Der Aufstieg des Mobile Commerce und der Nutzen für Vermarkter

Baynote mCommerce FINAL 2

Jetzt, da Verbraucher jederzeit und an jedem Ort mit mobilem Signal oder WLAN Online-Einkäufe tätigen können, optimieren die erfolgreichsten Unternehmen ihre mobilen Plattformen, um die Bedürfnisse ihrer Kunden zu erfüllen. Noch vor wenigen Jahren begannen Einzelhändler zu glauben, E-Mail-Marketing sei ein aussterbender Ansatz, aber der jüngste Boom in M-Commerce beweist das Gegenteil.

Tatsächlich beträgt die durchschnittliche Rendite für jeden in E-Mail-Marketing investierten US-Dollar 1 US-Dollar, und fünfzig Prozent aller einmaligen Eröffnungen für Einzelhandels-Websites erfolgen auf Smartphones und Tablets. Mobile Verbraucher verbringen 44.25% ihrer Zeit auf E-Commerce-Websites, wobei jeder zehnte E-Commerce-Dollar über ein Smartphone oder Tablet ausgegeben wird. Im Jahr 48 haben Apple, Amazon, QVC, Walmart und Groupon Goods die größten Einnahmen aus dem Verkauf von Mobilgeräten erzielt. Dies zeigt, dass E-Mail-Marketing wiederbelebt werden kann, wenn Einzelhändler ein herausragendes mobiles Erlebnis bieten.

Baynote In der folgenden Infografik wird visualisiert, wie leistungsfähig Mobile Marketing geworden ist.

Der Aufstieg des Mcommerce

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.