Der iPad-Hype… Warum du der nächste bist

Flipboard iPad

Flipboard iPadWir hatten ein paar Leute, die sich darüber beschwerten, dass der Blog ein Problem auf dem iPad hatte, bei dem sie die Beiträge tatsächlich nicht lesen konnten. Dies war ungefähr die zehnte Person, die sich über unseren Blog und das iPad beschwerte, also brach ich schließlich zusammen und wir kauften ein paar. Einer ist für mich, einer für Stephen, unser Entwickler ... und der andere ist für einen von euch glücklichen Lesern.

Ein paar Tage später und ich bin total begeistert. Das iPad ist etwas schwerer, als ich dachte, aber es ist eine viel leichtere Laptoptasche, wenn ich jede Nacht nach Hause fahre. Die Bildschirmauflösung ist ziemlich erstaunlich und die Benutzeroberfläche ähnelt dem iPhone sehr, wenn nicht sogar. Ich habe über den Kauf gespottet… es schien Geldverschwendung ohne das Telefon und die Kamera zu sein (ich habe gehört, dass die Kamera im März herauskommt). Es war nicht.

Ich habe bereits darüber geschrieben The Daily und meine Faszination mit dieser Anwendung, die die Nachrichten auf wirklich coole Weise liefert, aber die meiste Liebe zum iPad ist nur die Art und Weise, wie Entwickler die Berührung und den Platz nutzen, um eine weitaus bessere Interaktion zu ermöglichen.

Das Beispiel, das ich gerne zeige, ist Flipboard, eine Anwendung, die all Ihre Inhalte auf übersichtliche Seiten überträgt, die Sie einfach durchblättern können. Du kannst auch mögen Sie, antworten auf Twitter, weiterleiten oder per E-Mail versenden. Die Anwendung ist so einfach zu bedienen, dass ich tatsächlich zu meinen RSS-Feeds zurückgekehrt bin und sie jetzt jeden Morgen verschlinge.

Der Schlüssel für Vermarkter ist hier zu verstehen, dass sich die Benutzerinteraktion mit Ihrer Website ändert. Ich erwarte nicht, dass jeder loslegt und eine einzigartige Benutzeroberfläche nur für das iPad optimiert (auch wenn wir uns jetzt damit befassen), aber ich würde Ihnen empfehlen, mehr zu tun, als Ihre Website auf einem dieser Geräte lesbar zu machen. Als iPad-Benutzer langweile ich mich offiziell mit der typischen Site und suche nach der nächsten großartigen Benutzererfahrung.

Gewinner dieser Woche

Diese Woche hat strangemeboston@_______ gewonnen! Wir warten darauf, von ihnen zu hören, um zu sehen, welchen Preis sie auswählen möchten. Es gibt noch viele weitere Preise – einschließlich Formstack - Formulare einfach online erstellen, Vontoo - Spracherinnerungen senden und Tinderbox Erstellen, präsentieren und verfolgen Sie Vorschläge ganz einfach online!

5 Kommentare

  1. 1

    Doug, willkommen auf der Party!

    Während ich ein früher Konvertit war (und das Ding immer noch liebe), verstand ich wirklich die Kraft dessen, was geschaffen wurde, als mein 74-jähriger Vater vor mir einen bestellte… und erwäge jetzt einen anderen, weil einer nicht ausreicht sein Zwei-Personen-Haushalt. Ein weiteres Beispiel für herausragendes Industriedesign gepaart mit kreativer Entwicklung. Das coolste Feature ist wie beim iPhone die Software und die Tatsache, dass das Erlebnis durch bessere Anwendungen ständig verbessert werden kann.

    The Daily ist ein gutes Beispiel für diesen iterativen Prozess. Es ist zwar sehr cool, neu und nicht ganz wie alles andere verfügbar, aber es gibt immer noch viel Raum für Verbesserungen (läuft zu langsam, Updates dauern zu lange usw.). Tatsache ist jedoch, dass es * immer * besser wird Dadurch wird auch das Gesamterlebnis mit dem Gerät verbessert. Lustige Sachen!

    / Jim

  2. 2

    Als das iPad zum ersten Mal vorgestellt wurde, riss ich es verbal für jeden auseinander, der es hören wollte. Apple und Steve Jobs glaubten wirklich, dass sie Netbooks unbrauchbar machen würden?

    Nach den jüngsten praktischen Erfahrungen bin ich jedoch ein Konvertit. Die Benutzeroberfläche ist großartig und Entwickler haben wunderschöne, elegante Apps erstellt, um die besten Funktionen des iPad zu nutzen.

    Während ich bis Version 2 warte, werde ich in die Kugel beißen und mir selbst eine kaufen, damit auch ich Teil der coolen Menge sein kann. 🙂

  3. 3

    Als das iPad zum ersten Mal vorgestellt wurde, riss ich es verbal für jeden auseinander, der es hören wollte. Apple und Steve Jobs glaubten wirklich, dass sie Netbooks unbrauchbar machen würden?

    Nach den jüngsten praktischen Erfahrungen bin ich jedoch ein Konvertit. Die Benutzeroberfläche ist großartig und Entwickler haben wunderschöne, elegante Apps erstellt, um die besten Funktionen des iPad zu nutzen.

    Während ich bis Version 2 warte, werde ich in die Kugel beißen und mir selbst eine kaufen, damit auch ich Teil der coolen Menge sein kann. 🙂

  4. 4

    Tolle Beschreibung von Flipboard, es ist eine großartige Anwendung. Ein guter Punkt, um sicherzustellen, dass Ihre Website auf einem iPad lesbar ist, nicht sicher, ob jeder darüber nachdenken würde.

  5. 5

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.