Etwas riecht mit WordPress Plugin Ratings & Reviews

riecht

Es kann erstaunlich sein, zur Open-Source-Bewegung beizutragen, aber diese Woche war keine dieser Zeiten. Wir tragen seit einem Jahrzehnt zur WordPress-Community bei. Wir haben unzählige Plugins erstellt. Einige wurden in den Ruhestand versetzt, andere sind unglaublich exponiert. Unsere Bildrotator-Widget Das Plugin wurde zum Beispiel über 120,000 Mal heruntergeladen und ist auf über 10,000 WordPress-Sites aktiv.

Ein Plugin, in das wir Hunderte von Stunden investiert haben, ist CircuPress, das E-Mail-Newsletter-Plugin, das wir für WordPress entwickelt haben. Das Plugin ist ziemlich genial und ermöglicht es Agenturen, eine E-Mail wie eine Themenseite zu erstellen. Sie können die E-Mail jedoch über unseren Service senden, damit wir die Klickverfolgung, die Bounce-Verwaltung, Abonnenten und Abonnements verwalten können. Es ist einiges an Infrastrukturarbeit erforderlich, um dies in Gang zu bringen, aber wir sind auf lange Sicht dabei. Wir glauben, dass WordPress-Benutzer eine native E-Mail-Plattform haben sollten, die einfach zu bedienen ist.

Während wir die Plattform hochfahren, haben wir keine einzige Person für die Nutzung belastet - cool, wenn Sie mich fragen. Die Registrierung bietet eine kostenlose Version, wenn Sie weniger als 100 E-Mails pro Monat senden. Wir haben diese jedoch erweitert, während wir das Abrechnungssystem auf umstellen WooCommerce und arbeiten Sie an der Einrichtung der Plattform, um es den Benutzern zu erleichtern.

Zu meiner Überraschung hatten wir ein 1-Stern-Popup auf der Plugin-Website. Ich rappelte mich sofort auf, um zu sehen, was los war:

Bad-Plugin-Bewertung

Also ... dieser Benutzer hat sich nie angemeldet, sagte aber, dass er in unserem Registrierungsprozess verdächtig war. Ich war überrascht, seit wir Fordern Sie keine Kreditkarteninformationen an. Er hätte das herausgefunden, wenn er den Registrierungsprozess abgeschlossen hätte, aber er tat es nicht.

Ich fand das unfair genug, um die Aufmerksamkeit darauf zu lenken Automattic, schreiben ihre Plugin-Support-Person:

Anfrage-WordPress

Die Antwort, die ich erhielt, war schockierender als die Bewertung selbst. Ich ging mit der Person bei Automattic hin und her und sagte, dass unsere Seite so aussah schattig weil keine Preise öffentlich aufgeführt wurden. Schattig?

Ich erinnerte ihn daran, dass wir Fragen Sie nicht nach einer Kreditkarte Informationen, bevor Sie der Person die Preise präsentieren. Und selbst dann haben wir unsere Early Adopters NIE WIRKLICH in Rechnung gestellt. Haben Sie sich jemals für einen Dienst registriert, der nichts kostet? Ich bin mir ziemlich sicher, dass Sie ... WordPress fordert die Registrierung ohne Preisinformationen zu zusätzlichen Dienstleistungen an. Schattig?

Ganz zu schweigen davon, dass die Auf die Preisseite wurde in den FAQs verwiesen unseres Plugins. In der Zwischenzeit habe ich die veröffentlicht Preis Seite in unserem Menü, so dass es keine Verwirrung von niemandem gab, aber dennoch beantragte, die Bewertung zu entfernen. Die Antwort:

Mike Epstein

Also mit anderen Worten, jemand, der zugegebenermaßen hat unseren Service nie wirklich genutzt darf unseren Service mit einer 1-Sterne-Bewertung bewerten. Da wir daran arbeiten, der Open Source-Community zu helfen und eine kostengünstigere Lösung anzubieten, bin ich mir nicht sicher, wie dies jemandem hilft. Dies ist im Grunde eine falsche Bewertung - der Autor gibt voll und ganz zu, dass er sich nie angemeldet oder unseren Service genutzt hat.

Ich würde mich anders fühlen, wenn der Rezensent uns registriert und uns nach den Funktionen des Plugins bewertet hätte - selbst wenn er hinzugefügt hätte, dass er wünschte, die Preise wären auf der Website, wäre das nett gewesen. Aber eine 1-Stern-Bewertung für etwas, das er nie benutzt hat, ist unentschuldbar.

UPDATE 11 / 2: Jetzt bin ich wütend, ein Hitzkopf, unvernünftig, ein Trottel, verrücktund irrational weil ich verärgert bin, dass jemand, der das Plugin nie benutzt hat, eine 1-Stern-Bewertung abgegeben hat, sich entzogen hat, dass unser Service unehrlich war und dass jeder, der sich registriert hat, dies war dumm. Der Service, für den sie sich nie angemeldet haben.

Meine E-Mail war unten, ihre Antwort ist oben.

Otto von WordPress

Vielleicht ist es an der Zeit, dass ich einfach das mache, was andere Plugin-Entwickler machen Matt und das Team von WordPress weiß es nicht zu schätzen und umgeht es, Zeit und Mühe zurück an WordPress zu spenden und einfach Plugins auf meiner eigenen Website zu verkaufen. Es ist offensichtlich, dass sie sich nicht um die Leute kümmern, die ihre Plattform unterstützen.

UPDATE 11 / 3: Heute hat das freiwillige Team von WordPress entschieden, dass ich eine Ausbildung in Marketing brauche, und mir geraten, der bessere Mann zu sein. Meine E-Mail war unten, ihre Antwort ist oben.

Sei der bessere Mann

4 Kommentare

  1. 1

    Ich stimme Ihnen zu und das Bewertungssystem funktioniert wie ein Reiseberater. Es gibt keine Qualitätssicherungsrichtlinie für das Überprüfungssystem, aber Überprüfungen werden als Verkaufsargument verwendet, selbst für Produkte / Dienstleistungen, die nicht wie angegeben funktionieren oder gegen die Lizenzierungsrichtlinien verstoßen. Das ist unfair und nicht professionell. Es gibt auch viele externe Bewertungen / Bewertungssysteme, aber Sie können niedrige Bewertungen ablehnen.
    Ich glaube nicht an Bewertungen, da sie nicht von einem unabhängigen Dritten verwaltet werden und keine Systemzertifikate (wie ISO oder ähnliches) haben.
    Ich glaube auch nicht viel an Märkte wie envato oder ähnliches. In der Vergangenheit habe ich einige Tracks eingereicht (ich bin auch Musiker) und sie wurden nie akzeptiert. Jetzt schreibe ich Musik für einige Filmfirmen.

    • 2

      Es gibt einige Systeme, die tatsächlich gute Mediationsarbeit leisten. Angies Liste bietet dem Auftragnehmer beispielsweise die Möglichkeit, Abhilfe zu schaffen, und wenn dies einvernehmlich als zufriedenstellend vereinbart wurde, kann die schlechte Bewertung geändert werden. Es ist bedauerlich, dass diese Bewertung gültig ist - sie bietet keinen Wert für die Community und kann nur die Akzeptanz unseres Plugins beeinträchtigen.

  2. 3

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.