So holen Sie mit Landing Pages das Beste aus Ihrer Facebook-Werbekampagne heraus

Facebook-Werbung

Es macht keinen Sinn, einen Cent für eine Online-Anzeige auszugeben, wenn Sie nicht sichergestellt haben, dass die Seite, auf die die Anzeige Personen sendet, bereit ist, diese zu empfangen.

Es ist, als würden Sie Flyer, Fernsehwerbung und eine Werbetafel für Ihr neues Restaurant erstellen. Wenn dann die Leute an der von Ihnen angegebenen Adresse ankommen, ist der Ort schmuddelig, dunkel, voller Ratten und Sie haben kein Essen mehr.

Nicht gut.

Dieser Artikel wirft einen Blick auf einige Facebook-Anzeigen, die ich erhalten habe, und untersucht die entsprechenden Anzeigen Zielseite. Ich werde meine Gedanken zur Effektivität der Kampagne als Ganzes äußern und empfehlen, wie Ihr Unternehmen mit Facebook-Anzeigen durch Best Practices und Optimierungstipps mehr Erfolg erzielen kann.

Best Practices für Facebook-Anzeigen- und Zielseitenkampagnen

Beginnen wir zunächst mit einigen der besten Best Practices, die wir in den folgenden Kombinationen aus Facebook-Anzeige und Zielseite sehen möchten.

  • Nachrichtenkontinuität: Versichern Sie Ihren Zielseiten- / Website-Besuchern, dass sie an der richtigen Stelle sind. Das Letzte, was Sie möchten, ist, dass sie dazu verleitet oder betrogen wurden, auf eine Anzeige zu klicken, um sie an eine nicht verwandte, verkaufsorientierte Website zu senden.
  • Designkontinuität: Rot in Ihrer Anzeige? Verwenden Sie Rot auf Ihrer Zielseite. Bild einer Person, die Ihr Produkt in Ihrer Anzeige modelliert? Zeigen Sie das vollständige Bild in der LP.
  • Einzelkonvertierungsfokus: Der entscheidende Punkt einer Zielseite ist das einzelne Conversion-Ziel. Mehr als eine Person lenkt Besucher von Ihrem Kampagnenziel ab.
  • Wiederholung des Wertversprechens: Unabhängig davon, welchen Wert Sie Nutzer in Ihrer Facebook-Anzeige einbinden, stellen Sie sicher, dass Sie diesen Haken auf Ihrer Zielseite oder den nachfolgenden Seiten nicht verlieren. Anmeldung, Preisgestaltung und Kaufabwicklung müssen den von Ihnen angekündigten Rabatt widerspiegeln.
  • Landing Page fügt Klarstellung für alles hinzu, worauf in der Anzeige hingewiesen wird: Dies ist eine große. Wenn Sie eine Idee vorstellen, die etwas näher erläutert werden muss, stellen Sie sicher, dass Sie dies auf Ihrer Zielseite tun. Versuchen Sie auch zu vermeiden, Ihren Besuchern auf Ihrer Zielseite völlig neue Ideen vorzustellen (das war eine meiner Kritikpunkte an der Wordstream-LP).

Anzeigen- und Zielseiten-Kombination Nr. 1: Article.com

Beginnen wir mit einem Beispiel, das viele von Ihnen vielleicht zuordenbar finden…

Artikel ist ein E-Commerce-Verkäufer von hochwertigen Wohnmöbeln. Werfen wir einen Blick auf eine ihrer Facebook-Werbekampagnen.

Erstens ihre Facebook-Anzeige:

gesponserter Artikel moderne Möbel

Kritik an dieser Facebook-Anzeige:

  • Sehr hochwertiges Bild. Gut dimensioniert. Präsentiert die Qualität und den Stil ihrer Produktlinie.
  • Ein Modell hilft dem Facebook-Nutzer, sich in der Szene vorzustellen.
  • Das Orange des Feuers hilft dabei, die Aufmerksamkeit von Menschen auf sich zu ziehen, die durch ihre Facebook-Newsfeeds scrollen. Farbkontrast ist immer ein guter Anruf.
  • Die Überschrift ist super kurz und bissig. Es sagt Ihnen, was Sie bekommen und erinnert an einen Slogan: „Geben Sie weniger aus. Lebe mehr."
  • Das Wertversprechen im Linktext („Designer Modern Furniture Bis zu 70% Rabatt auf den Einzelhandel. 49 USD Flatrate-Versand überall in Kanada“)

Die entsprechende Seite, an die ihre Anzeige Personen sendet:

Lookbook

Wie Sie sehen, ist dies eine Homepage.

Wir haben die obere Navigationsleiste, keine eindeutige Schaltfläche zum Aufrufen der Aktion, und sie ist ziemlich lang (tatsächlich länger als das obige Bild, das ich um etwa 1/3 gekürzt habe).

