Die neue große Sache des Influencer-Marketings - mit Beispielen

Influencer-Marketing-Tools

Ich sollte damit beginnen, dass ich nicht verpasse Douglas KarrPräsentation zum Influencer Marketing auf der Social Media Marketing World!

Was ist Influencer Marketing?

Grundsätzlich bedeutet dies, einflussreiche Personen, Blogger oder Prominente mit großem Interesse davon zu überzeugen, Ihre Marke auf ihren persönlichen Online-Konten zu bewerben. Im Idealfall würden sie es kostenlos tun, aber die Realität ist, dass Sie für das Spielen bezahlen. Dies ist ein wachsender Markt, und die Renditen können Ihrer Marke großen Erfolg bringen, wenn sie richtig aktiviert werden.

Ich weiß, das klingt vielleicht ein bisschen digitale Gasse Aber diese Form der Werbung, wie wir sie in der Branche gerne nennen, ist weder neu noch zwielichtig Reichweite. In der Vergangenheit hörte man nur, Nike unterstützt Michael Jordan or Roger Federer verdient 71 Millionen pro Jahr mit Sponsoren. Mit der Zeit wurden die Unternehmen aggressiver, Nadal zahlte 525,000 Dollar, um beim French Open eine Uhr zu tragen or Tiffany & Co. zahlen Anne Hathaway 750,000 US-Dollar an die Oscars. Heute sind diese Unternehmen in Bieterkriege Menschen dafür zu bezahlen, dass sie ihre Produkte mit Stars wie Jennifer Lawrence bewerben (nennen wir es so wie es ist).  

Aber was ist mit dem Rest der Welt? Gibt es andere einflussreiche Personen, für die Marken Geld bezahlen können, um für ihre Produkte zu werben? Haben Leute, die bloggen oder beliebte Social-Media-Konten haben, genug Marktreichweite, um ein Social-Media-Buzz zu verursachen?  

Ja. Und um diese Werbeform herum entsteht eine ganze Branche mit dem Codenamen Influencer-Marketing. Fortune 500-Unternehmen nennen es nativen WerbungContent-Marketing-Unternehmen nennen es Advertorials und am bekanntesten Blogger oder Influencer Outreach. Das ist nicht zu verwechseln gesponserte Videos oder "gesponserte Tweets" oder beworbene Facebook-Beiträge. Dies sind Tools, die direkt in Social Media-Plattformen wie Twitter und Facebook erstellt wurden.

Sehen Sie, diese Social-Media-Kraftpakete sind nicht mehr das, was sie früher waren. Einst ein Ort, an dem Familie und Freunde Bilder austauschen und in Kontakt bleiben konnten, ist er heute zu einem gut gefetteten Werbekoloss geworden, der bereit ist, Zielgruppen mit unglaublicher Genauigkeit anzusprechen. Dieselben Plattformen werden verwendet, um Informationen von allen Arten von Bloggern, Persönlichkeiten und Personen zu kanalisieren, die weltweit für Produkte werben. Aber nicht alle Inhalte sind gleich. Mit Influencern, die Millionen von Menschen innerhalb der Nischendemografie erreichen, hat sich das Spiel für Werbetreibende geändert.

Nennen Sie es wie Sie wollen, die graue Linie zwischen Marken, die Inhalte erstellen, und Marken, die Anzeigen erstellen, die wie Inhalte aussehen, wurde vor langer Zeit überschritten. Heute ist es so Mainstream, dass die Die FTC hat ihre Richtlinien zu Vermerken aktualisiert in 2009 und Richtlinien für digitale Werbung 2013. Ich liebe es oder ich hasse es, es ist legal, Marken tun es und Content-Ersteller profitieren davon, große Zeit.

Wie kann Ihre Marke vom Influencer-Marketing profitieren? Wissen Sie, ob es für das Geschäft richtig ist? Sehen wir uns einige Beispiele, Software und Strategien an, mit denen Sie mit der Geschwindigkeit des digitalen Marketings beginnen können!

