Erklärungsvideo zu Erklärungsvideos: Ein unterbewertetes Tool für Vermarkter

Screen Shot 2013 10 30 bei 1.50.57 Uhr

Da die Aufmerksamkeit der Verbraucher ständig abnimmt, müssen Vermarkter und Marken das Was, Warum und Wie ohne Informationsüberflutung kommunizieren. Untersuchungen haben ergeben, dass Präsentationen mit Wörtern und Bildern bei mündlicher Kommunikation 50% effektiver sind. Warum füllen so viele Marken ihre Homepage nur mit Text?

Cue das Erklärvideo. Versierte Vermarkter schätzen die Zeit ihres Publikums und nutzen visuelle Kommunikation wie Erklärvideos, um das Verständnis der Zuschauer zu maximieren. Die Wirksamkeit hier auf der Zweikanalhypothese, die besagt, dass das Gehirn Informationen über zwei Kanäle empfängt: unsere Augen und unsere Ohren.

Wenn zu viele Informationen in eine der beiden eingehen, kann es zu einer Überlastung kommen, die zu einer Verringerung des Verständnisses führt. Ein Voice-Over ermöglicht es dem Betrachter, die Hörregion seines Gehirns zu aktivieren, während sich die Augen auf die Bilder konzentrieren können, wodurch die Informationen besser erhalten bleiben.

Spalte fünf zeigt den Wert dieses hilfreichen Tools und die Wissenschaft dahinter im Erklärvideo zu den folgenden Erklärvideos:

3 Kommentare

  1. 1
  2. 2
  3. 3

    Videomarketing spielt auch eine große Rolle für die Glaubwürdigkeit. Dies wird Ihrem Publikum beweisen, dass Sie nicht nur eine Make-up-Person mit einem Ghostwriter sind, sondern eine echte Person und fähig, sich zu engagieren. Gut erklärt Kelsey. 🙂

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.