Die Kraft des Infografik-Marketings… mit einer Warnung

Macht visuellen Inhalt

Diese Veröffentlichung und ein Großteil der Arbeit, die wir für Kunden leisten, beinhalten visuelle Inhalte. Es funktioniert ... unser Publikum ist erheblich gewachsen mit einem Fokus auf visuelle Inhalte und wir haben unseren Kunden auch geholfen, ihre Reichweite mit visuellen Inhalten zu vergrößern, die Teil des Mixes sind.

Dies in einem Infografik, die Market Domination Media erstellt, um die Kraft visueller Inhalte zu demonstrieren. Es ist kein Geheimnis, dass Verbraucher besser auf visuelles Marketing reagieren, und dies ist ein Grund dafür, dass Infografiken zu einer so beliebten und effektiven Form des Online-Marketings geworden sind. Mit ihnen können Sie Informationen so präsentieren, dass Ihre Zielgruppe Ihre Nachricht tatsächlich aufnimmt, anstatt nur Textblöcke zu überfliegen und nur einen sehr kleinen Prozentsatz der Informationen beizubehalten.

Warnung vor visuellen Inhalten

Visuelle Inhalte wie Infografiken sind ein wesentlicher Bestandteil eines effektive Content-Strategie aber nur, wenn sie auf einer optimierten Plattform präsentiert werden, die dazu beiträgt, das Engagement und die Möglichkeiten für Conversions zu vertiefen. Was meine ich?

  • Ist der zugehörige Text ausreichend, um Ihren visuellen Inhalt zu verbessern? von Suchmaschinen eingestuft? Sie werden feststellen, dass wir unsere Infografiken immer mit informativem Text versehen. Das ist so, dass die Suchmaschinen die Seite nicht als leicht inhaltlich ansehen und im Ranking ignoriert werden. Während Infografiken häufig eine Menge Inhalt enthalten, indiziert Google den Inhalt nicht in einer Infografik, sondern zeigt den Inhalt um ihn herum an. Matt Cutts warnte sogar vor ein paar Jahren, dass Links und Popularität von Infografiken könnten von Suchmaschinen rabattiert werden (IMO, das wäre dumm und ich bezweifle, dass es jemals passieren würde).
  • Gibt es eine Aufruf zum Handeln auf der Infografik? Es reicht nicht aus, nur eine Infografik zu lesen und ein Logo zu sehen, wer sie erstellt hat. Welche Strategie müssen Sie anwenden, um den Leser zum nächsten Schritt im Kaufprozess zu führen? Wir veröffentlichen häufig Infografiken, um tiefere Inhalte wie Whitepaper zu bewerben oder eine Registrierung auf der Website des Kunden voranzutreiben.
  • Gibt es eine Zielseite mit einem Angebot dass der CTA den Verkehr ansteuert? Gibt es ein Anmeldeformular, um Leser für eine E-Mail oder einen Newsletter anzumelden? Gibt es andere verwandte Beiträge oder Infografiken, die auf der Zielseite geteilt werden, damit Sie den Leser tiefer treiben können?
  • Wie geht es Ihnen Messung der Auswirkungen des visuellen Inhalts, der geteilt wird? Wir kümmern uns nicht um die Kopieren Sie diesen Text und fügen Sie ihn ein Feld unter der Infografik, die versucht, einen Backlink zu erzwingen. Mit unserem CTA in der Infografik verwenden wir häufig einen Link-Shortener wie Bit.ly, mit dem wir die direkte Aktivität messen können, die von der Infografik generiert wird.
  • Wie und wann bist du? Förderung der Infografik? Wir verteilen unsere Infografiken an unsere Kunden in einem PDF-Format im Querformat, das für Slideshare und Slideshare nützlich ist Wir fördern die Infografik In allen sozialen Kanälen der Kunden, in unseren sozialen Kanälen und häufig in der PR-Firma des Kunden, wird die Infografik auf relevanten Websites angezeigt. Die Erstellung der Infografik reicht nicht aus, Sie müssen eine Werbestrategie haben. Und wir werden es immer wieder bewerben ... nicht nur eine einzige Kampagne.

Diese Infografik erklärt, warum visuelle Inhalte effektiv, ansprechend und überzeugend sind. Es spricht für den Erfolg einer Infografik-Strategie und warum Ihr Unternehmen Infografik-Marketing in Betracht ziehen sollte. Infografik-Marketing ist eine großartige Taktik für die Attraktion, aber Sie müssen eine entsprechende Strategie für haben behalten und konvertieren der Verkehr, den Sie anziehen!

Die Kraft des visuellen Inhalts

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.