Influencer Marketing Beispiele

Abhängig von Ihrem Budget können Sie möglicherweise beeinflussen eine Berühmtheit, ein Medienunternehmen, ein Blog oder einfach eine beliebte Person auf Facebook. Sehen wir uns einige Beispiele an, um besser zu verstehen, wie Influencer Marketing funktioniert.

  • Youtubers - Nehmen Sie Pixiwoo, es sind Schwestern mit 1.7 Millionen Anhängern, die sich für Make-up interessieren. Sie betreiben ein kostenloses digitales Make-up-Magazin und haben sich über ihren Blog, ihren Youtube-Kanal und ihre Social-Media-Handles als Experten für Make-up positioniert. Beachten Sie das ARBEITEN SIE MIT UNS: Geschäftsanfragen… auf dem Abschnitt über mich auf der Seite.

  • Pinterest - Pinterest eines der einflussreichsten Märkte im Internet. Viele PinPro's Wie ich sie gerne nenne, haben Millionen von Anhängern und einen starken Einfluss auf die Einkaufspraktiken in ihren Gemeinden. Eingeben Kate Arends, ein PinPro mit 2.6 Millionen Followern und großem Einfluss in der Kategorie Beauty und Mode. Kate läuft eine Produkttafel auf ihrer Pinterest jeweils mit einem Link, wo man den Artikel kaufen kann.

Kate Arends Pinterest Produktseite

  • Twitter - Twitter ist das Land der Beschränkung auf 140 Zeichen, aber dies hat Tausende einflussreicher sozialer Kraftpakete nicht davon abgehalten, Millionen von Verbrauchern für ihre Marken zu erreichen. Nehmen Sie zum Beispiel @ MrScottEddy - der globale Markenbotschafter für @Zipkick - eine Reisebuchungs-App. Mit über einer halben Million Followern können Sie sehen, warum es eine großartige PR für Zipkick ist!

Scott-Eddy-Zipkick-Botschafter

  • Facebook - Fast jeder Influencer in einem Netzwerk hat ein Facebook. Facebook ist nicht die Hauptquelle für den Einfluss der Verbraucher, aber es ist definitiv eine starke Ergänzung des Arsenals eines Influencers. Wenn Sie für einen Influencer bezahlen, werden diese Inhalte auf allen Kanälen, einschließlich Facebook, veröffentlichen. Mit der großen Auswahl an Inhaltstypen ist diese Plattform ein großartiges Messaging-Tool. Ein Beispiel dafür ist Sydney Leroux, eine Fußballspielerin mit olympischem Goldmedaillengewinner.

Sydney Leroux nutzt ihr Twitter und Facebook, um für Body Armor Sportgetränke zu werben.

  • Weinstock - Beliebter Viner (306K) Megan Cignoli funktioniert für einige Marken auf Vine, einschließlich der Entwicklung dieses einen Vine-Videos für Warner's Bras. Gemäß AdAgeSie starteten ihre # getcomfortable Kampagne mit null Followern und endeten mit fast 5,000. Die gesamten sozialen Aktionen näherten sich 500,000 Likes, Kommentaren und Überarbeitungen und erreichten mögliche 9.8 Millionen.

  • Blog - Haben Sie gefragt Douglas Karr über die Martech Zone's beeinflussen? Es ist zu einem zentralen Ziel im Internet für Vermarkter geworden, die ihre nächste Kaufentscheidung für eine Marketingplattform recherchieren oder entscheiden. Martech Zone hat eine blühende Agentur dahinter, DK New Media, die große Marken und Marketingtechnologieunternehmen dabei unterstützen, ihren Marktanteil zu steigern. Sie konsultieren Investoren auch zu Investitionsmöglichkeiten, Wettbewerbsforschung usw. Auf der Werbeseite beschreibt Doug seine Website und den sozialen Verkehr und bietet Marken eine einfache Möglichkeit, mit ihnen in Kontakt zu treten.

