So planen Sie Ihre neue Website

Webplan

Wir waren alle dort ... Ihre Website muss aktualisiert werden. Entweder wurde Ihr Unternehmen umbenannt, die Website ist veraltet und alt, oder es konvertiert Besucher einfach nicht so, wie Sie es auch benötigen. Unsere Kunden kommen zu uns, um die Conversions zu steigern, und wir müssen oft einen Schritt zurücktreten und ihre gesamte Webpräsenz vom Branding bis zum Inhalt neu entwickeln. Wie machen wir es?

Eine Website ist in 6 Schlüsselstrategien unterteilt, die detailliert sein sollten, damit Sie wissen, woher Sie kommen und was Ihre Ziele sind:

  1. Plattform - Welche Technologien werden verwendet, Hosting, Plattformen usw.
  2. Hierarchie - wie Ihre Website organisiert ist.
  3. Inhalt - Welche Informationen müssen wie präsentiert werden?
  4. Benutzer - wer wie auf die Website zugreift.
  5. Eigenschaften - Welche Funktionen sind erforderlich, um Kunden ordnungsgemäß zu konvertieren?
  6. Messung - Wie messen Sie Ihren Erfolg oder Ihre Verbesserungsmöglichkeiten?

Eine Website hat jetzt verschiedene Dimensionen und wie sie in Ihre digitalen Marketingstrategien integriert sind. Wie erfüllt die neue Website diese Strategien:

  • Marke - Aussehen, Haptik, Farben, Schriftarten, Design, Wörter usw., die die Site beschreiben.
  • Aufruf zum Handeln - Was sind die Wege zu Conversions und wie kommen die Leute dorthin?
  • Rubriken - Wo werden die Menschen konvertieren und welchen Wert hat diese Konvertierung? Ist eine CRM- oder Marketing Automation-Integration erforderlich?
  • Inhalt - Broschüreninformationen, Unternehmensdetails, Personal, Fotos, Präsentationen, Infografiken, Whitepaper, Pressemitteilungen, Demoanfragen, Benutzerszenarien, Downloads, Webinare, Videos usw.
  • E–Mail - Wo abonnieren Personen, wie verwalten Sie Abonnements und SPAM-Bestimmungen?
  • Suche - Plattform, Keyword-Recherche, Seitenaufbau, Inhaltsempfehlungen usw.
  • Social - Snippets, Schaltflächen zum Teilen und Links zur sozialen Präsenz sollten auf der gesamten Website integriert und beworben werden.

Anmerkung: Nutzen Sie unseren Kunden für eine verbesserte Zusammenarbeit Mindmapping-Tool Hierarchie und Prozesse abbilden und ändern, um die Einfachheit zu erhalten und alle Aktivitäten innerhalb von 2-3 Klicks nach Eingabe einer Site zu organisieren.

Was sind die Details innerhalb jeder dieser Strategien?

  • Was macht die Site aktuell, was Sie brauchen? mach weiter?
  • Was macht die aktuelle Site nicht, dass die neue Site muss tun?
  • Was macht die aktuelle Seite nicht? schön zu tun auf der neuen Seite?

Entwickeln Sie mit jeder dieser Strategien benutzergeschichten für jeden der Benutzer und wie sie mit der Site interagieren. Brechen Sie sie in Muss und schön zu tun. Eine User Story ist eine umfassende Beschreibung der Interaktion des Benutzers und kann für Abnahmetests verwendet werden. Hier ist ein Beispiel:

Der Benutzer kann sich mit einem Benutzernamen und einem Passwort anmelden, sich für die Site registrieren und sein Passwort abrufen, falls dies nicht bekannt ist. Für die Registrierung sind ein Benutzername, ein vollständiger Name, eine E-Mail-Adresse und ein sicheres Passwort erforderlich (Kombination aus Kleinbuchstaben, Großbuchstaben, Zahlen und Symbolen). Eine E-Mail-Bestätigung muss enthalten sein, um sicherzustellen, dass eine gültige E-Mail-Adresse verwendet wird. Der Benutzer sollte in der Lage sein, sein Passwort jederzeit ohne Unterstützung zu ändern.

Jetzt kommen wir auf den Punkt… Sie haben die Details Ihrer Website, die Art und Weise, wie Benutzer mit ihr interagieren, sowie die Anforderungen der neuen Website und die Wünsche. Iterative Verbesserung ist der Schlüssel - priorisieren Sie die Funktionen und User Stories, damit Sie wissen, was zuerst getan werden muss, und zwar durch das, was schön ist. Denken Sie über Ziele und Ressourcen nach, um Erwartungen an das zu setzen, was Sie brauchen und wann Sie es brauchen.

