-Mail-Adresse gesendet, wie in der Fußzeile angegeben.

Ich beschloss, gut genug in Ruhe zu lassen. Und dann…

Die tatsächliche Annahme-E-Mail

Am 4. Mai erhielt ich diese E-Mail-Nachricht. Zuerst kam es mir bekannt vor, aber dann wurde mir klar, dass ich dabei war!

Beispiel 9

Ich verstand nicht, warum sie in mein Büro kommen wollten, um mir Tickets zu geben. Ich hätte einfach die E-Mail drucken können. Und jemand hat sie unter der Tür abgesetzt, aber zu der Zeit war niemand hier, also denke ich, dass es eine Verschwendung einer Reise gewesen sein könnte.

Zusammenfassend

Ich kann Ihnen nicht sagen, wie großartig die eigentliche Veranstaltung am 18. Mai war. In jeder Hinsicht perfekt. Fantastische Reden. Tolle Ausführung. Wunderschön dekorierter Veranstaltungsort. Gutes Essen und sehr anregend. Aber der Aufstieg war ziemlich schrecklich, vor allem angesichts des erstklassigen Rufs der beiden Unternehmen, die an der Registrierung von Veranstaltungen beteiligt sind. Was ist passiert?

Meine Theorie

Ich denke, dass ExactTarget und Cvent nur Plattformen sind und Sie sie wie jede andere Technologie missbrauchen können. Ich denke, es gab wahrscheinlich ein organisatorisches Problem bei der Einrichtung des Event-Registrierungssystems, und das Team, das dies tat, nutzte das verfügbare Fachwissen nicht, um das Registrierungserlebnis zu gestalten. Die Botschaft sollte jedoch klar sein: Großveranstaltungen sollten eine reibungslose, benutzerfreundliche Ereignisregistrierung haben. Das ist Teil Ihres Marketings! Während der gesamten Erfahrung werden sich mehr Menschen mehr engagieren, wenn es einfach ist, sich anzumelden, einfach zu gehen und leicht zu verstehen, was Sie anbieten.

Damit endet mein Schimpfen.

2 Kommentare

  1. 1

    Die Veranstaltung mag erstaunlich gewesen sein, aber ich habe keinen Zweifel daran, dass sie auf dem Weg so viele großartige Registranten aufgrund der frustrierenden und lächerlichen Schritte verloren haben. Ich werde ihnen keinen Pass geben - unabhängig von ihrer Firma und dem Prozess. Was sie sagten, war, dass es für „sie“ Sinn machte… nicht, dass es für „Sie“ Sinn machte. Und „du“ sollte immer wichtiger sein als „sie“.

  2. 2

    Staffelung. So etwas hätte mich dazu gebracht, die Tickets nicht nur nach dem Prinzip der Sache zu wollen. Aber wenn sie bereit sind, mir die Tickets zu liefern, gebe ich ihnen gerne Anweisungen. Zuerst müssen sie ins Auto steigen und losfahren. Ich werde ihnen sagen, in welche Richtung sie gefahren sind, nachdem sie 12 Meilen gefahren sind.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.