Berater für Marketingtechnologie

  • : @ Swopes ist weit entfernt von einem Top-Influencer auf Instagram, aber sie wirbt immer noch für eine beeindruckende 250K-Fangemeinde. Mit solchen Zahlen könnte Ihre Marke erkannt werden und von einer sehr erfolgreichen Impressionen-Kampagne profitieren. @Swopes hat eine jüngere, lebhaftere Party-Menge, daher war diese Werbung von Moet & Chandon gut platziert und erhielt fast 7.5 Likes.

Swopes Instagram Influencer Kampagne

Wo finden Sie Influencer?

Sie wissen jetzt, dass die Influencer da draußen sind und Marken sie nutzen, aber wissen Sie wie? Sagen wir einfach, es gibt einen einfachen und einen schwierigen Weg. Der harte Weg ist die erste in der Industrie verwendete Methode, die Forschung. Dies bedeutete normalerweise lange Stunden, um Inhalte zu finden, zu kontaktieren, zu überzeugen, zu verhandeln, Inhalte zu kuratieren, zu implementieren, zu verfolgen und zu messen. Dies kann überwältigend werden und erfordert in der Regel mehrere Vollzeitbeschäftigte. Fragen Sie eine PR-, SEO-, Social- oder andere Agentur für digitales Marketing und sie wird Ihnen sagen, wie zeitaufwändig diese Art von Marketing sein kann.  

Vor 5 Jahren widmete die von mir geleitete SEO-Firma 1 Mitarbeiter, um Blogger zu finden und zu kontaktieren, und einem anderen, um eine Kampagne zu verhandeln, zu verwalten und zu verfolgen… für nur einen Kunden! Jeff Foster, CEO von Tomoson.

Aus der Frustration heraus, Influencer kostengünstig und rechtzeitig zu finden und zu kontaktieren, haben sich Influencer-Marktplätze gebildet. Unternehmen bauten Plattformen, die Folgendes ermöglichten:

  1. Influencer registrieren sich und zeigen ihre sozialen Follower und den Website-Verkehr.
  2. Marken, um gesponserte Werbung per Knopfdruck zu kaufen.

 

Die beliebtesten Plattformen für Influencer-Marktplätze sind:

Tomoson

Tomoson ermöglicht es Marken, Inhalte zu veröffentlichen, die erstellt wurden, und relevante Blogger für den Artikel zu bewerben. Dies spart Arbeitstage und hilft der Marke, den perfekten Schriftsteller einzugrenzen. Einflussreiche Blogger sind auf Tomoson.com buchstäblich an den Fingerspitzen von Marken. Jedes Profil zeigt seine beeindruckenden Follower-Zählungen und Marktnischen

Influencer-Marketing-Software

Es gibt auch Software, mit der Vermarkter gezielt einflussreiche Personen in sozialen Medien finden können. Im Gegensatz zu den oben genannten Marktplätzen sind die Blogger, die Sie über diese Softwaretools finden, nicht angemeldet. Diese einflussreichen Leute haben sich nicht angemeldet und gesagt Ja, ich bin bereit, einen gesponserten Beitrag zu verfassen”Für 500 Dollar. Stattdessen kriecht die Software durch das Web und sucht nach hohen Followern und hohem Web-Traffic. Einmal aggregiert, können Marken diese Influencer leicht finden und erreichen.

Tomoson-Suche

On Tomoson Es ist super einfach, nicht nur einflussreiche Blogger, sondern auch relevante Blogger zu finden, die bereit sind, aufregende und gemeinsam nutzbare Inhalte für Ihr Produkt zu schreiben.

