Wie erhält Analytics all diese Informationen?

Web analyticsDieses Wochenende habe ich (wie immer) gebastelt. Wäre es nicht großartig, wenn Sie Google Analytics öffnen und sehen könnten, wie viele Leute Ihren RSS-Feed lesen? Immerhin handelt es sich immer noch um Besuche Ihrer Website und Ihrer Inhalte, nicht wahr? Das Problem ist natürlich, dass RSS-Feeds nicht zulassen, dass Code ausgeführt wird, wenn Ihr Inhalt geöffnet wird (sozusagen). Ihre Webseite tut dies jedoch.

Wenn Sie mehr über Web Analytics erfahren möchten, empfehle ich nur ein Buch und ein Buch. Avinash Kaushiks Buch, Web Analytics eine Stunde am Tag. Avinash erklärt klar den Grund, warum wir von der Serverseite gewechselt sind Analytik zur Client-Seite Analytik sowie die Herausforderungen mit jedem.

Die Funktionsweise von Google Analytics ist eigentlich recht einfach. Wenn Sie eine Site mit geladener GA öffnen, werden eine Reihe von Parametern in einem Cookie gespeichert (ein Mittel zum lokalen Speichern von Daten mit einem Browser). Anschließend generiert JavaScript dynamisch eine lange Abfragezeichenfolge aus einer Bildanforderung an den Google Analytics-Webserver mit einer Menge Informationen - wie Ihre Kontonummer, die verweisende Website, ob es sich um ein Suchergebnis handelt oder nicht, welche Suchbegriffe verwendet wurden, Seitentitel, URL usw.

Hier ist ein Beispiel für die Bildanforderungs- und Abfragezeichenfolgenvariablen:

http://www.google-analytics.com/__utm.gif?utmwv=4.3&utmn=2140259877&utmhn=martech.zone&utmcs=UTF-8&utmsr=1440x900&utmsc=24-bit&utmul=en-us&utmje=1&utmfl=10.0%20r12&utmdt=Marketing%20Technology%3A%20Online%20Marketing%2C%20Email%20Marketing%2C%20Social%20Media%20Marketing%2C%20Reputation%20Management%20and%20Blogging%20from%20a%20
Social%20Media%20Expert%20and%20Blogging%20Expert.&utmhid
= 1278573345 & utmr = - & utmp = / & utmac = UA-XXXXXX-X & utmcc = __ utma% 3D40694462.1906938102414468000.1215439581
.1238274580.1238278630.1237%3B%2B__utmz%3D40694462.1238175218.1229.166.utmcsr%3D
google%7Cutmccn%3D(organic)%7Cutmcmd%3Dorganic%7Cutmctr%3D
Douglas% 2520karr% 2520shiny% 2520Objekte% 3B

Ich habe versucht, alle Querystring-Variablen zu akkumulieren, indem ich eine Reihe verschiedener Variablen untersucht habe Webseiten:

  • utmac = "Kontonummer"
  • utmcc = "Cookies"
  • utmcn = "utm_new_campaign (1)"
  • utmdt = "Seitentitel"
  • utmfl = "Flash-Version"
  • utmhn = "Hostname anfordern"
  • utmje = “JavaScript aktiviert? (0 | 1) ”
  • utmjv = "JavaScript-Version"
  • utmn = "Zufallszahl - wird für jeden __utm.gif-Treffer generiert und verwendet, um das Zwischenspeichern des GIF-Treffers zu verhindern."
  • utmp = "Seite - die Seitenanforderungs- und Abfrageparameter"
  • utmr = "Verweisende Quelle (Verweis-URL | - | 0)"
  • utmsc = "Bildschirmfarben"
  • utmsr = "Bildschirmauflösung"
  • utmt = "Art des .gif-Treffers (tran | item | imp | var)"
  • utmul = "Sprache (lang | lang-CO | -)"
  • utmwv = "UTM-Version"
  • utma =?
  • utmz =?
  • utmctm = Kampagnenmodus (0 | 1)
  • utmcto = Kampagnen-Timeout
  • utmctr = Suchbegriff
  • utmccn = Kampagnenname
  • utmcmd = Kampagnenmedium (direkt), (organisch), (keine)
  • utmcsr = Kampagnenquelle
  • utmcct = Kampagneninhalt
  • utmcid = Kampagnen-ID

Bei einigen davon bin ich mir nicht sicher… und ich weiß nicht, ob es noch mehr gibt, aber diese sind sehr nützlich, wenn Sie Ihre eigene Bildanforderung zusammenfassen möchten, um zusätzliche Daten in Ihrem Google Analytics-Konto zu registrieren - zum Beispiel… für Ihre RSS-Abonnenten!

Heute teste ich meine Theorie… Ich habe eine Bildanfrage entwickelt, die sollte Weitergabe der RSS-Nutzung an Google Analytics. Die Herausforderung besteht natürlich darin, dass es kein Cookie oder eine bestimmte Anforderungskennung gibt. Der Teilnehmer könnte Öffnen Sie denselben Feed und registrieren Sie mehrere Treffer bei Google Analytics. Ich werde jedoch weiter optimieren und sehen, ob ich mir etwas Robusteres einfallen lassen kann.

Hier ist meine Bildanfrage ... Ich benutze die PostPost WordPress Plugin Ich habe den Code entwickelt und nach dem Feed-Inhalt platziert:

DouglasKarr & utmctm = 1 & utmccn = Feed & utmctm = 1 & utmcmd = RSS & utmac = UA XXXXXX X.

Eine Anmerkung, dies wird Treffer messen, nicht Abonnenten! Wenn Sie versuchen möchten, Abonnenten zu messen, würde ich ein Onclick-Ereignis auf Ihrem RSS-Symbol empfehlen. Das vermisst natürlich jeden, der sich über die Linkinformationen in Ihrem Header anmeldet… also versuche ich es ehrlich gesagt nicht einmal. Wenn Sie einige Gedanken darüber haben, was ich tue oder wie es verbessert werden könnte, lassen Sie es mich wissen!

5 Kommentare

  1. 1
    • 2

      Hallo Steve!

      Ja, ich verwende gerade Feedburner, um die Reichweite meiner Feeds zu messen. Ich mag jedoch die Verzögerungen bei der Veröffentlichung in Feedburner nicht und hasse ehrlich die darin enthaltenen Analysen und die Art und Weise, wie sie Wachstum und Nutzung anzeigen.

      Ich hatte nicht gehört, dass sie Feedburner-Statistiken für Google Analytics abrufen möchten - aber das wäre großartig!

      Halten Sie meine auf dem Laufenden!
      Doug

  2. 3

    Es würde mich nicht wundern, wenn GA dies in Zukunft einbezieht… nur logisch, da Google Feedburner besitzt… und ich bin mir sicher, dass Sie nicht die erste Person sind, die dies versucht.

  3. 4

    Dies verstößt nicht gegen die Nutzungsbedingungen, oder? Ich würde es hassen herauszufinden, dass ich von Google Analytics ausgeschlossen wurde, indem ich ihre Server auf nicht standardmäßige Weise benutzte (dh aufgrund von Img-Anfragen).

    Auch wenn sie ihre API ändern (dh die Reihenfolge der Parameter, die Anzahl der Parameter usw., würde es richtig brechen)

    Besser mit einem Testkonto!

  4. 5

    utmje und utmjv sollten Java-fähig und Java-Version sein. Das Überprüfen auf Javascript wäre ziemlich überflüssig, wenn man bedenkt, dass Sie Javascript für die Analyse benötigen (offiziell)

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.