Die Zukunft von Martech

Depositphotos 16360379 s

Die Gegenwart und Zukunft der Marketing-Technologie wurde bei der Eröffnung diskutiert und festgehalten Martech-Konferenz In Boston. Es war eine ausverkaufte Veranstaltung, die verschiedene Vordenker in der Martech-Welt zusammenbrachte. Im Voraus hatte ich die Gelegenheit dazu verbinden mit dem Konferenzstuhl, Scott Brinker, um die Entwicklung der Branche und die Rolle von zu diskutieren Chef-Marketing-Technologe ist zu einem Muss in Marketingorganisationen auf der ganzen Welt geworden.

In unserem Gespräch betonte Scott ironischerweise:

Die größte Herausforderung bei der Einführung von Martech ist eher menschlich als technisch. Marketingtechnologien haben Marketingfachleuten neue Möglichkeiten ermöglicht, ihre Organisationen zu verwalten und Ausgaben zu tätigen, sich mit potenziellen Kunden auseinanderzusetzen und Marketingergebnisse zu messen. Sie erfordern jedoch immer noch neue Überlegungen, Praktiken und Fähigkeiten in allen Marketingteams, um das volle Potenzial auszuschöpfen.

Als die Rolle der Marketing-Technologe (auf allen Ebenen) gewinnt weiter an Dynamik, erklärte Scott, wie sich die Rolle selbst schnell materialisiert. Zur Betonung notierte er, als er seine begann @Chiefmartec Blog in 2008, Google search results turned up 245 mentions. Today, Chef-Marketing-Technologe verfügt über mehr als 376,000 Einträge. Er erläuterte, dass sich der Wert dieser Rolle anscheinend um vier wichtige Beiträge dreht, darunter:

  • Operationalisierung der Partnerschaft zwischen Marketing und IT
  • Als vertrauenswürdiger Berater der CMO in Fragen, wie sich Technologie auf die Marketingstrategie des Unternehmens auswirkt
  • Steuerung der technischen Facetten der Beziehungen zwischen der Marketingabteilung und einer Vielzahl von Marketingdienstleistern - verschiedene Agenturen, Auftragnehmer, Softwareanbieter
  • Helping the broader marketing team — non-technical marketers — to leverage technology more effectively

Scott ging auch auf die Auswirkungen von Martech auf die Marketingbudgets ein und betonte: "Alle Anzeichen sprechen dafür, dass das Marketing seine Investitionen in Technologie weiterhin auf einem signifikanten Niveau erhöhen wird." In der Tat auf der Martech-Konferenz, Laura McClellan, Senior Analyst bei der Gartner Group, aktualisierte ihre Vorhersage, dass CMOs würden mehr für Technologie ausgeben als CIOs von 2017.

Laura declared we have already reached this milestone, three years early. Scott emphasized marketing technology is where the big opportunities are. The money to fund technology investments is coming from a variety of sources: cost savings in improved operational efficiency thanks to better automation and Analytik, Verschiebung von Medienbudgets, Verschiebung der Prioritäten für IT-Ausgaben und Netto-Marketingbudget, das vom CEO zur Schaffung neuer Kunden und Einnahmen genehmigt wurde.

Mit Blick auf die nächste große Grenze von Martech prognostiziert Scott hinter den Kulissen noch mehr Innovationen, um die Architektur und Verwaltung heterogener Marketing-Stacks zu vereinfachen. Infolgedessen, sagt er, wird dies einen "enormen Weg sein, um Marketingfachleuten die Möglichkeit zu geben, mit den neuesten Entwicklungen zu experimentieren, ohne sich in komplexen Integrationsproblemen für jeden einzelnen festzusetzen".

With the first Martech Conference now behind us, there is even more excitement and visibility for marketing technology and its dedication profession. As an attendee, it was promising to hear speakers reinforce the need for integration among Martech solutions, something we believe at Integrieren ist absolut entscheidend für den Marketingerfolg. Es gab auch erhebliche Scherze um den Talentkrieg für technisch versierte Vermarkter, die in der Lage sind, integriertes Marketing aufzubauen, zu verwalten und auszuführen, das zu verbesserten Ergebnissen führt.

It will be interesting to see how we as CMOs take on this increased demand as our own roles evolve and expand. This was also a theme at the conference – how can CMOs possibly define markets, develop and manage products and programs and acquire and retain customers. Not an easy task, with or without technology

Zwar gab es viele wertvolle Imbissbuden aus MartechEin Punkt der einstimmigen Übereinstimmung unter den Teilnehmern war die Notwendigkeit einer Martech-Strategie. CMOs und Marketingorganisationen können es sich nicht leisten, ihre Marketingtechnologie, ihre Mitarbeiter und ihre Prozesse zu verbessern. Sie benötigen eine integrierte Strategie, um Ergebnisse zu erzielen und zu messen. Die Zukunft von Martech ist da. Als CMO bin ich froh, einen Vordersitz in der Martech-Achterbahn zu haben.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.