Die Gefahren von Herden und Stämmen

Schaf

Es gibt ein paar Bücher, die ich gelesen habe und die einen großen Einfluss darauf hatten, wie ich mich im Internet und im Marketing insgesamt fühlte. Eines der Bücher war Mark Earls Herde: Wie man das Massenverhalten ändert, indem man unsere wahre Natur nutzt und der andere war Godins Stämme: Wir brauchen dich, um uns zu führen.

Ein Großteil der Gespräche über Herden und Stämme ist sehr positiv… die Führer diskutierten (wie in Godins TED-Video) sind beeindruckend und inspirierend zugleich. Ich glaube fest an Herden und Stämme, aber ich bin auch ein bisschen pessimistisch im Verhalten der Menschen, wenn es um Herden und Stämme geht. Diese Bücher und das Video sprechen alle an, wenn Führungskräfte in der Lage sind, die Herde für immer zu nutzen… aber sie ignorieren die dunkle Seite der Herde.

Politik wird in Marketing- und Technologie-Blogs oft von jedem vermieden, aber ich würde argumentieren, dass brillantes Marketing und die Nutzung von Technologie dies tun alles mit der Fähigkeit eines Kandidaten zu tun, eine Wahl zu gewinnen oder zu verlieren. Ich glaube, Marketing und Technologie haben das wirklich gewonnen 2008 Wahlen und Präsident Obama ins Weiße Haus bringen.

LemmingeZurück zur Herde. Es gibt zwei Hauptprobleme mit der Herde:

  • Falsche Anführer – Manchmal hat die charismatischste, intelligenteste, schönste oder größte Person im Raum nicht Recht, aber wir folgen ihnen oft trotzdem.
  • Gehorsame Anhänger - Gehorsam wird manchmal von Angst inspiriert, aber auch von Unwissenheit.

Was den Blogbeitrag inspiriert hat, ist das aktuelle politische Klima des Landes. Nehmen wir zum Beispiel Präsident Obama. Einer der Soundbites, die wir gerade hören, und einer, der sich bis zu den Wahlen weiter beschleunigen wird, ist, dass Präsident Obama sagte Die Amerikaner waren faul. Das Zitat ist falsch dargestellt, wird aber in jeder rechten politischen Werbung, Diskussion oder Debatte wiederholt. Obwohl es aus dem Zusammenhang heraus verwendet wird, verwenden die Führer auf der rechten Seite das Zitat und ihre Herde setzt die Idee fort, dass Obama wirklich glaubt, dass unsere Bürger faul sind. Das hat er nicht gesagt.

Bevor Sie anfangen zu denken, dass ich nur rechts auswählen werde, möchte ich hinzufügen, dass die Politik von links genauso ungeheuerlich ist. Da Präsident Obama eine Minderheit ist, werden viele von der Rechten als Rassisten abgestempelt, weil sie einfach mit seiner Politik nicht einverstanden sind. Das ist eine schwer zu verteidigende Anschuldigung, denn das bedeutet, dass Sie dem Präsidenten einfach nicht widersprechen können – über alles. Dies ist unglücklich und wird weiterhin von einigen Linken vorangetrieben. Es muss wirklich aufhören, da es unproduktiv ist und schreiender Rassismus nichts tut, um dem Land zu helfen. Aber es ist ein wirksames Mittel, um die Herde zu trennen!

Die Republikaner fordern weiterhin zusätzliche Steuern und die Einführung neuer Programme und Ausgaben in diesem Land heraus, weil sie der Ansicht sind, dass wir es uns einfach nicht leisten können. Die Unruhen in Griechenland und anderen überseeischen Ländern, die aufgrund von Kürzungen bei staatlichen Anspruchsprogrammen eingeleitet wurden, sollten alle beunruhigen. Aber das Argument von links kommt immer wieder auf "Interessieren Sie sich für Menschen oder nicht?" Wenn Sie Programme schneiden möchten, interessieren Sie sich nicht für Menschen. Aber wenn uns das Geld ausgeht, wem hilft das? Natürlich geht das Gespräch dann dazu über, mehr Einnahmen zu erzielen (auch bekannt als: fairer Anteil). Die Herden sind gespalten.

Ich versuche wirklich, meine persönlichen Überzeugungen aus dem Posten herauszuhalten, und spreche einfach darüber, wie unsere politischen Parteien die Herde manipulieren und nutzen. Schlimmer als zu lügen - oder einfach nur falsch zu liegen - ist, wie die Herde diejenigen außerhalb angreift. Ich garantiere, dass ich von der einen oder anderen Seite ein paar böse Kommentare zu diesem Beitrag bekomme. Wenn die Herde angreift, ist es ziemlich schmerzhaft und die bloße Kraft oder Angst vor dem Angriff kann die Herde in die falsche Richtung bewegen. Die meisten Menschen meiden die Herde, indem sie überhaupt nichts sagen. Ich denke, das ist keine gute Idee. Wir können auf fast jede Gräueltat in der Geschichte hinweisen - ob Krieg oder Geschäft, und es kommt normalerweise auf einen vertrauenswürdigen Führer an, der sich geirrt hat, und auf eine Herde, die blind aus Angst oder Unwissenheit gefolgt ist. Herden haben zu Weltkriegen und zum Einsturz der Wirtschaft geführt.

