Gier, Angst und gescheiterte Unternehmer

Deposit 1189912 m

Der größte Unterschied, den ich in allen Unternehmen beobachtet habe, für die ich im Hinblick auf Erfolg und Misserfolg arbeite, ist die Fähigkeit des Unternehmers oder Unternehmens, tatsächlich etwas auszuführen. Es frustriert mich zu sehen, wie Freunde und Mitunternehmer ihren Erfolg nicht realisieren, nur weil sie nicht hingerichtet werden. Angst und Gier sind die beiden Dinge, die Unternehmer aufhalten.

Hier sind ein paar Beispiele:

Unternehmer A. hat ein großartiges Produkt, das funktioniert, aber unentwickelt, ohne Markenzeichen und nicht bereit für die Primetime ist. Seit 3 ​​Jahren dreht er seine Räder. Er hat heiße Aussichten und dann haben sie sich abgekühlt. Er hatte Möglichkeiten für talentierte Partner, aber er hat ihre Zeit verschwendet und sie schließlich ausgeschaltet. Er verwaltet die rechtlichen Unterlagen, das Marketing und alles, was mit dem Unternehmen zu tun hat, im Mikromanagement, weil er glaubt, dass er alles kann. 3 Jahre.

  • Nehmen wir an, dieses Unternehmen wird in einem Jahr ein 500-Dollar-Unternehmen sein. Bis heute bedeutet dies, dass sie aufgrund ihrer Untätigkeit über 1 Million US-Dollar verloren haben.
  • Nehmen wir an, das Unternehmen hat einen Wert von 5 Millionen US-Dollar. Der Eigentümer möchte keine wesentlichen Anteile des Unternehmens an diejenigen abgeben, die ihm dabei helfen können, das Unternehmen auf den Weg zu bringen. Er denkt, wenn er zusätzliche 10% im Besitz aufgibt, gibt er dem Partner 500 USD. Denken Sie daran, dass Einnahmen in Höhe von 1 Million US-Dollar verloren gegangen sind? Weil er dem Partner keine 500 US-Dollar gegeben hat, hat er jetzt 1 Million US-Dollar an Einnahmen verloren… wobei der Großteil dieses Geldes ihm gehört. Das bedeutet, dass seine Sturheit, einen niedrigeren Prozentsatz auszuhandeln, ihn tatsächlich Geld kostet. Seltsame Wirtschaft, ich weiß.
  • Natürlich bedeuten die tatsächlichen Prozentsätze nichts, bis Einnahmen dahinter stehen. Und solange er die Mehrheitsbeteiligung behalten kann, kann er die Mehrheit des Unternehmenswertes behalten. 100% eines Unternehmens, das 100 US-Dollar im Jahr verdient, sind 100 US-Dollar. 51% eines Unternehmens, das 500 USD pro Jahr verdient, sind über 250 USD pro Jahr. Wen kümmert es, wenn Ihr Partner weitere 10% einbringt? Wenn Ihr Gewinn um 250% steigt?! Sie opfern nichts und Ihr Unternehmen wird besser bewertet und Sie verdienen mehr Geld.

Unternehmer A. bringt sein Geschäft nie auf den Weg. Oder, wenn er es tut, es ist mit Leuten gebaut, die wirklich nichts in das Unternehmen investiert haben, also ist es glanzlos und hebt nicht ab. In 10 Jahren kratzt er sich immer noch am Kopf, was schief gelaufen ist - vielleicht beschuldigt er das Talent um ihn herum und merkt nicht, dass es seine Wahl war.

Unternehmer B. hat Angst. Er hat ein gutes Produkt mit Urheberrechten, Marken und Patenten. Er hat ein Vermögen für Anwälte ausgegeben und verbringt seine Zeit damit, das Internet nach Personen abzusuchen, die möglicherweise gegen seine Marke verstoßen. Er wird mit niemandem zusammenarbeiten, aus Angst, dass er seine Idee stiehlt. Er vertraut niemandem. Und weil sein ganzes Geld an Legalitäten gebunden ist und seine Zeit damit verbracht wird, nach Leuten zu suchen, die seine Idee „ausleihen“ - sein Produkt entwickelt sich nie weiter.

Etwas Besseres kommt und begräbt Unternehmer B. Er fragt sich, was bis heute passiert ist.

Erfolgreiche Unternehmer lassen weder Gier noch Angst in die Quere kommen. Sie erkennen ihre beruflichen Schwächen und finden Talente, um diese zu überwinden. Es ist ihnen egal, ob jeder Mitarbeiter zusätzlich zu seinem Vermögen Millionär wird. Tatsächlich genießen sie die Gelegenheit, Wohlstand für andere zu schaffen. Sie verschwenden auch keine Zeit mit der Konkurrenz oder den Neinsagern ... sie führen aus, führen aus, führen aus.

5 Kommentare

  1. 1

    Doug - Großartige Punkte. Ich habe in diesem Monat einen Artikel von Harvard Biz Review gelesen, in dem betont wurde, dass Strategie niemals von Ausführung getrennt werden sollte - sie sollte eine in derselben sein. Das allgemeine Sprichwort ist, dass die meisten Unternehmen aufgrund von Kapitalmangel scheitern. Ich glaube, das liegt an einem Fehler im Managementteam. Sie haben diese Punkte gut erfasst. Vielen Dank.

  2. 2

    ausführen, ausführen, ausführen. Der Weg, um erfolgreich zu sein, besteht darin, es zu versuchen und nicht darauf zu warten, dass es zu Ihnen kommt. Gute Punkte hier.

  3. 3

    Anstatt diesen vergeblichen Artikel zu schreiben, warum gehst du nicht auf den Markt und wirst selbst ein erfolgreicher Unternehmer, wenn du denkst, dass es so einfach ist?

  4. 4

    Anstatt diesen vergeblichen Artikel zu schreiben, warum gehst du nicht auf den Markt und wirst selbst ein erfolgreicher Unternehmer, wenn du denkst, dass es so einfach ist?

  5. 5

    In Ordung! Ein Typ mit einem anonymen Spitznamen kam, um eine Meinung zu einem Artikel zu teilen, mit dem er nicht einverstanden ist! Weiter so ins Internet!

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.