Die erstaunliche Marketing-Gelegenheit, die mit IoT kommt

Internet der Dinge

Vor ungefähr einer Woche wurde ich gebeten, bei einer regionalen Veranstaltung auf der Internet der Dinge. Als Co-Moderator der Podcast von Dell LuminariesIch habe mich intensiv mit Edge Computing und der technologischen Innovation beschäftigt, die bereits Gestalt annimmt. Wenn Sie jedoch nach suchen Marketingmöglichkeiten In Bezug auf IoT gibt es ehrlich gesagt nicht viel Online-Diskussion. Tatsächlich bin ich enttäuscht, da IoT die Beziehung zwischen dem Kunden und dem Unternehmen verändern wird.

Warum ist IoT transformativ?

Es gibt mehrere Innovationen, die Wirklichkeit werden und das IoT verändern werden:

  • 5G Wireless ermöglicht Bandbreitengeschwindigkeiten, die dies ermöglichen Kabelverbindungen beseitigen innerhalb des Hauses und des Geschäfts. Tests haben Geschwindigkeiten über 1 erreichtGbit / s bis zu einer Entfernung von bis zu 2 Kilometern.
  • Miniaturisierung Durch die Verwendung von Computerelementen mit erhöhter Rechenleistung werden IoT-Geräte intelligent, ohne dass übermäßige Stromversorgungen erforderlich sind. Computer, die kleiner als ein Cent sind, können mit Solarenergie und / oder drahtlosem Laden dauerhaft betrieben werden.
  • Schutz Fortschritte werden in die Geräte eingebettet und nicht Verbrauchern und Unternehmen überlassen, um sich selbst davon zu überzeugen.
  • Das Kosten für IoT Geräte machen sie kostengünstig. Dank der Fortschritte bei gedruckten Schaltkreisen können Unternehmen ihre eigenen IoT-Elemente entwerfen und herstellen - und sie überall einsetzen. Sogar gedruckte flexible OLED-Displays stehen vor der Tür und bieten die Möglichkeit, Nachrichten überall anzuzeigen.

Wie wirkt sich das auf das Marketing aus?

Denken Sie darüber nach, wie Verbraucher in den letzten hundert Jahren Produkte und Dienstleistungen von Unternehmen entdeckt und erforscht haben.

  1. Der Markt - Vor einem Jahrhundert erfuhr der Kunde von einem Produkt oder einer Dienstleistung nur direkt von der Person oder dem Unternehmen, die es verkauft. Marketing (so genannt) war ihre Fähigkeit, in der zu verkaufen Markt.
  2. Verteilte Medien - Als Medien wie die Druckerei verfügbar wurden, hatten Unternehmen nun die Möglichkeit, über ihre eigene Stimme hinaus zu werben - für ihre Gemeinden und darüber hinaus.
  3. Massenmedien - Es entstanden Massenmedien, die Unternehmen nun die Möglichkeit bieten, Tausende oder sogar Millionen von Menschen zu erreichen. Direktwerbung, Fernsehen, Radio ... wer auch immer das Publikum besaß, konnte beträchtliche Dollars verlangen, um dieses Publikum zu erreichen. Es war offiziell, die Werbebranche wuchs zu enormen Höhen und Gewinnen. Wenn Unternehmen gedeihen wollten, mussten sie die bezahlten Gateways der Werbetreibenden durcharbeiten.
  4. Digital Media - Das Internet und die sozialen Medien boten eine neue Gelegenheit, die die Massenmedien meißelt. Unternehmen könnten nun über Such- und soziale Kanäle am Mund-zu-Mund-Marketing arbeiten, um das Bewusstsein zu stärken und sich mit Zielgruppen zu verbinden. Natürlich nutzten Google und Facebook die Gelegenheit, um die nächsten Gewinn-Gateways zwischen Unternehmen und Verbrauchern aufzubauen.

Die neue Ära des Marketings: IoT

Die neue Ära des Marketings steht vor der Tür und ist aufregender als alles, was wir bisher gesehen haben. IoT bietet unglaubliche Möglichkeiten, die wir noch nie gesehen haben - die Möglichkeit für Unternehmen, alle Gateways zu umgehen und erneut direkt mit potenziellen Kunden und Kunden zu kommunizieren.

Innerhalb der Präsentationen, guter Freund und IoT-Experte John McDonald lieferte eine unglaubliche Vision unserer nahen Zukunft. Er beschrieb die heutigen Autos und die unglaubliche Rechenleistung, die sie bereits haben. Wenn diese Option aktiviert ist, können Autos sofort mit ihren Besitzern kommunizieren und sie wissen lassen, dass sie gewebt und müde sind. Autos könnten Ihnen sagen, dass Sie die nächste Ausfahrt nehmen und Sie zum nächsten Starbucks zeigen sollen. Bestellen Sie sogar Ihr Lieblingsgetränk für Sie.

