Facebook ist die neue Website

Blog-Center

Nach einer fantastischen Diskussion mit Justin Kistner am Freitag öffnete es mir die Augen für Facebook und seine Möglichkeit, unsere Reichweite und Online-Konversation zu erweitern. Bisher haben wir unsere Strategie wirklich wie folgt verfolgt:

alter Social Media Pfad s1

Wir haben einen Blog als Herzstück unserer Social-Media-Strategie verwendet, um Inhalte nach außen zu leiten, um durch Social Media verstärkt zu werden… und dann den Traffic zurück zu unserem Blog, unserer Website und unserer Conversion zu lenken. Das Modell schnitt nicht nur gut ab, sondern ermöglichte uns auch eine bessere Kontrolle über unser Medium und unsere Inhalte. Schließlich wussten wir nicht, wie die Zukunft von Facebook aussehen würde, ob sie uns den Startschuss geben würden… und wir hatten nicht wirklich die Möglichkeit, innerhalb von Facebook zu konvertieren.

Nicht mehr. Die Entwicklung der Facebook-Plattform sowie die unglaublichen Akzeptanzraten haben Facebook zu einem eigenen Ziel gemacht. So wie wir über unsere Conversion-Pfade durch unseren Blog und unsere Website nachdenken, müssen wir auch damit beginnen, Conversion-Pfade innerhalb von Facebook zu erstellen. Wir brauchen noch unseren Blog und unsere Website… aber Facebook ist kein Durchgangsmedium mehr, sondern ein Ziel.

neuer Social Media Pfad s2

Dies ist nicht unmöglich. Da alle Anwendungen mit eingebetteten Frames (iframes) erstellt werden, wird Ihre Website in Facebook in einem optimierten 520 Pixel breiten Frame problemlos repliziert. Wir haben dies vor einiger Zeit für Wild Birds Unlimited getan… die Entwicklung eines integrierten Store Location System innerhalb von Facebook das wurde tatsächlich von der Kernplattform außerhalb von Facebook betrieben! Das Schwierigste war ehrlich gesagt, sicherzustellen, dass die gesamte Plattform mit SSL gesichert war.

Also, so sehr ich es auch hasse, es zuzugeben, wir müssen anders darüber nachdenken, wie wir Facebook nutzen, Werbung innerhalb von Facebook und wie wir konvertieren wollen Gleichen in Kunden. Tatsächlich haben wir heute unser Autofeed auf abgeschnitten unsere Facebook Seite damit wir das Gespräch dort beginnen können! Wir werden auf dieser Seite der Mauer damit beginnen, robustere Integrationen und Konvertierungen zu entwickeln, anstatt zu versuchen, die Leute von Facebook (wenn sie nicht gehen wollen) und zurück zu unserer Website zu bringen.

Übrigens: Unsere schönen Diagramme wurden mit einem neuen Client-Tool Mindjet erstellt… ein unglaubliches Tool für Mind Mapping, Projekt- und Entwicklungsdesign zusammen mit engen Integrationen in Microsoft Office!

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.