  • Inventory die Seite für Seiten. Oft verwenden wir einen Schaber, um dies zu vereinfachen.
  • Beschreiben Sie auf jeder Seite, welche Art von Seite Vorlage wird benötigt, um die Seite richtig anzuzeigen.
  • Entwickeln Drahtgitter um Seitenlayouts und Navigation zu bestimmen.
  • Wenn die Seitenzahl reduziert wird (oft empfohlen), wo werden Sie? umleiten vorhandene Seiten, damit Sie Benutzer nicht unterbrechen und suchen? Ordnen Sie alle aktuellen Seiten und neuen Standorte zu.
  • Entwickeln Sie einen Inhalt Migration Planen Sie, alle vorhandenen Seiten über das neue CMS in neue Seitenlayouts zu integrieren. Dies kann sehr rudimentär sein. Ein Praktikant muss kopieren und einfügen. Oder es könnte sich um eine komplexe Datenbanktransformation handeln, die zum Importieren der Informationen geschrieben wurde.
  • Bauen Sie eine Matrix aus Nutzer, Abteilungen, Zugriff und Berechtigungen nach Seite und Prozess. Trennen Sie sich in das Bedürfnis zu haben und schön zu haben.

Erstellen Sie Ihren Plan

  • Jedes Aktionselement muss ein Wer (ist verantwortlich), was (wird im Detail ausgeführt), wie (optional), wann (voraussichtliches Abschlussdatum), Abhängigkeit (wenn eine andere Aufgabe zuerst ausgeführt werden muss) und Priorität (schön zu haben) haben , will haben).
  • Benachrichtigen Sie die Benutzer und holen Sie ihre Zustimmung zu Aufgaben und Zeitplänen ein.
  • Seien Sie flexibel mit sekundären Ressourcen, Problemumgehungen und Neupriorisierung.
  • Haben Sie einen zentralen Projektmanager, der täglich nachverfolgt, aktualisiert und berichtet.
  • Erstellen Sie Puffer zwischen Kundenbewertungen und Ihren Fertigstellungsterminen, und nehmen Sie sich genügend Zeit, um Änderungen oder Anpassungen vorzunehmen. Wenn neue Funktionen (Scope Creep) eingeführt werden, stellen Sie sicher, dass der Kunde erkennt, wie sich Zeitpläne auswirken können und welche zusätzlichen Kosten anfallen können.
  • Demonstrieren Sie mit dem Kunden in einer Staging-Umgebung und gehen Sie durch benutzergeschichten für Akzeptanz.
  • Integrieren Analytik auf der gesamten Website für Event-Tracking, Kampagnenmanagement und Conversion-Messung.
  • Sobald die Website akzeptiert wurde, stellen Sie sie live und leiten Sie den alten Datenverkehr auf den neuen um. Registrieren Sie die Site bei Webmasters.
  • Machen Sie einen Schnappschuss von Ranglisten und Analytik. Fügen Sie an dem Tag, an dem die Site geändert wurde, eine Notiz in Analytics hinzu.

Führen Sie Ihren Plan aus! Sobald die Website fertig ist

  1. Sicherungskopie die aktuelle Site, Datenbank und alle benötigten Assets.
  2. Ermitteln a Notfallplan denn wenn etwas schief geht (und sie werden).
  3. Zeitplan Datum und Uhrzeit der Inbetriebnahme der Website, auf der die Benutzer am wenigsten betroffen sind.
  4. Stellen Sie sicher, dass Schlüsselpersonen sind benachrichtigt wenn es ein Fenster gibt, in dem die Site möglicherweise nicht verfügbar ist - einschließlich Clients.
  5. haben Sie einen Kommunikationsplan vorhanden, um sicherzustellen, dass jeder per Telefon oder Chat erreichbar ist.
  6. Legen Sie die neue Website leben.
  7. Test benutzergeschichten aufs Neue.

Das Starten der Site ist nicht das Ende. Jetzt müssen Sie Rang, Webmaster und überwachen Analytik um sicherzustellen, dass die Site wie geplant funktioniert. Berichten Sie alle 2 Wochen für 6 bis 8 Wochen über den Fortschritt. Machen Sie Pläne und aktualisieren Sie Projekte entsprechend. Viel Glück!

2 Kommentare

  1. 1

    Tolle Aufschlüsselung der Planung einer Website! Jeder dieser Bereiche ermöglicht sicherlich eine zusätzliche Diskussion.
    Das wäre großartig für eine Serie ... ernsthaft!

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.