Gehen wir noch einen Schritt weiter. Was wäre, wenn Starbucks stattdessen einen Pendlerbecher mit IoT-Technologie anbieten würde, der direkt mit Ihrem Auto, seiner globalen Positionierung, seinen Sensoren und dem Pendlerbecher kommuniziert und Sie darüber informiert, dass Ihr Getränk bestellt wurde, und an der nächsten Ausfahrt vorbeifahren soll. Jetzt ist Starbucks nicht mehr auf ein Gateway angewiesen, um zu bezahlen und mit dem Verbraucher zu kommunizieren, sondern kann direkt mit dem Verbraucher kommunizieren.

IoT wird überall sein, in allem

Wir haben bereits gesehen, wo Versicherungsunternehmen Rabatte anbieten, wenn Sie ein Gerät in Ihr Auto einbauen, das dem Unternehmen Ihre Fahrmuster mitteilt. Lassen Sie uns weitere Möglichkeiten untersuchen:

  • Ihr Autoversicherungsgerät kommuniziert effektivere Fahrtrichtungen basierend auf Ihren Fahrgewohnheiten, Orten, um Gefahren zu vermeiden, oder Umwegen, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten.
  • Ihre Amazon-Boxen verfügen über IoT-Geräte, die direkt mit Ihnen kommunizieren, um Ihnen ihren Standort anzuzeigen, damit Sie sie dort treffen können, wo sie sich befinden.
  • Ihr örtliches Hausdienstleistungsunternehmen installiert kostenlos IoT-Geräte in Ihrem Haus, die Stürme, Feuchtigkeit oder sogar Schädlinge erkennen. So erhalten Sie ein Angebot für einen sofortigen Service. Vielleicht bieten sie Ihnen sogar ein Angebot an, Ihre Nachbarn zu verweisen.
  • Die Schule Ihres Kindes bietet Ihnen IoT-Zugang zum Klassenzimmer, um das Verhalten, die Herausforderungen oder die Auszeichnungen Ihres Kindes zu überprüfen. In dringenden Fällen können Sie möglicherweise sogar direkt mit ihnen kommunizieren.
  • Ihr Immobilienmakler bettet IoT-Geräte in Ihr Zuhause ein, um virtuelle und Remote-Touren anzubieten, mit denen Sie potenzielle Käufer zu jeder Tages- und Nachtzeit treffen, begrüßen und beantworten können, wenn dies für beide Seiten günstig ist. Diese Geräte werden automatisch deaktiviert, wenn Sie zu Hause sind und Sie die Berechtigung für Ihren Zeitplan erteilen.
  • Ihr Arzt liefert Ihnen interne oder externe Sensoren, die Sie tragen oder verdauen und die dem Arzt wichtige Daten zurückgeben. Auf diese Weise können Sie Krankenhäuser ganz vermeiden, in denen Infektions- oder Krankheitsrisiken bestehen.
  • Ihre lokale Farm stellt IoT-Geräte zur Verfügung, die Fragen der Lebensmittelsicherheit kommunizieren oder Fleisch, Gemüse und Just-in-Time-Produkte effizient mit Ihnen liefern. Landwirte können Routen optimieren, um den Verbrauch vorherzusagen, ohne in Lebensmittel-Megastores zu einem Bruchteil des Preises verkaufen zu müssen. Landwirte gedeihen und Menschen sparen den unnötigen Ölverbrauch bei der Massenlieferung und -verteilung.

Das Beste ist, dass die Verbraucher die Kontrolle über unsere Daten haben und wer darauf zugreifen kann, wie sie darauf zugreifen können und wann sie darauf zugreifen können. Verbraucher handeln gerne mit Daten, wenn sie wissen, dass Daten für sie einen Mehrwert darstellen und verantwortungsbewusst behandelt werden. Mit IoT können Unternehmen eine vertrauenswürdige Beziehung zum Verbraucher aufbauen, in der sie wissen, dass ihre Daten nicht verkauft werden. Und die Systeme selbst sorgen dafür, dass die Daten sicher aufbewahrt werden. Verbraucher fordern sowohl Interaktivität als auch Compliance.

Wie steht es also mit Ihrem Unternehmen? Wie können Sie Ihre Beziehung zu potenziellen Kunden und Verbrauchern verändern, wenn Sie eine direkte Verbindung haben und direkt mit ihnen kommunizieren können? Sie sollten heute besser darüber nachdenken… oder Ihr Unternehmen kann in naher Zukunft möglicherweise nicht mithalten.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.