Für Unternehmen sind neue Medien NICHT einfach

nicht so einfach-button.pngSocial Media ist einfach. Suchmaschinenoptimierung ist einfach. Bloggen ist einfach.

Hör auf es zu sagen. Es ist nicht wahr. Technologie ist entmutigend. Konventionelle Unternehmen haben Schwierigkeiten, Technologien und neuere Kanäle zu nutzen, um positive Ergebnisse zu erzielen. Viele geben es auf oder vermeiden es ganz. Online, Suche und soziale Medien sind nicht weniger entmutigend.

Twitter ist einfach, oder? Wie schwer ist es, 140 Zeichen einzugeben? Es ist nicht… es sei denn, Sie sind mit einer Reihe anderer Aufgaben bei der Arbeit beschäftigt, stehen unter dem Druck, während dieser Rezession Ergebnisse zu liefern, und möchten einen großartigen Tweet mit einem gesunden Tracking kombinieren, um den Datenverkehr zurück auf Ihre Website zu lenken und einen Kunden zu konvertieren. Und tun Sie alles, ohne das Folgende zu entfremden und Ihrer Marke Schaden zuzufügen.

Optimierung ist einfach, oder? Finden Sie einfach Schlüsselwörter und wiederholen Sie sie unzählige Male. Sicher ... es sei denn, Sie konkurrieren tatsächlich um ein Keyword - dann SEO ist viel schwieriger.

Pay-per-Click ist einfach. Legen Sie ein Budget fest und drücken Sie Los. Führen Sie anschließend Ihr Budget aus, ohne Conversions zu erzielen. Es ist nicht ganz so einfach, die Anzeigenqualitätswerte zu verbessern, Handlungsaufforderungen einzurichten, Ihre Inhalte auszurichten, Ihre Anzeigen zu planen, eine Strategie für ausschließende Keywords zu initiieren und Ihre Zielseite zu optimieren.

Bloggen ist ein Kinderspiel. Installieren Sie WordPress auf einem Hosting-Konto für 6 US-Dollar und schreiben Sie jeden Tag Inhalte. Optimieren Sie Ihr Thema. Optimiere jeden Beitrag. Bewerben Sie den Blog. Syndizieren Sie den Inhalt. Schreiben Sie jeden Tag über dieselben Produkte, Dienstleistungen und Kunden. Machen Sie den Inhalt jeden Tag reich an Suchanfragen, überzeugen Sie die Besucher und ziehen Sie potenzielle Kunden in den Verkauf. Tag 1 ist einfach. Tag 180… nicht so einfach.

Wir arbeiten derzeit mit einem Kunden zusammen, der Hunderttausende von Dollar für traditionelle Medien ausgegeben hat, mit sehr schlechten Ergebnissen, aber aus mehreren Gründen nie vollständig in eine Online-Strategie investiert hat. Erstens verfügten sie nicht über das interne Fachwissen, um eine erfolgreiche Strategie vollständig zu definieren und umzusetzen. Zweitens haben sie sich nicht die Mühe gemacht, Berater einzustellen, weil alle es einfach gemacht haben. Sie machten einen halben Versuch und erzielten keine Ergebnisse. Also kehrten sie zu den traditionellen Medien zurück.

Die Gelegenheit für sie ist unglaublich, aber sie waren desillusioniert, als sie Artikel für Artikel darüber lasen, wie einfach die Dinge sind. Es ist nicht einfach, Leute! Bei diesem speziellen Kunden werde ich wahrscheinlich mit nicht weniger als 5 verschiedenen Firmen zusammenarbeiten… einer Pay-per-Click-Management-Firma, einer Suchmaschinenoptimierungsfirma, einem Content-Strategen, einer Branding- und Grafikfirma und meiner eigenen Suchstrategien Social Media mit ihnen. Es ist eine intensive Strategie, bei der wir nur wenig Zeit haben, um Ergebnisse zu entwickeln, auszuführen und zu messen. Wenn wir die Kosten pro Abschluss nicht innerhalb von 6 bis 9 Monaten erhalten können, verlieren wir den Kunden.

Das ist nicht einfach

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.