Das Link Acquisition Playbook

Link Acquisition Playbook

Sobald einige Leute erkannten, dass Links auf externen Websites Ihren Google-Rang verbessern könnten, explodierte die SEO-Branche im Wachstum. Es war ein Milliardenmarkt, und Google verlor schnell die Kontrolle darüber, den Nutzern großartige Ergebnisse zu liefern. Es wurde zu einem Wettbewerb, wer für die meisten Backlinks bezahlt hat. Zum Glück für verdiente Vermarkter, diese SEO-Betrüger wurden weitgehend gestoppt. Änderungen am Google-Algorithmus haben schlecht platzierte Links aufgedeckt und sogar Unternehmen bestraft, bei denen sie sich befinden unnatürliche Verbindungen.

Links, die mit der Absicht gekauft wurden, Suchergebnisse zu ändern oder zu manipulieren, verstoßen gegen die Webmaster-Richtlinien von Google.

Und glauben Sie niemandem, der sagt, dass Sie Inhalte kaufen können mit Links und das verstößt irgendwie nicht gegen die Bedingungen. Wenn das Ziel des gekauften Inhalts darin bestand, diesen Link zu platzieren, verstoßen Sie immer noch gegen die Nutzungsbedingungen von Google!

Diese Infografik, Taktische Touchdowns - Das Link Acquisition Playbookist eine großartige Infografik, die die Herausforderungen, Richtlinien und Möglichkeiten zum natürlichen Aufbau von Links beschreibt. Die Antwort ist natürlich, Links überhaupt zu vergessen und sich nur darauf zu konzentrieren, unglaubliche Inhalte zu entwickeln.

Großartiger Inhalt wird geteilt. Die Freigabe erfolgt in relevanten Netzwerken. Relevante Freigabe führt zu relevanten Links. Relevante Links fahren Rang.

Linkerfassung

2 Kommentare

  1. 1

    Hervorragende Verwendung der Fußballterminologie, um auf einzigartige Weise Ihre Meinung zu guten und schlechten Linkbuilding-Praktiken zu vermitteln. Kein Peyton Manning-Fan (aus Neuengland), aber ich kann es schätzen! Mir gefällt besonders der Punkt „den Ball verteilen“. Um Ihre Sichtbarkeit wirklich zu verbessern und natürlich Links zu verdienen, müssen Sie Inhalte auf Web-Eigenschaften produzieren, die nicht Ihre eigenen sind.

  2. 2

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.