Wie ich von Digg (My Fault) begraben wurde

RIPFür diejenigen unter Ihnen, die meinen Blog regelmäßig gelesen haben, wissen Sie, dass ich… viel experimentiere! Vielleicht zu viel! Früher diese Woche Ich habe mich für User Submitter angemeldet. Es ist ein Dienst, der in der identifiziert wurde Kürzlich verkabelter Artikel, in dem der Autor des Artikels bezahlt hat, um Diggs zu bekommen on Digg.com.

So funktioniert es ... jemand bezahlt User Submitter und teilt das Geld mit Digg-Benutzern auf, die wiederum die Geschichte ausgraben. Das System ist wirklich klobig, um die Wahrheit zu sagen. Sie erhalten eine benutzerdefinierte Feed-URL, die Ihnen sagt, welche Geschichten Digg erzählt. Sie dann digg die Geschichte. Sie müssen sich dann erneut bei User Submitter anmelden, um dies zu melden dugg die Geschichte. Danach dein digg ist 'verifiziert'. Ich weiß nicht, woraus das besteht, aber es ist definitiv nicht automatisiert.

Ich nehme an, die Betreiber von User Submitter müssen sehr vorsichtig sein, wie sie ihr Geschäft betreiben. Wenn sie Digg ständig nach Inhalten durchsuchen, ist Digg sicher schnell bei ihnen. Wenn Sie ein User Submitter-Benutzer sind, kann ich bestätigen, dass er Ihnen viel schneller zur Verfügung steht!

Meine Karriere bei User Submitter ist heute offiziell beendet. Ich habe die folgende Nachricht erhalten, als ich versucht habe, mich bei Digg.com anzumelden:

Missbrauch des Digg-Kontos

Und was war mein großes Einkommen?

Benutzer-Einreicher

Es ist mir peinlich zuzugeben, dass ich großartige 0.50 Dollar verdient habe, bevor ich von Digg kurzerhand begraben wurde. Eigentlich habe ich nichts gemacht, weil ich wahrscheinlich keine Möglichkeit habe, die 0.50 $ von User Submitter zu sammeln.

Was habe ich gelernt? Kann Digg missbraucht werden? Sicher, aber sie warten Beobachten und Verbessern ihrer Fähigkeit, diese Probleme zu vereiteln. Interessiert es User Submitter? Ich vermute, dass sie Diggers wahrscheinlich nach links und rechts fallen lassen ... und mit einer Minze davonlaufen. Nachdem ich mit User Submitter experimentiert habe, würde ich raten, Bleib weg. Es ist ein Schmerz im Hintern, eine Zeitverschwendung und nicht den Cent wert, den Sie verdienen können oder nicht.

Besonders wenn du Digg magst. Ich bin kein großer Fan, aber es tut mir leid, dass ich den Stiefel bekommen habe.

Entschuldigung Digg! Tut mir leid, Kevin, Owen, Nicole, Brian, Steve, Amar, Dan, Daniel, Eli, Jay, John, Mike, Ron, Scott und Timeless!

Mit freundlichen Grüßen
Doug
(digg: ​​coders4hire)

2 Kommentare

  1. 1

    Vielleicht kannst du deinen Rücken mit dem halben Geld bestechen, das du gemacht hast.

    Oh, warte, du hast es sowieso nicht verstanden ... verdammter Mann ... jetzt tut das weh, lol

  2. 2

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.