Die Zukunft des Mobilen

Zukunft des Mobilen

Alle paar Tage geraten meine Tochter und ich in einen Streit darüber, wer das Ladekabel hat. Ich sehne mich nach meiner Schnur und sie neigt dazu, ihre Schnur in ihrem Auto zu lassen. Wenn unsere Telefone nur einen einstelligen Ladungsprozentsatz haben ... aufgepasst! Unsere Telefone sind Teil unserer Person geworden. Es ist unser Bindegewebe für unsere Freunde, unser aktueller Speicherrekorder, unser Freund, der uns daran erinnert, was als nächstes zu tun ist, und sogar unser Alarm, mit dem wir morgens aufwachen müssen. Wenn es stirbt, fühlen wir uns in der Wildnis verloren. 🙂

Was bringt die Zukunft? Meiner Meinung nach werden der Desktop, der Laptop und sogar das Tablet aus unserem Leben verschwinden und wir werden alle einfach unsere Telefone haben. Während wir uns bei der Arbeit hinsetzen, ziehen wir einfach unser Telefon heraus und sehen es auf dem verfügbaren Bildschirm vor uns an… ähnlich wie Airplay mit AppleTV jetzt funktioniert. Die Probleme mit Verkabelung, Verkabelung, Synchronisierung usw. werden verschwunden sein, wir alle werden einfach unseren Fernseher, unser Radio, unsere Autos und alles andere über unser Telefon betreiben. Rundfunk- und Kabelunternehmen werden verschwinden, wenn das mobile Gerät zum Mittelpunkt all unserer Konnektivität wird. Brieftaschen verschwinden sogar, da unsere Identifikation über ein mobiles Gerät überprüft werden kann.

Hoffentlich finden wir bis dahin heraus, wie wir die Lebensdauer der Batterien auf unseren Geräten verlängern, die Ladezeiten beschleunigen und / oder das Induktionsladen (kabellos) beherrschen können… damit meine Tochter und ich uns nicht um das Ladekabel streiten müssen!

Mit diesem Infografik von Drei gibt uns einen Einblick in die nahe Zukunft der mobilen Einführung!

Zukunft des Mobilen

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.