Wie sich Produktbewertungen von Käufern auf AdWords-Händler auswirken

Depositphotos 38521135 s

Google hat Ende Juli eine AdWords-Funktion eingeführt, mit der Kunden fundiertere Kaufentscheidungen treffen können. Product Listing Ads (PLA) auf Google.com und Google Shopping wird jetzt Produkt- oder Google-Einkaufsbewertungen haben.

Denken Sie an Amazon und genau das sehen Sie, wenn Sie bei Google nach Produkten und Dienstleistungen suchen. Die Produktbewertungen verwenden das 5-Sterne-Bewertungssystem mit Bewertungszahlen.

Google Produktbewertungen

Angenommen, Sie sind auf dem Markt für eine neue Kaffeemaschine. Wenn Sie bei Google nach dem Produkt suchen, erhalten Sie in den Ergebnissen eine Liste der verfügbaren Produkte sowie deren Bewertungen und Bewertungen. Diese neue Google Ads-Funktion ist derzeit für Käufer in den USA verfügbar.

Wie Produktbewertungen Kunden helfen

Für Käufer liegt der Vorteil auf der Hand. Durch die effiziente Trennung von Produkten und Dienstleistungen können Kaufentscheidungen fundierter sein und schneller abgeschlossen werden. Kunden müssen nicht alle Bewertungen durchgehen, um zu beurteilen, wie ein bestimmtes Produkt bei anderen Verbrauchern abschneidet.

Kritische Informationen, die den Käufern bei der Entscheidung helfen, sind leichter zu finden. Verbraucher müssen keine weitere Suche durchführen, da Produktbewertungen dank der neuen AdWords-Funktion direkt in den Produktlistenanzeigen angezeigt werden.

Wie sich Produktbewertungen auf Händler auswirken

Produktbewertungen sind mehr als das, was die neue AdWords-Funktion für Käufer bietet. Sie werden in vielerlei Hinsicht als nützlich für Händler angesehen. Mit Bewertungen, die Produkte und Dienstleistungen in allen Google-Suchanfragen voneinander unterscheiden, können Produktlistenanzeigen dazu beitragen, qualifizierteren Traffic für Händler zu generieren. Erste Beta-Tests zeigen außerdem einen Anstieg der Klickraten bei Anzeigen mit Produktlisten um 10 Prozent.

Zur weiteren Veranschaulichung kehren wir zu unserem Beispiel für eine Kaffeemaschine zurück. Bei der Suche nach dem Artikel in Google.com oder Google Shopping wird den Käufern eine Liste der gesponserten Einkaufsergebnisse angezeigt. Ein Artikel kann eine Vier-Sterne-Bewertung mit 230 Nutzerbewertungen haben. Ein anderer mit einer 4.5-Sterne-Bewertung mit 3,427 Bewertungen und so weiter. Google unterteilt die Artikel weiter in am beliebtesten Menschen auch berücksichtigt.

Wenn Käufer auf die Bewertungen klicken, werden sie zu einem neuen Fenster weitergeleitet, in dem weitere Details zur Bewertung angezeigt werden. Der ausführliche Bericht kann Details wie Kundendienst, Schadensbearbeitung, Rabatte, Kosten, Kauffreundlichkeit, Website-Qualität und natürlich die allgemeine Zufriedenheit enthalten. In diesem Fenster ist auch ein Link zur Homepage des Händlers enthalten, der die Chancen für einen Klick erhöht.

Google Shopping Bewertungen und Bewertungen

Kurz gesagt, AdWords Product Ratings bieten Händlern eine weitere Möglichkeit, sich von der Konkurrenz abzuheben und gleichzeitig den CTR-Prozentsatz und letztendlich die Rentabilität zu steigern.

Woher Google die Daten bezieht

Es ist gut, Kunden dabei zu helfen, Entscheidungen mit Google-Einkaufsbewertungen zu treffen und gleichzeitig die Bekanntheit und Klickrate Ihres Produkts zu erhöhen. Aber wie legitim sind die Bewertungen wirklich? Woher stammen die Daten für die Bewertungen?

Laut GoogleDie Produktbewertung ist eine Zusammenstellung von Bewertungs- und Überprüfungsdaten aus mehreren Quellen. Die Bewertungen können von Händlern, Benutzern, Aggregatoren von Drittanbietern und redaktionellen Websites stammen, die zusammen eine aggregierte Darstellung dieser Bewertung zeigen.

Die Daten stammen also hauptsächlich von Google Consumer Surveys Auf diese Weise erhält die Suchmaschine Kundenfeedback. Die endgültigen Bewertungen in den Suchergebnissen basieren normalerweise auf über 1,000 Umfragen. Aktualisierungen werden auch kontinuierlich implementiert, wenn sich die Gesamtbewertung der Änderungen von Unternehmen, Produkten oder Dienstleistungen ergibt.

Wer kann die Produktbewertungsfunktion verwenden?

Bewertungen für Produktlistenanzeigen sind nur für Händler und Werbetreibende nützlich, die sich an US-Käufer richten. Um die Funktion zu aktivieren, müssen Händler alle ihre Produktbewertungsdaten entweder direkt an Google oder über einen Aggregator eines Drittanbieters weitergeben. Zu den zugelassenen Quellen Dritter gehören Basarstimme, Ekomi, Feefo, PowerReviews, Reevoo, HändlerbewertungenR, ShopperApproved, Sich wenden an, Bestätigte Bewertungen, Viewpoints, Yotpo.

Händler müssen mindestens drei Bewertungen haben, um berechtigt zu sein. Google gibt Händlern außerdem ausreichend Zeit, um zu entscheiden, ob sie Bewertungsinhalte oder andere Inhalte von Ende Juli bis Oktober freigeben möchten. Während dieses Zeitraums wird für alle Anzeigen mit Produktlisten die Produktbewertungsfunktion für diejenigen mit Überprüfungsdaten angezeigt. Ab November werden Produktbewertungen nur angezeigt, wenn der Händler Bewertungen für seine jeweiligen Produkte veröffentlicht hat.

So aktivieren Sie Google-Produktbewertungen

Wenn Google genügend Bewertungsdaten für Ihre Produkte gesammelt hat, sollten die Bewertungen automatisch in Ihren Einträgen angezeigt werden. Wenn Sie jedoch sicherstellen möchten, dass die Bewertungen auch nach Ablauf der Nachfrist noch vorhanden sind, können Sie das Formular für Produktbewertungen noch heute ausfüllen.

Wenn Ihr Unternehmen PLAs verwendet, ist dies eine Gelegenheit, diese Vorteile zu nutzen. Gute Bewertungen, die Ihren Angeboten beigefügt sind, sind eine Möglichkeit, Kunden für ihre Kaufentscheidungen zu gewinnen. Einerseits können schlechte Bewertungen ebenso viel Aufmerksamkeit von Ihren Produkten ablenken. Denken Sie also daran, dass sich die Bewertungen im Laufe der Zeit ändern. Um immer auf dem Laufenden zu bleiben, gibt es keinen besseren Weg, um Geschäfte zu machen, als einen hervorragenden Kundenservice und nur die besten Produkte anzubieten. Streben Sie jedes Mal eine 5-Sterne-Bewertung an, und für Ihr Unternehmen ist die einzige Richtung nach oben gerichtet.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.