Google Text & Tabellen erklärt

Google Text & Tabellen

Google Text & Tabellen war wirklich ein Segen für das Unternehmen, für das ich arbeite. Wir sind ein junges 5-köpfiges Unternehmen (haben gerade unser fünftes eingestellt!) Und haben keinen Server oder keine gemeinsame Netzwerk-Appliance. Ganz ehrlich, wir brauchen keinen.

Als ich anfing, wurde die gesamte Dokumentation einfach per E-Mail weitergegeben und schnell verwirrend! Ich habe geschossen Google Text & Tabellen und begann Dokumente zu speichern ... dann wir gerührt zu Google Apps und wir pflegen jetzt alle unsere gemeinsam genutzten Dokumentationen darin. Wir haben Teammitglieder in Dallas, San Jose und in Indien, die von dort aus arbeiten Basecamp und diese Dokumente täglich und es war fantastisch!

Unter Marketinggesichtspunkten denke ich, dass Google Text & Tabellen eine großartige Ressource für Texter und Redakteure ist, die sie beim Erstellen von Inhalten für einen Kunden verwenden können. Da sich beide gleichzeitig anmelden können, Änderungen vornehmen, chatten usw., scheint dies das perfekte Tool zu sein.

Ich habe festgestellt, dass Common Craft ein weiteres Video zu Google Docs geteilt hat:

Wenn Sie sich nicht angemeldet haben, lohnt es sich! Für sehr kleine Unternehmen mit einer Handvoll Mitarbeitern oder Mitarbeitern, die nicht zentral gelegen sind, ist es ein großartiges System.

Unsere allgemeine Dokumentations- und Prozessstrategie

Basecamp ist ein rudimentäres Projekt-Repository, in dem wir kommunizieren und den gesamten Projektfortschritt erfassen. Google Docs ist viel kollaborativer und verwaltet einen fantastischen Änderungsverlauf. Daher verwenden wir ihn anstelle von Basecamp.

Zwischen den beiden brauchen wir noch ein Task-Management-System, also unser Integrations- und Entwicklungsfirma hat mich auswerten lassen Atlassian-Jira. Sieht nach einem großartigen System aus, ich werde nachgehen und Sie wissen lassen, wie es funktioniert!

7 Kommentare

  1. 1

    Großartiger Beitrag, Doug. Ich habe neulich mit einem meiner Freunde gesprochen, einem Mann, der einen kleinen Designladen betreibt. Er arbeitet mit einem 150 Meilen entfernten Schriftsteller zusammen und arbeitet manchmal mit Menschen zusammen, die bis nach Denver reichen. Wie bringen sie es zum Laufen? Google Text & Tabellen und Google Apps. Um REM großzügig zu paraphrasieren, könnte dies das Ende der Software sein, wie wir sie kennen, und ich würde mich gut fühlen.

  2. 2

    Ich stimme vollkommen zu, aber ich würde noch weiter gehen und sagen, dass es für mittlere und sogar große Unternehmen sehr gut funktioniert.

    Ich habe MS Office immer als „wesentliche“ Anwendung angesehen, aber ein Kollege hat versucht, mich davon zu überzeugen, dass Sie mit Google Text & Tabellen und den kostenlosen Office-Viewern (z. B. Excel Viewer) auf Office verzichten können. Sein Argument war, dass Sie zum Lesen von Dokumenten die Viewer verwenden (einfache Anzeige per Doppelklick), aber zum Erstellen neuer Dokumente Google Text & Tabellen verwenden. Ich war skeptisch, weil ich ein großer Exel-Benutzer bin, aber seitdem einen neuen Computer gekauft habe (Vista, yikes!) Und dachte, ich würde es versuchen. Es war etwas gewöhnungsbedürftig, aber jetzt bin ich überzeugt, dass er Recht hat, weil ich ungefähr einen Monat lang ohne Probleme „überleben“ konnte.

    Ein sehr guter Nebeneffekt war, dass ich erkannt habe, wie oft Dokumente wirklich zum Teilen gedacht sind. Jetzt bin ich an dem Punkt angelangt, an dem ich wirklich frustriert bin, wenn Leute Excel-Tabellen für Zwecke der Zusammenarbeit per E-Mail versenden. Es ist so unproduktiv, weil Sie nie wissen, was die neueste Version ist. Man kann argumentieren, dass der Sharepoint-Server diese Probleme löst, aber nicht, wenn Sie entfernte / getrennte Benutzer haben, die keine Verbindung zu Ihrem Sharepoint-Server herstellen können.

    Diese Konvertierung ist für Benutzer in einer Unternehmensumgebung aus verschiedenen Gründen sehr schwierig, aber ich sehe immer mehr Unternehmensbenutzer, die webbasierte Apps verwenden.

    Wie Sie es umschrieben haben: "Es ist das Ende der Software, wie wir sie kennen, und ich ..." 🙂

  3. 3
  4. 4

    Ich mag auch Google Text & Tabellen, aber ich mag Basecamp nicht. ich bevorzuge Wrike. Die Tools sind sehr praktisch, da Sie mit so vielen Personen zusammenarbeiten können, wie Sie möchten, und alle von ihnen kostenlose Konten erhalten.

  5. 5

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.