Beängstigend… 8.8 Milliarden US-Dollar werden dieses Jahr an Halloween ausgegeben

Halloween-Statistiken

Es ist sehr klar, dass es für Marken und Vermarkter, die auf traditionelle Halloween-Fans abzielen, in Ihrem besten Interesse wäre, Pinterest und Facebook zu nutzen, um diese ältere Bevölkerungsgruppe zu erreichen. Im Vergleich dazu sind Instagram, Snapchat und TikTok die besten Plattformen für "Erlebnis" -Marken - insbesondere wenn Sie dieses Jahr eine Spukattraktion anbieten - und Einzelhändler, um diese junge Halloween-Party-Menge zu erreichen.

Das Regal, Halloween nach Zahlen

Halloween-Statistiken sind auf und ab

  • Süßigkeiten sind immer noch die beliebteste Sache für Halloween, da 95% der Prominenten etwas für den großen Tag abholen.
  • Up - 72% der Zelebranten schmücken ihr Zuhause.
  • Up - Prominente, die Spukhäuser besuchten, stiegen in diesem Jahr von 18 auf 22 Prozent.
  • Nach unten - Weniger Menschen planen, Geld für Kostüme und Grußkarten auszugeben.

Halloween-Verhalten und Generation Z.

Einer der interessantesten Datensätze, die The Shelf für ihre Infografik abgerufen hat, zeigt die Unterschiede in der Art und Weise Gen Zers zwischen 18 und 24 Jahren feiern Halloween im Vergleich zur allgemeinen Bevölkerung.

  • Erwachsene der Generation Z bleiben mit deutlich geringerer Wahrscheinlichkeit zu Hause und verteilen Süßigkeiten als der durchschnittliche Halloween-Zelebrant (56% der Gen Zer tun dies gegenüber 66% der Halloween-Spieler insgesamt).
  • Erwachsene der Generation Z kleiden sich jedoch eher in Kostümen (73% gegenüber 47%).
  • Erwachsene der Generation Z besuchen wahrscheinlich ein Spukhaus (40% gegenüber 22%).
  • Erwachsene der Generation Z nehmen auch häufiger an einer Party teil oder schmeißen sie (53% gegenüber 32%).

Halloween-Ausgabenstatistik 2019 2020

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.