20 Tipps für E-Commerce-Conversions in dieser Weihnachtszeit

E-Commerce-Urlaubstipps

Die Uhr tickt, aber es ist noch nicht zu spät für E-Commerce-Anbieter, ihre Websites zu optimieren, um mehr Conversions zu erzielen. Diese Infografik von den Experten für Conversion-Optimierung bei Die gute enthält 17 solide Optimierungstipps, die Sie sofort implementieren sollten, wenn Sie in dieser Saison vom Kaufverkehr im Urlaub profitieren möchten.

Es gibt drei Schlüsselstrategien, die Sie immer einsetzen sollten und die nachweislich immer zu zusätzlichen Conversions für Urlaubskäufer führen:

  • 71% der Urlaubskonsumenten fühlen sich angezogen kostenloser Versand
  • 48% der Urlaubskonsumenten fühlen sich angezogen einfache Rückgabe
  • 44% der Urlaubskonsumenten fühlen sich angezogen Preisanpassung

17 Zusätzliche Tipps zur Konvertierung von Holiday E-Commerce

  1. Bewerben Sie Ihre Angebote zu Spitzenzeiten im Urlaub - einschließlich Thanksgiving Day, Black Friday, Cyber ​​Monday, Green Monday und Free Shipping Day.
  2. Upsell und Cross-Selling zur Steigerung des durchschnittlichen Bestellwerts - Berücksichtigen Sie beim Kauf Angebote wie kostenlosen Versand, bündeln Sie Produkte, bieten Sie zeitlich begrenzte Angebote und vieles mehr.
  3. Keine Registrierung an der Kasse erforderlich - Käufer, die eine Reihe zusätzlicher Informationen ausfüllen müssen, verlassen mit größerer Wahrscheinlichkeit ihren Einkaufswagen.
  4. Für mobiles optimieren - Immer mehr Käufer recherchieren auf ihren Smartphones. Wenn Sie nicht bereit sind, werden Sie es verpassen.
  5. Stellen Sie sicher, dass die Seiten schnell geladen werden - E-Commerce-Websites verzeichnen während der Ferienzeit häufig einen Rekordverkehr. Lassen Sie nicht zu, dass eine langsame oder kaputte Website Ihrem Unternehmen schadet.
  6. Erhöhen Sie die E-Mail-Häufigkeit - Ihre Besucher sind eher bereit, während der Ferienzeit einzukaufen. Verpassen Sie nicht Ihre Gelegenheit.
  7. Schmücken! - Geben Sie Ihrer Website ein angemessenes festliches Gefühl, um das emotionale Einkaufserlebnis zu verbessern. Verwenden Sie noch besser Humor, damit sie sich an Sie erinnern.
  8. Erstellen Sie Ihre E-Mail-Liste mit einem Geschenk - mehr Besucher zu Stammgästen machen. Informieren Sie sich über Ihre Kundenakquisitionskosten und überlegen Sie, ob Sie ein kostenloses Geschenk einschließen möchten, um neue Besucher zu gewinnen.
  9. Schaffen Sie ein Gefühl der Dringlichkeit - Endgültige Versanddaten und Flash-Verkäufe können ein Gefühl der Dringlichkeit erzeugen, das mehr Besuchern hilft, schnell zu konvertieren.
  10. Rabatte attraktiv machen - Entdecken Sie verschiedene Möglichkeiten, um Ihre Rabatte zu erhöhen. Sollten Sie 50% Rabatt, 25 $ Rabatt oder einen kaufen, erhalten Sie einen gratis?
  11. Bieten Sie qualitativ hochwertigen Kundensupport - Kundenunterstützung in Echtzeit über Live-Chat, soziale Medien oder Telefon kann dazu beitragen, Kaufhindernisse auf Ihrer Website zu überwinden.
  12. Machen Sie Geschenkkarten einfach zu kaufen - Wenn ein Besucher nicht die perfekte Geschenkidee hat, sind Geschenkkarten eine gute Option. Mach es einfach.
  13. Verwenden Sie ein Treueprogramm, um sie zurückzubringen - Wenn Sie Ihren Kunden für das vierte Quartal zurückbringen, können Sie den Umsatz in einem langsameren ersten Quartal steigern.
  14. Stellen Sie Sonderangebote im Austausch für Bewertungen zur Verfügung - Bewertungen können das ganze Jahr über zu Conversions führen. Nutzen Sie Ihren höheren Traffic, um die Bewertungen Ihrer Produkte zu erhöhen.
  15. Bieten Sie kostenlosen Rückversand an - Ein großzügiges Rückgaberecht schafft Kundenvertrauen und bringt Kunden auch nach den Ferien zurück.
  16. Helfen Sie ihnen, es persönlich zu machen - Machen Sie es Ihren Kunden einfach, beim Kauf eine Notiz zu Geschenken beizufügen.
  17. Bieten Sie kostenlose Geschenkverpackung an - Wenn Sie eine kostenlose Geschenkverpackung anbieten, lindern Sie die Kopfschmerzen Ihrer Kunden. Je mehr Kopfschmerzen Sie lindern, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie sich mit Ihnen beschäftigen.

Hier ist die vollständige E-Commerce-Infografik vom Guten

Tipps zur Optimierung der E-Commerce-Conversion für den Urlaub

Ein Kommentar

  1. 1

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.