5 Tipps zur Verbesserung Ihres Urlaubs-E-Mail-Erlebnisses im Jahr 2017

E-Mail-Posteingang Erfahrung

Unsere Partner bei 250ok, eine E-Mail-Leistungsplattform, zusammen mit HubSpot . MailCharts haben einige wichtige Daten und Abweichungen zu den Daten der letzten zwei Jahre für Black Friday und Cyber ​​Monday bereitgestellt.

Joe Montgomery von 250ok hat sich mit Courtney Sembler, Inbox-Professor an der HubSpot Academy, und Carl Sednaoui, Marketingdirektor und Mitbegründer bei MailCharts, zusammengetan, um Ihnen den bestmöglichen Rat zu geben. Die enthaltenen E-Mail-Daten stammen aus MailCharts 'Analyse der E-Mails der 1000 besten Internet-Einzelhändler (IR1000), in deren Betreffzeile „Black Friday“ oder „Cyber ​​Monday“ enthalten war.

Sie sind zu dem Schluss gekommen, dass Sie Ihre allgemeine E-Mail-Zustellungs-, E-Mail-Öffnungs- und E-Mail-Kaufrate verbessern können, indem Sie sicherstellen, dass die folgenden fünf Strategien in dieser Weihnachtszeit angewendet werden:

  1. E-Mail-Häufigkeit - Stellen Sie das Kundenerlebnis an die erste Stelle und fragen Sie, ob Sie in den Ferien ein erhöhtes E-Mail-Volumen erhalten möchten. Dies könnte die Abwanderung berüchtigter Feiertagslisten verringern und die Markentreue stärken.
  2. Verlängern Sie Ihre Daten - Eine kürzlich von RetailMeNot durchgeführte Umfrage ergab, dass 45% der Käufer planen, vor November mit dem Einkauf in den Ferien zu beginnen. Erwägen Sie, Kampagnenflüge in beide Richtungen zu verlängern. früher starten, länger laufen.
  3. Besser gestalten - Leistungsstarke Grafiken mit klaren CTAs sind der Schlüssel für E-Mails, die konvertiert werden. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihre E-Mails auf allen Plattformen und Geräten funktionieren, die Ihre Kunden verwenden, bevor Sie auf Senden klicken.
  4. Beglaubigung - Laut dem im Juni 2017 veröffentlichten Bericht der Online Trust Alliance fehlt der Hälfte der 100 größten US-Einzelhändler und einem Drittel der 500 größten Einzelhändler eine ordnungsgemäße E-Mail-Authentifizierung und -Sicherheit. Lass es nicht zu Phishing Angriffe ruinieren die Feiertage.
  5. Call to Action - Bitten Sie die Kunden, in ihren Warenkorb zu legen, was sie bei Ihnen kaufen möchten. Dies verringert die Reibung während des Black Friday / Cyber ​​Monday-Rauschens. Ermutigen Sie Kunden mit Artikeln in ihrem Warenkorb zur Kasse, um Ihren Urlaubsrabatt oder Ihr Urlaubsangebot in Anspruch zu nehmen.

Hier ist die vollständige Infografik, Black Friday und Cyber ​​Monday Inbox Experience.

Black Friday Cyber ​​Monday Posteingang Erfahrung 2017

 

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.