Der Verkehr ist relativ, ich habe genug

AugäpfelWachsender Verkehr. Jeder scheint besessen davon zu sein, seine Inhalte an so viele Orte und Suchanfragen wie möglich zu bringen. Für ein Unternehmen ist es immer cool, nationale oder regionale Anerkennung zu erhalten, die ein gewisses Interesse an Ihrem Unternehmen weckt. Ist es der richtige Verkehr?

Die Arbeit in der Zeitungsbranche gab mir einen faszinierenden Einblick in die lächerliche Jagd nach mehr Augäpfeln. Viele Zeitungen reduzieren (und entwerten) ihre Zeitung weiterhin stark, nur um hohe Werbekosten bei überhöhter Zuschauerzahl aufrechtzuerhalten. Dies ging bis zum Äußersten - wie das Zählen der Leserschaft auf gestohlenen Exemplaren der Zeitung (ja, dies wurde vom Audit Bureau of Circulations zugelassen).

Meine Leserschaft ist stabil

Die Leserschaft auf meiner Website hatte ihre Höhen und Tiefen, aber sie ist ziemlich stabil. Während der Woche habe ich durchschnittlich ungefähr tausend Leser direkt, ungefähr zweitausend RSS und weitere 100+ per E-Mail. Angesichts der Tatsache, dass ich viel über Indianapolis und das enge Thema Online-Marketing schreibe - zusammen mit meiner Tatsache, dass ich ein Ein-Personen-Teilzeit-Shop bin - bin ich stolz auf diese Statistiken.

Regional hat mir der Blog viel Aufmerksamkeit geschenkt. Ich glaube, ich bin hoch angesehen für die harte Arbeit, die ich sowohl im Blog als auch bei der Unterstützung von Unternehmen geleistet habe. Ich bekomme eine Menge Einladungen für Kaffee und Meetings - so viele, dass ich oft nicht verfügbar bin und es manchmal diejenigen irritiert, die versuchen, mich einzuholen. Ich bekomme auch genug Vorträge, um ernsthaft daran zu arbeiten, meine Reden zu optimieren und ihre Abgabe zu verbessern.

Das Anzahl der Augäpfel Diese Einnahmen in meinem Blog übersteigen die Ressourcen, die ich persönlich für jede Anfrage bereitstellen muss. Ich konnte mir nicht vorstellen, dass sich meine Leserschaft verdoppelt und wie sich das auf mein Leben auswirken könnte. Ich arbeite bereits zu viele Stunden und habe das Gefühl, dass ich nicht so viel Zeit mit meiner Familie verbringe, wie ich möchte.

Wenn Sie sich ansehen, wie Ihr Unternehmen das Leservolumen und den Datenverkehr steigern wird, müssen Sie sich fragen: „Wie viel ist genug?“. Was wäre, wenn Sie Ihre Leser verdoppeln würden? Wie viele weitere Leads würde das in Ihre Pipeline aufnehmen? Könnte Ihr Unternehmen damit umgehen? Viele Unternehmen sind nicht skalierbar. Andere machen das ganz gut genug Verkehr, um ihre Mitarbeiter und Eigentümer mit einem ehrlichen Gehalt zu bezahlen.

Es geht nicht immer darum mehr AugäpfelManchmal ist es nur das rechte Augäpfel. Relevante Leads zählen.

3 Kommentare

  1. 1

    Ich denke, es hängt immer von der Art der Site ab, die Sie betreiben. Mehr Verkehr bedeutet für mich mehr Umsatz. Sie sind direkt miteinander verbunden.

    Wenn Sie 4 oder 5 Werbespots haben, auf denen CPM-Anzeigen geschaltet werden, kann dies bedeuten, dass Sie am Ende eines Tages zusätzliche 300 oder 400 US-Dollar in Ihrer Tasche haben. Multiplizieren Sie diesen Kauf mit 365, und Sie erhalten einen beträchtlichen finanziellen Betrag 🙂

    • 2

      Sehr wahr, Geeks! Mein Blog ist eines dieser "hybriden" Blogs, das sowohl eine Veröffentlichung als auch eine persönliche Marke für Beratung und Reden ist. Wenn es nur eine Veröffentlichung wäre, würde ich definitiv versuchen, so viele Leser wie möglich zu gewinnen.

  2. 3

    Wie beurteilen Sie die Relevanz? Ich bitte das übrigens nicht, leichtfertig zu sein.

    Ich meine ... wie? Sie können sehen, woher einige der Leads kommen ... das ist ein Anfang. Sie können sehen, wenn Leute Kommentare abgeben ... ein weiterer Datenpunkt. Sie können das E-Mail-Volumen beurteilen, das Sie erhalten, um eine Verbindung herzustellen oder zu sprechen. Aber welche anderen Faktoren verwenden Sie, um relvanante Leser zu beurteilen?

    Am Ende 1000, 2000, 10,000 usw. Woher wissen Sie, ob Ihr „SHAZAM“ so hell leuchtet wie das von Seth Godin? Mehr Leute kennen Paris Hilton als Angelica Huston, aber ich weiß, welches ich in einem Film sehen möchte.

    Es erinnert mich an die alten Maschinen, die Sie in Bars gesehen haben: „Greifen Sie hier zu, um zu sehen, was für ein Liebhaber Sie sind?“… Jeder wusste, dass es nur eine Möglichkeit war, Ihre 50 Cent zu stehlen, aber mit genügend Alkohol würden sich die Leute anstellen bis zur Benutzung der Maschine.

    Es war eine Frage, auf die jeder die Antwort wissen wollte, und eine, für deren Beurteilung keine Maschine jemals qualifiziert war. Der Wunsch nach dem Feedback überschreibt den Grund, und ich versuche, nicht mit meinen eigenen Bemühungen beim Bloggen dorthin zu gehen.

    Grüße,

    Wrich

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.