Wenn Sie in den letzten Wochen wirklich ein weiteres politisches Beispiel dafür sehen wollen, brauchen Sie sich nur Ron Paul und seine Behandlung durch die Medien und den rechten Flügel anzuschauen. Wenn Paul Iowa gewinnt, habe ich von zwei großen Nachrichtensendern gehört, dass es „stellt die Legitimität des Iowa Caucus in Frage“. Ich denke, das bedeutet, dass Iowa nicht mehr Teil der Herde ist, die wir "USA" nennen.

Wow wirklich? Wenn also eine Mehrheit der politischen Führer mit der Mehrheit der Wähler nicht einverstanden ist, liegt das Problem nicht in ihrer Ansicht... sondern darin, dass die Leute einfach zu dumm sind, um eine gute Entscheidung zu treffen? Ron Paul wird auf vielen Ebenen weiterhin unfair beschriftet ... obwohl es viele Beweise gibt, die seine Meinung und seine Abstimmungsergebnisse stützen. Aber die Herde mag Ron Paul nicht. Er ist ein Außenseiter und die Anführer der Herde tun alles, um ihn so schnell wie möglich zu begraben.

Ein weiteres Beispiel bei dieser Wahl war eine Umfrage, bei der ich gesehen habe, wo einzige 6% der konservativen Wähler gaben an, dass Donald Trump ihre Stimme beeinflussen würde. Ich habe zwei verschiedene Nachrichtensender gesehen und beide haben Trump aufgrund der Umfrageergebnisse entlassen. Aber wenn Sie innehalten und darüber nachdenken, sind 6% ein großer Einfluss. Viele Präsidentschaften wurden mit weniger als dem gewonnen und verloren! Die Herde möchte jedoch nicht, dass Trump die Dinge vermasselt … also war es eine viel bequemere Option, die Umfrage zu verzerren.

Wenn ich mit Leuten (auch bekannt als Herde) über Politik spreche, höre ich oft: "Er ist so ein großartiger Redner!" oder "Er ist ein ** Loch!" während ich über den aktuellen Präsidenten und die republikanischen Kandidaten spreche. Sobald ich solche Worte höre, werde ich ziemlich taub, weil es absolut keinen Einblick in die eigentliche Frage zeigt ... wird unser Land besser oder nicht unter der Führung dieser Person? Es könnte mich weniger interessieren, wie effektiv sie als Lautsprecher sind, und vielleicht hoffe ich sogar auf ein nächstes Loch. Manchmal erledigen ** Löcher mehr Arbeit.

Letztes Beispiel: Meine Eltern haben kürzlich ihre besucht und darüber gesprochen Sozialversicherung. Sie haben ihr ganzes Leben lang hart gearbeitet - manchmal haben meine beiden Eltern mehrere Jobs gearbeitet. Mein Vater zog sich auch aus den Navy Reserves zurück. Sie sind beide halb pensioniert und sammeln soziale Sicherheit. Ich erinnerte sie daran, warum wir soziale Sicherheit hatten und wie das System damals funktionierte… zusammen mit der durchschnittlichen Lebenserwartung und wer das System brauchte. Meine Eltern sind beide sehr konservativ und waren ziemlich ehrlich ... sie fühlten sich in das System eingebunden und waren es auch berechtigt um ihre Auszahlung zu bekommen. Das fasst ziemlich genau zusammen, wie sich die Herde fühlt und wie die Herde auf jede Rede von einer Kürzung der sozialen Sicherheit reagiert - unabhängig davon, ob dies ein notwendiger Schritt ist, um die Zahlungsfähigkeit des Systems sicherzustellen.

Sie möchten denken, dass falsche Anführer aufgedeckt werden und die Weisheit der Herde sich durchsetzen wird. Ich glaube ehrlich gesagt nicht daran, dass das passieren wird. Reality-Fernsehen dominiert die Atemwege, mehr Menschen stimmen für American Idol als bei den Wahlen, und die Herde stimmt weiterhin für ihr eigenes kurzfristiges Eigeninteresse und nicht für das, was für die Herde gut ist. In meiner Karriere als Vermarkter habe ich für beschissene Unternehmen gearbeitet, die sich durchgesetzt haben, und für fantastische Unternehmen, die Probleme hatten.

Es ist bedauerlich (oder für manche ein Glück), dass Fakten einer Meinung oft nicht im Wege stehen. Und wenn diese Meinung in der Herde fortbesteht, ist sie noch mächtiger. Diese Kraft zu nutzen, gehört zu meiner Arbeit als Vermarkter. Wir denken jetzt oft über das Verhalten der Herde nach und entwickeln Strategien, die den Vorhersagecharakter der Herde zum Vorteil unserer Kunden nutzen. Ich denke, das macht mich zum Teil des Problems.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.