Wie zu Blog-Ideen mit Google erhalten

googleblog1

Wie Sie vielleicht wissen, ist das Bloggen eine großartige Sache Content-Vermarktung Aktivität und kann zu verbesserten Suchmaschinen-Rankings, höherer Glaubwürdigkeit und einer besseren Präsenz in sozialen Medien führen.

Allerdings ist einer der schwierigsten Aspekte des Bloggens können Ideen bekommen. Blog-Ideen können aus vielen Quellen stammen, einschließlich Kunden-Interaktionen, aktuelle Ereignisse und Neuigkeiten aus der Industrie. Doch eine weitere gute Möglichkeit Blog-Ideen zu bekommen, ist einfach Google zu verwenden, die neue sofortige Ergebnisse Feature.

Die Möglichkeit, dies zu verwenden, besteht darin, Keywords einzugeben, die sich auf Ihre Branche beziehen, und dann zu sehen, was Google für Sie ausfüllt. Zum Beispiel kann sagen, dass Sie einen Lauf Food Blog und Sie suchen nach Ideen. Hier sind einige Beispiele von Suchen, die Sie tun können:

googleblog1

Durch einfache Eingabe von „Essen“ auf dem Suchfeld, werden Sie mit einigen präsentiert Long Tail Keyword Optionen, die Blog-Themen drehen kann. Hier ist ein weiteres Beispiel:

googleblog2

Geben Sie Ihre Suche mit „Essen“ beginnen, einige sofortige Ideen bekommen, die in großen Titel verwandeln kann. Zum Beispiel:

  • "Food Network Rezepte: Was sie Ihnen im Fernsehen nicht sagen"
  • „Richtlinien für Lebensmittelpyramiden: Ein Interview mit drei lokalen Ernährungsexperten“

Ihren Blog-Titels mit diesen Suchbegriffen Mit dem Start, werden Sie Ihr Blog-Thema mit Phrasen ausrichten, dass die Menschen auf tatsächlich suchen, die Ihre Chancen erhöhen über eine Google-Suche gefunden werden.

Wenn Sie nicht weiterkommen und kein Thema für Ihr nächstes Blog finden können, gehen Sie zu Google und werfen Sie einige Wörter darauf, die sich auf Ihre Branche beziehen. Möglicherweise finden Sie einige großartige Ideen, die auch Ihre SEO verbessern könnten.

4 Kommentare

  1. 1
  2. 3

    Tolle Lektüre. Es ist wichtig für Unternehmen, Pumpen, neue Inhalte zu halten und mit neuen Inhalten Ideen in regelmäßigen Abständen kommen kann schwierig sein. Es ist wichtig, sich zu setzen und im Voraus planen, nehmen Sie sich Zeit und konzentrieren sich auf Ihre Content-Strategie. Vom Google-Ranking bis zum Linkaufbau lohnt sich die Zeit und Mühe!

  3. 4

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.