Was ist daran falsch?

  • Die Anzeige bietet bis zu 70% Rabatt auf den Einzelhandel und einen Pauschalversand von 49 US-Dollar. Diese Werbung ist ein großer Teil des Wertversprechens in der Anzeige, aber kein Schwerpunkt der Homepage. Dies bedeutet, dass jeder, der von dem Wert, den er in der Anzeige sieht, begeistert ist, diesen Wert nicht weiterhin sieht.
  • Im Wesentlichen handelt es sich um eine einzelne Marketingkampagne - ein zielgerichtetes, fokussiertes Einzelangebot und ein Wertversprechen - mit einem nicht fokussierten, nicht zielgerichteten Endpunkt.
  • Versteh mich nicht falsch. Die Homepage des Artikels ist wunderschön: qualitativ hochwertige Bilder, großartiges Branding und Erwähnung eines bevorstehenden Groundhog Day-Verkaufs. Dieser Verkauf sollte jedoch eine eigene Zielseite und einen eigenen Anzeigensatz haben.

Werfen wir einen Blick auf drei weitere Kampagnen für Facebook-Anzeigen und Zielseiten, die etwas besser für die Conversion optimiert sind.

Anzeigen- und Zielseiten-Kombination Nr. 2: Kanadische Blutdienste:

Ihre Facebook-Anzeige:

kanadische Blutversorgung

Kritik an dieser Facebook-Anzeige:

  • In erster Linie können wir sicher sein, dass diese Anzeige gut ausgerichtet ist. Ich bin ein Mann zwischen 17 und 35 in Kanada. Zumindest wissen wir also, dass Canadian Blood Services kein Werbebudget verschwendet, um Großmüttern ihre Facebook-Anzeigen zu zeigen.
  • Zweitens haben wir einen großen roten Knopf mit einer einfachen, aber wirkungsvollen Meldung: „Sie haben die Macht, Leben zu geben…“ Da Facebook die Beschränkung auf mehr als 20% des Bilds einer Anzeige als Text aufgehoben hat, finden viele Unternehmen Erfolg mit Augenzwinkern. Ergreifende Nachrichten mit hohem Einfluss.
  • Diese Anzeige ist auch sehr einfach. Es gibt kein Hintergrundbild, das mich von der Nachricht im Vordergrund ablenkt. Wenn überhaupt, lenken die Richtungshinweise im Hintergrund die Aufmerksamkeit auf die Kopie.
  • Die Anzeigenkopie ist ebenfalls wirkungsvoll. Zuerst ruft es mich an und fragt mich, ob ich Teil einer Gruppe bin (wenn Sie so wollen, eines Clubs), und dann sagt es mir, dass „Patienten Sie suchen“. Diese Kopierelemente erzeugen das Gefühl, Teil von etwas Wertvollem zu sein - einer wünschenswerten Emotion.

Die entsprechende Landing Page:

Stammzellen

Kritik an dieser Landing Page:

  • Auf Anhieb sehen wir (im direkten Gegensatz zur obigen Kampagne von Article), dass die Nachricht auf dieser Zielseite mit der der Anzeige übereinstimmt. Kontinuität ist alles in Ihren Anzeigen- / Zielseitenkombinationen. Den Besuchern dieser Seite wird sofort versichert, dass sie sich am selben Ort befinden.
  • Sobald ich jedoch die Überschrift überwunden habe, geht ein Teil der Kontinuität verloren. Im Idealfall werden auf dieser Zielseite die 17- bis 35-jährigen Männer berücksichtigt, die auf die entsprechende Facebook-Anzeige klicken. Dies scheint eine allgemeine Zielseite für (wie ich mir vorstellen kann) mehrere Facebook-Anzeigen für ihre Stammzellspendenkampagne zu sein.
  • Auf dieser Seite befinden sich drei Call-to-Action-Schaltflächen (Call-to-Action, CTAs). Dies ist in Ordnung, solange alle diese Schaltflächen Personen an denselben Ort leiten. Leider bei Canadian Blood Services nicht. Sie senden Leute zu drei verschiedenen Teilen ihrer Website. Ihre Marketingkampagnen müssen einen einzigen Fokus haben, nicht drei.

Mal sehen, ob die Online-Werbeagentur Wordstream es besser machen kann ...

