E-Mail-Akquisitionsaustausch mit ividence

Beweise

E-Mail ist weiterhin eine dominierende Kraft in der Online-Marketing-Branche. Während sich die Technologie in praktisch jeden anderen Aspekt des Online-Marketings eingearbeitet hat, scheint sich E-Mail in zwei Jahrzehnten kaum verändert zu haben. Jüngste Fortschritte bei erschwinglichen Marketing-Automatisierung sind aufregend, aber Akquisition, Erlaubnis und SPAM führen immer noch die Herausforderungen der Branche an.

Das Erstellen großartiger Inhalte und einer relevanten E-Mail ist der einfache Teil. Der schwierigste Teil ist immer noch die Erfassung. Das Erstellen einer großartigen Marketingliste kann unglaublich schwierig sein. Bei hohen SPAM-Mengen schützen Verbraucher ihre E-Mail-Adressen zu Recht und zögern, sie weiterzugeben. Jemanden dazu zu bewegen, dies zu überwinden, kann eine ziemliche Herausforderung sein. Was kann ein Vermarkter also tun?

Im Dezember, Ablenkungsmanöver kündigte ividence unter ihren Global 100 Innovation Award-Gewinnern an. Beweise ist der erste eigenständige E-Mail-Anzeigenaustausch für Akquisitionen und verwendet die Behavioural-Targeting-Technologie, um E-Mail-Angebote mit den besten Datensätzen abzugleichen, sodass Listenbesitzer „weniger senden und mehr verdienen“ und ihre Listen mit Integrität monetarisieren können, während Werbetreibende einen positiven ROI erzielen.

Hier ist eine Beispiel-E-Mail… der Werbetreibende ist Ford und der Listenmanager ist Verbinde dich mit dem Leben, eine Website, die Verbraucher mit Immobilien-, Hausinstandhaltungs- und Autohändlern verbindet.
Beweis-E-Mail

Das ist nicht einfach ein basierte Online-to-Offline-Werbezuordnungen von anderen gab. Werbung. Der Inhalt ist sorgfältig gestaltet und genau auf das Publikum abgestimmt, um sicherzustellen, dass der Listenmanager nicht Gefahr läuft, den Abonnenten zu verlieren. Da der Inhalt eng mit dem Publikum abgestimmt ist und umgekehrt, erzielt ividence durch eine zum Patent angemeldete Bewertungsmethode namens @rank sehr hohe Klickraten. Der @Rank wird verwendet, um den Rekord mit der höchsten Qualität für den Preis bereitzustellen, den ein Vermarkter bereit ist zu zahlen.

Die multivariate Bewertung umfasst:E-Mail-Erfassungstrichter

  • @ Markenaffinität - Diese Punktzahl misst, wie nah ein Profil an einer Branche oder einer Marke ist. Dieser Index wird für Targeting- und Preislistensegmente und -profile verwendet.
  • @ Kampagnenqualität - Diese Punktzahl basiert auf der Leistung von Akquisitionskampagnen, die im ividence-Netzwerk durchgeführt werden. Sie können Ihre Kampagnen mit Ihrer Historie und der durchschnittlichen Marktleistung vergleichen.
  • @Potenzial - Dieses Verhältnis gibt die Anzahl der E-Mails an, die über einen bestimmten Zeitraum an das richtige Ziel gesendet werden können. Es korreliert mit dem Mechanismus des Genehmigungsmarketings und dem Marketingdruck.

Werbetreibende und Listenmanager erhalten beide Einblicke in die Statistiken - ein Trichterdiagramm (das obige Beispiel zeigt nicht das optionale Conversion-Tracking) und ein Dashboard mit allen wichtigen Leistungsindikatoren.
E-Mail-Erfassungs-Dashboard

Am wichtigsten ist, dass Abonnentendaten privat gehalten werden und vom Herausgeber nicht erreichbar sind. ividence arbeitet hart daran, sicherzustellen, dass Publisher großartige Inhalte erhalten, die ihr Publikum zu schätzen wissen… und Werbetreibende relevanten Abonnenten ausgesetzt sind, die auf das Angebot reagieren möchten. ividence arbeitet auch, um überlegen zu erreichen E-Mail Zustellbarkeit.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.