Chrome: Mehr Spaß mit Suchmaschinen

Google Chrome

Nun Chrome ist verfügbar für den Mac habe ich den ganzen Tag damit herumgespielt und bin absolut begeistert. Die Möglichkeit, damit Websites Fehler zu beheben, ist unglaublich… egal ob es sich um ein CSS- oder ein JavaScript-Problem handelt.

Eine Sache, mit der ich immer gerne herumspiele, ist die Standardsuchmaschine oder die Liste der Suchmaschinen – egal ob Firefox oder Safari. Ich durchsuche meine eigene Website oft genug, dass ich das normalerweise der Liste hinzufüge. Darüber hinaus macht es immer Spaß, Bing zu Ihrer Standardsuchmaschine in Chrome zu machen, um die Monster im Kampf zu halten (I mag Bing wirklich!).

Ich habe sogar meine eigenen gebaut Suchmaschinenformular hinzufügen für Firefox, um die Dinge einfacher zu machen. Chrome ist nicht ganz so einfach, es verwendet nicht die AddEngine-Komponente wie Firefox, sodass Sie nicht einfach einen Link erstellen können. Außerdem gibt es kein Dropdown-Menü zur Auswahl der Suchmaschine.

Die Omnibar bietet jedoch eine fantastische Funktion: Sie können das Schlüsselwort Ihrer Wahl hinzufügen, um eine Suchmaschine hinzuzufügen. So fügen Sie eine Suchmaschine hinzu:

  1. Gehen Sie entweder zu den Chrome-Einstellungen und klicken Sie in den Suchmaschinen auf "Verwalten" oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Omnibar und wählen Sie "Suchmaschinen bearbeiten".
  2. Fügen Sie den Namen der Suchmaschine oder Site, die Sie durchsuchen möchten, ein Schlüsselwort zur einfachen Unterscheidung und die Suchmaschinen-URL mit %s als Suchbegriff hinzu. Hier ist ein Beispiel mit ChaCha:

chacha.png

Jetzt kann ich einfach "ChaCha" eingeben und meine Abfrage und Chrome verschlüsseln die URL automatisch und senden sie ab. Dies ist tatsächlich viel einfacher als ein Dropdown-Menü zu öffnen und die Suchmaschine auszuwählen. Ich habe jede meiner Suchmaschinen mit einem Schlüsselwort versehen… Google, Bing, Yahoo, ChaCha, Blog… und benutze einfach die Omnibar, um schnell Ergebnisse zu erzielen! Sobald Sie mit der Eingabe beginnen, wird Chrome automatisch vervollständigt und bietet die Suchinformationen:
chacha-search-chrome.png

Du könntest sogar Aktualisieren Sie Ihren Twitter-Status mithilfe der Omnibar da Twitter eine Querystring-Methode zum Auffüllen eines Tweets hat. Oder Sie können eine Keyword-Verknüpfung hinzufügen, mit der Sie Twitter durchsuchen können http://search.twitter.com/search?q=%s.

Für Entwickler können Sie Codesuche in Google Codesearch mit sprachspezifischen Abfragen wie PHP durchführen http://www.google.com/codesearch?q=lang%3Aphp+%s und JavaScript http://www.google.com/codesearch?q=lang%3Ajavascript+%s. Oder Sie könnten eine Funktionssuche auf PHP.net durchführen mit etwas wie: http://us2.php.net/manual-lookup.php?pattern=%s. Oder jQuery http://docs.jquery.com/Special:Search?ns0=1&search=%s.

Disclosure: ChaCha ist ein Kunde von mir. Sie haben jedoch einige unglaubliche Ergebnisse gebracht ... besonders wenn Sie nach etwas Einfachem wie einer Adresse, einer Telefonnummer, einer Quizfrage oder noch besser ... Witzen suchen. Sie haben auch einige unglaublich robuste Seiten zu Prominenten und Themen.