Google Analytics und WordPress Tipp: Was ist mein Top-Inhalt?

Suchmaschinenoptimierung SEO

Google Analytics ist ein ziemlich robustes Paket, aber manchmal müssen Sie nach den benötigten Informationen suchen. Ein Punkt, auf den Sie sich in Ihrem WordPress-Blog konzentrieren möchten, ist die Beliebtheit Ihrer Inhalte. Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihren Inhalt zu identifizieren:

  1. Von der Seite
  2. Durch den Artikeltitel

Unten sehen Sie einen Screenshot, wie Sie Ihre Top-Inhalte anzeigen können. Wählen Sie den Datumsbereich und Sie finden die gewünschten Ergebnisse. Denken Sie jedoch daran, dass Ihre Homepage keinen Titel hat. Wenn Sie also die kollektive Beliebtheit eines bestimmten Beitrags ermitteln möchten, müssen Sie Ihre Statistiken für den Tag, an dem er veröffentlicht wurde, sowie die spezifischen Seiten- / Titelstatistiken überprüfen.

Inhaltsleistung in Google Analytics

Sie können die Leistung Ihres Beitrags auch nach Titel anzeigen. Ich würde jedoch vorschlagen, dass Sie sicherstellen, dass Ihr Vorlagenkopf den Titel des Beitrags vor dem Titel des Blogs enthält. Ich bin überrascht, dass so viele Vorlagen mit dem Gegenteil ausgegeben werden! Hier ist der Code, den Sie in Ihre Kopfzeile einfügen können, wo der Titel lautet:

<? php wp_title (''); ?> <? php if (wp_title ('', false)) {echo '-'; }?> <? php bloginfo ('name'); ?>

Eine Empfehlung, die ich hätte, ist, den Titel standardmäßig nur auf das Tag zu setzen und dann das zu verwenden Yoast WordPress SEO-Plugin um den Inhalt zu kontrollieren. Sie können die Standardeinstellung festlegen und den Titel sogar per Post aktualisieren, um ihn ein wenig weiter zu optimieren!

<? php wp_title (); ?>

Das Platzieren Ihres Beitragstitels hat auch Vorteile für Suchmaschinen. In diesem Fall ist es jedoch einfacher, Ihre Inhaltsstatistiken nach Titel zu lesen.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.