Der eingehende Anrufkanal ist riesig… und ungenutzt

Infografik für eingehende Anrufe1

Eine Branche, die stark unterversorgt ist und eine große Chance für Vermarkter darstellt, ist die Anrufverfolgung. Da Smartphones im Geschäftsleben immer häufiger zum Lesen von E-Mails, zum Suchen nach Unternehmen und zum Erforschen unserer Einkäufe eingesetzt werden, sind immer mehr Menschen einfach Klicken Sie auf die Telefonnummer sie finden auf der Website. Für Unternehmen, die über Medienkanäle hinweg werben, ist dies ein großes Problem, da sie den Kanal, der den Anruf generiert, den Lead und die Conversion falsch melden.

Wir haben einen Kunden, der dieses Problem hat - er gibt in seinen Fernsehwerbespots dieselbe Telefonnummer an wie auf seiner Website, in seiner digitalen Werbung und in seinen Inhalten, die Verbraucher aus einer Reihe von Quellen beliefern - von der Suche bis zum sozialen Bereich. Intern ist die Fehlbezeichnung, dass jeder, der die Nummer anruft, der Fernsehwerbung zugeordnet wird - aber das ist einfach überhaupt nicht der Fall.

Diese Infografik stammt von Beschwörung, eine Cloud-basierte Plattform, die Kampagnenmanagement, klare Zuordnung und praktische Funktionen bietet Analytik und mobile Optimierungstools.

Eingehender Anruf

Ein Kommentar

  1. 1

    Großartige Infografik, Douglas! Anrufe sind so, so, so wichtig. Die lauteste Stimme (IMHO) ist, dass das Handy nicht konvertiert. Nach meiner Erfahrung konvertiert Mobile DOES, wenn Sie Anrufe verfolgen. Und es konvertiert gut. Bei dienstleistungsbasierten Unternehmen wissen sie, ob die Lead-to-Sale-Conversion-Rate viel höher ist, wenn sie telefonisch einen Lead erhalten können.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.