Influencer Marketing Strategie

Wenn Sie an Strategie denken, müssen Sie zuerst an Ihre Marke denken. Wer ist Ihre Zielgruppe und was sind ihre Hobbys? Wen versuchst du zu erreichen? Die Mommy-Bloggerin, die es liebt zu basteln und ihre Tage auf Pinterest zu verbringen? Der Big-Budget-Reisende, der auf der Suche nach einem großartigen Instagram-Bild Jet-Sets macht? Oder vielleicht das Teenager-Mädchen, das lernt, welches Make-up am besten zu ihrem Teint auf Youtube passt. Es dreht sich alles um die Marke und das Ziel. Influencer können eine starke Wahl im digitalen Marketing sein, wenn sie richtig verwendet werden und gute, inspirierende, lustige oder nützliche Inhalte an die richtige Zielgruppe geliefert werden.

Nehmen wir zum Beispiel Marriott. Sie fanden mit Hilfe von Diamond PR 8 einflussreiche Blogger, gaben ihnen Hotelkredite in Florida und ließen sie genießen, was sie nach ihren eigenen Interessen wollten. Nachdem sie die kostenlosen Ausgrabungen genossen hatten, gingen sie auf ihre jeweiligen Kanäle und erzählten der Welt von ihren erstaunlichen Erfahrungen an jedem ihrer Florida Marriott-Standorte.

Wenn Sie ein Erlebnis (anstelle eines Produkts) wie Marriott verkaufen, war es für sie am besten, die Influencer es kostenlos zur Verfügung zu stellen und der Welt davon zu erzählen. Dies war eine großartige Taktik und eine sehr geschmackvolle Ausführung. TheOutReachMarketer meldet die Ergebnisse dieser Kampagne als solche:

  • 39 Blog-Beiträge verdient
  • Zusammen erreichten die 8 Blogger 1,043,400 eindeutige monatliche Besucher
  • Das #BloggenFL Der Hashtag erreichte fast 8 Millionen Twitter-Timeline-Lieferungen
  • Über Facebook und Instagram erreichten die Blogger über ihre eigenen Follower fast 30,000 Menschen

Ein weiteres gutes Beispiel ist, als Wendy es zurückgeworfen hat und sich mit Mama und Mode- / Style-Bloggern in Verbindung gesetzt hat, um ihnen jeweils einen kostenlosen Frosty-Gutschein zu geben. Das Ziel war es zu fördern, dass Frostys jetzt in Waffeltüten erhältlich sind. Jeder der Blogger wurde gebeten, Inhalte zu veröffentlichen, die verlockende Bilder enthielten, begleitet von guten Erinnerungen, die durch das Genießen eines Wendy's Frosty zurückgebracht wurden. Wendy's hat in diesem Fall mit großartigen Inhalten, die über alle Social-Media-Kanäle verteilt wurden, große Erfolge erzielt.

Der Schlüssel zum Erfolg bei der Nutzung des Influencer-Marketings liegt darin, Ihre Marke und Ihren Zielmarkt genau zu kennen. Sie müssen ihre Vorlieben / Abneigungen, Hobbys und Interessen kennen. Digitale Influencer sind einfach Werbeverstärker. Was für den ROI und die Reichweite der Nachrichten am wichtigsten ist, ist die Qualität des Inhalts und die Richtung der Werbung. Wenn Sie großartigen Inhalt bereitstellen und ihn auf das Bullauge richten, werden Sie ihn mit Sicherheit aus dem Park werfen.

3 Kommentare

  1. 1
  2. 2

    Ich bin ein Influencer auf Tomoson und es war wunderbar, mit ihnen zu arbeiten. Ich habe viele ehrliche Bewertungen für sie gemacht und habe keine Beschwerden. Es war auch wunderbar, mit den Unternehmen zusammenzuarbeiten, die mit Tomoson zusammenarbeiten.

  3. 3

    Großartiger Artikel - Ich habe mit einigen der im Beitrag erwähnten Plattformen sowie mit Grouphigh herumgespielt (gut, um einflussreiche Blogs zu finden). Gedanken über die besten Möglichkeiten, Influencer auf Plattformen wie Snapchat oder sogar Tumblr zu finden?

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.