Warum Infografiken ein Kern jeder SEO-Strategie sind

Infografiken für SEO

Während wir die Inhaltsstrategien unserer Kunden geändert haben, um ihre Zielgruppe besser einzubinden und sich an die kontinuierliche Verbesserung der Suchergebnisse durch Google anzupassen, besteht eine Strategie, die wir nicht aufgegeben haben, darin, Infografiken für unsere Kunden zu erstellen. Tatsächlich gehen wir tiefer… entwickeln uns weiter mikroskopische Aufnahmen und animiert Sozialgrafiken für Sie. Tatsache ist, dass es einfach keinen besseren Inhalt gibt - gemeinsam nutzbar, einfach, informativ und schön. Kein Wunder, dass 78% der CMOs der Meinung sind, dass benutzerdefinierte Inhalte die Zukunft des Content-Marketings darstellen und dass Infografiken im Mittelpunkt stehen.

Infografiken werden dreimal häufiger gemocht und geteilt als andere Arten von Inhalten

SerpLogic hat diese Infografik zusammengestellt, Warum Infografiken Teil Ihrer SEO-Strategie sein solltenund umfassen einen 6-stufigen Ansatz zur Erstellung einer erfolgreichen Infografik:

  1. Identifizieren Sie ein Thema Ich würde wärmstens empfehlen, dass dies nicht nur von Interesse ist, sondern ein Thema, das Ihr Unternehmen nach seiner Veröffentlichung als Autorität in dem Bereich betrachtet.
  2. Wählen Sie den Typ der Infografik, einschließlich statischer, beweglicher oder interaktiver Infografiken oder Kombinationen davon. Wir lieben es, Mikro- und Sozialgrafiken zu veröffentlichen, die die Aufmerksamkeit wieder auf eine vollständige Infografik lenken.
  3. Geben Sie den Inhalt und die Datenpunkte für die Infografik an. Primär- und Sekundärforschung helfen Ihnen, Vertrauen bei Ihrem Publikum aufzubauen. Stellen Sie sicher, dass die Daten sowohl aktuell als auch seriös sind.
  4. Erstellen Sie ein Design, das sowohl effektiv als auch ansprechend ist. Hier sehen wir ehrlich gesagt, dass die meisten Infografik-Designer die Marke verfehlen. Ein schönes Design mag auffallen, aber es ist die Fähigkeit des Designers, die Geschichte visuell darzustellen, die Ihr Publikum überzeugt.
  5. Legen Sie eine Werbestrategie fest. Veröffentlichen Sie in Ihrem Blog, teilen Sie sie in sozialen Medien, initiieren Sie Outreach-Kampagnen, schreiben Sie für nischenrelevante Blogs und nutzen Sie bezahlte Social- und Suchmaschinenwerbung, um Ihre Reichweite auf Zielgruppen auszudehnen.
  6. Identifizieren Sie zusätzliche Werbepartner. Verwenden Sie Ihr PR-Team, um eine verdiente Strategie zu entwickeln, die der von Ihnen getätigten Investition eine Menge mehr Aufmerksamkeit schenkt.

Obwohl ich die Infografik liebe, denke ich, dass sie den wichtigsten Faktor aus den Augen verloren haben… den Aufruf zum Handeln! Ihre Infografik wird die Autorität stärken und für ein relevantes Publikum freigegeben. Daher sollten Sie einen überzeugenden CTA als Basis Ihrer Infografik haben, der das Thema erweitert und die Zusammenarbeit mit Ihnen oder Ihrem Unternehmen initiiert. Seien Sie nicht schüchtern - lassen Sie die Leute wissen, was Sie für sie erreichen können.

Infografik SEO Strategie

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.