Bereitstellung einer konsistenten Benutzererfahrung mit HTML5

Geräteübergreifend HTML5 verwenden

Der mobile Marktplatz ist mehr denn je fragmentiert und kann mit der Zeit noch fragmentierter werden.

Geräteübergreifend HTML5 verwendenAKTUELLES Forschung von comScore Inc. Die Berichterstattung über das letzte Quartal 2012 zeigt, dass Android seine Position als beliebtestes Betriebssystem im mobilen Bereich beibehalten hat. 53.4% der Mobilgeräte laufen jetzt unter Android OS, was einem Anstieg von 0.9% gegenüber dem Vorquartal entspricht. Apple iOS versorgt 36.3% aller Mobilgeräte mit Strom, verzeichnete jedoch in diesem Zeitraum ein größeres Wachstum mit einem Anstieg von 2% gegenüber dem Vorquartal. Der Gewinn von Apple scheint der Verlust von BlackBerry zu sein, da dieses Gerät nur für 6.4% der Smartphone-Nutzer relevant ist, was einem Verlust von 2% gegenüber dem dritten Quartal entspricht. Der Rest des Speicherplatzes wird von kleineren Playern wie Windows, Symbian und anderen belegt.

Die Zahlen, die Android als die dominierende Kraft im mobilen Bereich darstellen, täuschen jedoch. iPhone-Nutzer betreiben mehr E-Commerce als Android-Nutzer. Darüber hinaus sind Smartphone-Nutzer keine homogene Gruppe. Auf diesem Betriebssystem werden mehrere Geräte ausgeführt, und jedes Gerät hängt erheblich von der Bildschirmgröße und anderen Merkmalen ab. Sogar Apples iOS, das bisher Gerätekonsistenz bietet, scheint den Android-Weg zu gehen, da das iPhone 5 eine andere Bildschirmgröße als seine Vorgänger hat. Immer mehr neue Geräte mit verschiedenen Konfigurationen und Bildschirmgrößen stehen zum Start bereit, und sogar neue Betriebssysteme wie Android und Ubuntu werden den mobilen Bereich betreten. Infolgedessen wird es immer schwieriger, native Apps zu entwickeln, die auf allen Geräten nahtlos funktionieren.

Dies stellt eine große Herausforderung für den Einzelhändler dar, der versucht, mit seinen mobilen Apps ein konsistentes Kundenerlebnis zu bieten. Die derzeitige Praxis, Apps in der Muttersprache des Geräts zu entwickeln, vervielfacht nicht nur die Arbeit, sondern führt auch zu vielen subtilen und offenen Unterschieden zwischen den Geräten. Variationen in der Gerätekonfiguration beeinträchtigen die Benutzererfahrung erheblich.

Wie gehen wir mit diesem Problem um?

HTML5. Die Verwendung von HTML5 als Plattform für die mobile App liefert die genauen visuellen und funktionalen Ergebnisse für alle Geräte: Android, iOS und sogar herkömmliche Webbrowser. Video- und Medienunterstützung, sauberer Code, bessere Speicherung - all dies Vorteile der Verwendung von HTML5.

Verwenden Sie HTML5? Warum oder warum nicht?

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.