Warum weniger Formularfelder zu Conversions führen

Formstack Infografik Vorschau

Unser fantastischer Technologie-Sponsor,Formstack hat viel recherchiert Generieren Sie mehr Conversions mithilfe von Formularen. Wir haben gemeinsam die besten Forschungsergebnisse zusammengestellt, die dies belegen Weniger Formularfelder führen zu Conversions. Tatsächlich haben wir festgestellt, dass die optimalen Conversion-Raten auftreten, wenn ein Benutzer zwei oder drei Felder ausfüllen muss.

Die Infografik enthält auch einige Tipps zur Verbesserung Ihrer Formularentwurf zur Steigerung der Conversions. Sind Ihre Formulare geräteübergreifend optimiert? Ist die Schrift groß genug? Dies sind Fragen, die Sie sich stellen sollten, wenn Sie ein effektives Formular erstellen möchten.

Was denken Sie? Kämpfst du mit wie viele Formularfelder du solltest haben?

Infografik zur Konvertierung von Formstack-Feldern

3 Kommentare

  1. 1

    Hallo Jenn,

    Schöne Infografie, wissen Sie, ob sich die Ergebnisse auf B2B-Websites von denen auf B2C unterscheiden? Ich meine, sind B2B-Benutzer anfälliger für das Ausfüllen der Formulare?

    • 2

      Hallo Hisocial,

      Die hier angegebenen Daten beziehen sich hauptsächlich auf B2B-Websites. Während wir uns jedoch mit Daten aus B2B und B2C befassten, gab es keinen großen Unterschied in den Ergebnissen, außer im Fall von E-Commerce. Wenn der Benutzer die Möglichkeit hätte, sich als Gast anzumelden, anstatt seine Informationen anzugeben und ein Konto zu erstellen, würde er sich definitiv stattdessen als Gast anmelden. Aufgrund meiner Erfahrungen mit Formstack und als Benutzer ist es meiner Meinung nach eine vernünftige Annahme, dass B2B-Benutzer eher zum Ausfüllen von Formularen neigen.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.