Ich habe WordPress 2.1 gebrochen

Okay, everyone quit snickering…. I know this is the default theme. Rather than try to ‘fix’ my old theme and all of the custom code that I had put in there, I decided to scrap it altogether. So just put up with me for a while as I build my first theme for WordPress. I’m going to keep this ugly theme to motivate myself to get the theme done and out there quicker. I started on it last night!

12 Kommentare

  1. 1

    Viel Glück. Alles lief gut für mich, aber ich wartete auf den Absturz. Ich bin immer misstrauisch, dass etwas schrecklich schief gehen wird, wenn ich WordPress aktualisiere, aber bisher hat es nie geklappt.

  2. 2
  3. 3
  4. 4

    Viel Glück, Doug. Ich habe das Upgrade auf WordPress 2.1 verschoben, weil ich mir Sorgen mache, dass ich das gleiche Schicksal erleiden könnte.

    Ich habe in der Vergangenheit schon einige WordPress-Themes erstellt. Wenn Sie Hilfe benötigen, können Sie mich gerne anrufen.

  5. 5

    Hallo Doug,

    Ich denke, dein "Standard" -Thema sieht toll aus! Es sieht nicht so schlimm aus, wie Sie sich vorstellen. Und ich denke, Sie haben gerade bewiesen, dass selbst das „Standard“ -Thema mit nur wenigen Anpassungen gut aussehen kann.

    Aber ein individuelles Thema schafft eine Identität - darum geht es beim Bloggen, und wir alle brauchen ein einzigartig aussehendes Blog, das wir der Welt wirklich präsentieren können!

    Ich freue mich auf Ihr neues Thema.

  6. 6
  7. 7

    Wow - tolle Unterstützung. Vielen Dank an alle! Ich mag die Einfachheit dieses Themas. Ich werde sehen, ob ich etwas von der Einfachheit in mein Thema integrieren kann - mein letztes war ein bisschen beschäftigt!

  8. 8
  9. 9
  10. 10

    Ich verstehe es voll und ganz. Auf meiner neuen Seite war ich bereit zu gehen, bis ich auch mein Thema gebrochen habe. Ein bisschen Basteln machte die Sache noch schlimmer. Ich musste es wieder aufbauen. Während meine vorherige - nicht bloggende - Seite nicht erreichbar war. Grundsätzlich war ich fast einen Monat ohne Website. Und ich bin ein Web-Business-Entwickler.

  11. 11
  12. 12

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.