Anzeigen- und Zielseiten-Kombination Nr. 3: Wordstream

Facebook-Anzeige ihrer Kampagne:

Wordstream

Kritik an dieser Facebook-Anzeige:

  • Lassen Sie uns zunächst feststellen, dass dies eine Werbung für einen Teil des Gated Content (ein Toolkit) ist. Werbung für gated Content ist immer eine skizzenhafte Strategie, da Zielseiten-Conversion-Raten - Lead-Nurturing-Conversion-Raten oft nicht zu einem positiven ROI führen. Mit anderen Worten, Sie zahlen zu viel Fahrverkehr für Ihre Lead-Generierung Seite. Die Chance, dass sie konvertieren (es sei denn, Ihr Produkt ist ein Heim-, Auto- oder hochpreisige Software), lohnt sich nicht.
  • Aus diesem Grund würde ich erwarten, dass Wordstream viele Informationen über die Besucher ihrer Zielseite anfordert, da sie die Conversion-Raten verbessern können, wenn sie mehr über ihre Leads wissen.
  • In Bezug auf das Anzeigen-Design mag ich das Blau und Orange. Das Blau ist optisch ansprechend und passt zum eigenen Farbschema von Facebook. Das Orange fällt auf und zieht das Auge auf sich. Das Bild selbst ist sehr einfach (was mir gefällt); Komplizierte Bilder, insbesondere Plattform-Screenshots, können verwirrend sein, wenn sie so klein sind, wie sie auf Facebook erscheinen.

Die entsprechende Landingpage:

AdWords-Optimierungstool

Kritik an dieser Landing Page:

  • Die Zielseite von Wordstream ist einfach und optimiert. Die Symbole aus der Facebook-Anzeige werden dupliziert und auch hier verwendet. Die Überschrift „AdWords Optimization Toolkit“ wird ebenso wie das Farbschema wiederholt.
  • Wie erwartet sehen wir eine Anfrage nach vielen Lead-Informationen. Mithilfe von Telefonnummer, Website, Jobtitel und Anzeigenbudget kann Wordstream die Kontakte, die sie von dieser Seite erhalten, in optimierte Tropfkampagnen unterteilen. Dadurch werden die Conversion-Raten am Ende des Trichters erhöht und das Anzeigenbudget lohnt sich.
  • Mein einziger Kritikpunkt ist, dass der untere rechte Abschnitt aus dem Nichts zu kommen scheint. Sowohl in der Anzeige als auch im oberen Bereich der Zielseite wird uns mitgeteilt, dass das Toolkit uns die drei Haupthindernisse aufzeigt, mit denen AdWords-Werbetreibende konfrontiert sind. Ich würde gerne einen Hinweis darauf sehen, was das ist, und ich werde von drei scheinbar nicht zusammenhängenden Themen abgelenkt.

Anzeigen- und Zielseiten-Kombination Nr. 4: CaliforniaClosets

Facebook-Anzeige ihrer Kampagne (Screenshot von meinem Handy)

Kalifornien Kleiderschränke Winter weiß Ereignis

Kritik an dieser Facebook-Anzeige:

  • Ich mag diese Überschrift: "Sparen Sie bis zu 20% mit einem kostenlosen Upgrade auf ein Holzmaserung-Finish." Es gibt einige Elemente, die traditionell einen hohen Wert für das Verfassen von Texten haben: "Speichern", "20%", "Kostenlos" und "Upgrade". Diese Überschrift hat alle. Das ist ein Wertversprechen, meine Freunde, obwohl es sich um ein Holzfinish handelt ... Ehrlich gesagt habe ich kaum gesehen, was es war für, nur der Rabatt und das Wort "Kostenlos".
  • Das Bild hat etwas zu viel zu bieten, aber zumindest sehe ich das Produkt und sein volles Potenzial.
  • Das „Winter White Event“ teilt mit, dass dieser Deal einen Endpunkt hat, der ein wenig Dringlichkeit schafft (subjektiv den Wert des Angebots erhöht).

Die entsprechende Landing Page:

kalifornische Schränke

Kritik an dieser Landing Page:

  • Wir haben ein paar Mal darüber gesprochen, die Anzeigenkopie der Zielseite zuzuordnen, und diese Seite enthält alle Elemente von großer Kontinuität. Die Überschrift stimmt überein, das Bild stimmt überein und sie haben ein wenig geklärt, wann ihr Winterweiß-Verkauf endet (bald!).
  • Die beiden CTA-Schaltflächen funktionieren hier, da sie für dasselbe Conversion-Ziel bestimmt sind (kostenlose Beratung). Ich finde es gut, dass die Frage "anfordern" lautet, was bedeutet, dass Sie möglicherweise keine Antwort erhalten. Diese Art von Sprache - wie „exklusiv“, „Bewerben“ usw. kann auch den subjektiven Wert der angebotenen Sache erhöhen. Ich denke viel eher, dass Ihr Club cooler ist, wenn ich nicht automatisch Mitglied werde.
  • Alles in allem eine großartige, für Mobilgeräte optimierte Zielseite.

Viel Glück!

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.