RIESIGE GEWINNE… Geheimnisse jetzt enthüllt!

Klicken Sie hier, um zu bestellen1

Klicken Sie HIER, um bei Joel Comm zu bestellenNein, meine Website wurde nicht von einem Spammer angegriffen. Dies ist immer noch Doug, der diesen Beitrag schreibt und ich mache es aus freiem Willen.

Haben Sie jemals eine Webseite aufgerufen, auf der angekündigt wird, dass sie alle Geheimnisse der Probleme enthüllen, die Sie lösen möchten? Die Seite beginnt mit einem unglaublich geschriebenen, formelhaften Text, der Sie in seinen Bann zieht, mutigen Bildern, überzeugenden Testimonials ... und Sie auf der Seite nach unten zieht, bis Sie Ihre Kreditkarte auf magische Weise aus der Tasche ziehen.

Als ich im Direktwerbungsgeschäft arbeitete, sah ich Pat Coyle beim Basteln zu lange Kopie Briefe, die unglaubliche Rücklaufquoten erreichten. Ich glaube Freund und Texter Erik Deckers ist auch ein Fan und Autor von Long Copy. Unabhängig vom tatsächlichen Produkt ist das Talent dieser Autoren unglaublich… Sie sind am Ende des Briefes fast hypnotisiert.

Für einige Vermarkter ist diese Art des Schreibens von Kopien abstoßend und manchmal halten sie es für betrügerisch. Ich kann nicht sagen, dass ich damit einverstanden bin. Ich kann es leicht erkennen, wenn ich es sehe, aber manchmal ist es schwer, mich abzuwenden. Ich habe in meiner Zeit ein paar E-Books heruntergeladen (und bezahlt) - und ich glaube, ich bin auf meine Kosten gekommen.

Viele dieser Leute sind Informationsvermarkter, Drehen und Handeln in E-Books, Webinaren und Konferenzen. Sie eröffnen mit einem freien Geschmack, der Sie in ihren Bann zieht und Sie Zehntausende von Dollar kosten kann, wenn Sie ihre Konferenz verlassen haben.

Die Kosten sind jedoch relativ. Wenn Sie das Werbetalent dieser Leute haben und bereit sind, alles, was Sie haben, in sie zu stecken, können Sie viel Geld verdienen. Wenn ich mir die Leserschaft meines Blogs und meiner Websites ansehe, könnte ich viel Geld aufgeben, indem ich nicht in Joels Fußstapfen trete und selbst Informationsvermarkter werde.

Die meisten Leute assoziieren, ein Internet-Millionär zu sein, mit dem Dot-Com-Wahn der späten 1990er Jahre… Aber eine kleine Gruppe von Internet-Marketing-Pionieren machte stillschweigend ihr Vermögen online, bevor irgendjemand den Begriff „Geld online verdienen“ von Yahoo oder Google gegoogelt hatte. Viele von ihnen bauten ihr Reich um vier einfache, aber äußerst mächtige Wörter auf… Klicken Sie HIER, um zu bestellen.

Joel Comms New York Times Bestseller, Klicken Sie HIER, um zu bestellen, ist nicht ein Marketing-Skript oder ein Buch darüber, wie man Millionär wird. Stattdessen ist es ein faszinierender Blick auf die früheste Geschichte des Internets und die Leute, die zuerst davon profitiert haben - einige davon haben Sie noch nie gehört. Wie Mark Joyner heißt es: "Hier ist eine kleine Gruppe von Menschen, die zu Beginn einer technologischen Revolution die Gelegenheit gesehen und sie ergriffen haben."

Es gibt Internet-Vermarkter und Internet-Vermarkter. Ich weiß, dass sie gleich klingen, aber oft sieht eine Gruppe die andere an wie ein Privatschüler, der jemanden von der öffentlichen Schule anknurrt. In diesem Fall ist es jedoch oft das öffentliche Schulkind, das gewinnt… riesige Gewinne auf nicht traditionelle Weise zu erzielen. Es hört sich fast so an, als ob es nicht auf dem Vormarsch wäre… aber das Engagement ist freiwillig und es ist eine ziemlich große Branche.

Ich schaue überhaupt nicht auf diese Internet-Vermarkter. Werfen wir einen Blick auf die Geschichte und vergleichen sie zum Beispiel Corey Rudl (RIP) zu Pets.comEs ist klar, wer das Durchhaltevermögen und das Talent hatte. Es ist auch klar, wer ihr Geld verschwendet und ihre Einnahmen verschwendet hat. Ich bin voller Ehrfurcht vor den Talenten dieser Unternehmer, unglaubliche Unternehmen aufzubauen, den Datenverkehr untereinander umzuwandeln (anstatt zu konkurrieren), sich gegenseitig zu beraten und zu informieren, was funktioniert, und jedes ihnen zur Verfügung stehende Tool fehlerfrei zu nutzen, um Kopien zu testen und zu produzieren das konvertiert.

Ich bin kein Marketing-Purist, der sich über diese Unternehmer lustig macht. Ich finde ihre Hartnäckigkeit und ihre Geschichten faszinierend. Joels Buch ist eine Geschichte nach der anderen von einigen der erfolgreichsten Internet-Vermarkter. Geschichten von Leuten, die die ganze Nacht wach bleiben, ihr Handwerk beherrschen, bei der Arbeit einschlafen, gefeuert werden und dann Millionäre werden, sind eine großartige Inspiration für jeden Unternehmer. Das Lesen der Geschichten bringt dein Blut zum Pumpen! Der Durchschnitt CMO oder Marketingdirektor könnte viel von dieser Gruppe lernen.

Am Dienstagabend war ich fertig Super Cruncher im Flugzeug nach San Francisco und ich fertig Klicken Sie HIER, um zu bestellen heute morgen auf dem Rückflug - alle 279 Seiten. Es ist eine großartige Lektüre - nehmen Sie sie unbedingt auf, wenn Sie die Gelegenheit dazu haben.

Ich fühle sogar ein E-Book in meiner nahen Zukunft!

2 Kommentare

  1. 1

    Fabelhafter Beitrag, Doug! Ich kann diesen Büchern sagen, dass sie dich wirklich aufgepumpt haben. Und die Sache ist, ich kenne genau die Art von Kopie, auf die Sie sich beziehen. Als ich in einer Direktmarketing-Werbeagentur aufgewachsen bin, in der ich eine Menge Proben zum Durchwühlen hatte, um MEINE Inspiration für mein nächstes Direktwerbungspaket zu finden, zusammen mit einem riesigen schwarzen Buch eines alten Mannes wer sollte ein Guru zum Thema Direktmarketing sein. (Ich war damals ein Kind und habe gerade etwas über DM-Legenden gelernt, die Dinge wie Johnson Boxes und Snap-Paks erfunden haben.) Wie auch immer, ich wurde aufgefordert, einen 6-seitigen Brief zu schreiben, in dem Abonnements für Verbraucherberichte verkauft wurden (es war „der lange Brief“). Konzept). Ich habe es geschrieben, aber der Kunde hat es nie verschickt. Ich lernte damals noch mein Handwerk und es war sicher eine Herausforderung.

    Ich erinnere mich, als ich anfing, direkte Antwortbriefe zu lesen, nachdem ich während meiner Schul- und Collegezeit selbst nie viel davon erhalten hatte (ich war ein begeisterter Briefschreiber für Brieffreunde in Übersee, Freunde und Verwandte), fand ich, dass die Briefe evangelisch klingen.

    Ja, ein E-Book klingt wunderbar! Tue es!

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.