Die Leistungsfähigkeit von Data Mining- und Entscheidungsunterstützungssystemen

traditionelle Data Mining-Unterstützungssysteme

Diese Infografik des New Jersey Institute of Technology veranschaulicht die Data Mining- und Entscheidungsunterstützungssysteme und definiert die vier verschiedenen Prozesse innerhalb des Gesamtsystems.

  • Datenverwaltung - sammelt die Informationen, die ein Unternehmen aus seinen Verkäufen, Aufzeichnungen und Kundenberichten zur Verfügung hat.
  • Modellverwaltung - Versuche, aus bestehenden Geschäftsstrategien Schlussfolgerungen zu ziehen, um festzustellen, ob diese erfolgreich sind oder nicht.
  • Wissens-Engine - versucht, neue Paradigmen für die Interaktion mit Trends zu schaffen.
  • Benutzerschnittstelle - ermöglicht die Interaktion in den Daten selbst.

Die erste, Datenverwaltung, sammelt die Informationen, die ein Unternehmen aus seinen Verkäufen, Aufzeichnungen und Kundenberichten zur Verfügung hat. Das Modellmanagement versucht, aus bestehenden Geschäftsstrategien Schlussfolgerungen zu ziehen, um festzustellen, ob diese erfolgreich sind oder nicht. Eine Wissensmaschine versucht, neue Paradigmen für die Interaktion mit Trends zu schaffen. Schließlich ermöglicht die Benutzeroberfläche die Interaktion mit den Daten selbst. Jeder Teil des Systems kann einen anderen Teil antreiben.

Data-Mining-Infografik

Ein Kommentar

  1. 1

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.